ENGL Savage 60 sind 570€ zuviel?

T

Thias

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.19
Mitglied seit
25.08.04
Beiträge
192
Kekse
61
Ort
Zürich
Tach meine Frage steht ja im Titel schon:

ENGL Savage 60 sind 570€ zuviel? Wäre dringend...
 
SaCrIfIcE

SaCrIfIcE

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.21
Mitglied seit
03.09.03
Beiträge
351
Kekse
0
Ort
borgentreich
Hab bei Ebay mal nen paar beobachtet und die sind alle so zwischen 500 und 600 Euro weggegangen. Ist ein "normaler" Gerbrauchtpreis für den Amp würde ich sagen. Ob genau DER Amp den du dir jetzt kaufen willst das Geld wert ist, kann dir hier natürlich keiner sagen (Zustand u.s.w.).
Was willst du denn für Mucke mit dem Teil machen? Wenn du Fireball/Powerball Sound erwartest, dann wirst du enttäscht sein. Das Teil ist eher ein guter Rock Amp.
 
R

Rossi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.19
Mitglied seit
28.10.04
Beiträge
301
Kekse
125
Ort
Schnöseldorf
...habe meinen für 450 verkauft - üblich und gut dürften
rund 500 sein - alles darüber find ich persönlich nicht
gerechtfertigt....Habe aber auch schon welche für Fantasiepreise
von über 700 gesehen - solltest noch ein bischen handeln!
 
T

Thias

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.19
Mitglied seit
25.08.04
Beiträge
192
Kekse
61
Ort
Zürich
Er wäre ja nicht für mich. Ich hab mit a den Screamer bestellt. Hmm... ist der nix für Metal?
 
R

Rossi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.19
Mitglied seit
28.10.04
Beiträge
301
Kekse
125
Ort
Schnöseldorf
Thias schrieb:
Er wäre ja nicht für mich. Ich hab mit a den Screamer bestellt. Hmm... ist der nix für Metal?

der Savage - oder welcher ?
Mit dem 60er kann man durchaus auch Metal spielen -
aber ist eher ein solider Rockamp - empfand ich jetzt
jedenfalls so - schön crunchy, schöner Lead, aber sicher
nicht vergleichbar mit moderen Metalröhren alá Powerball...
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben