Engl Thunder Combo 50 Drive

von oschikowski, 19.02.07.

  1. oschikowski

    oschikowski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.11
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Honolulu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 19.02.07   #1
    Moooin

    ich habe da mal son paar fragen und zwar was haltet ihr von den oben genannten Amp?
    was kann ich da für musikrichtungen spielen? geh ich damit nicht unter in ner band? wieviele kanäle hat der amp (wird ja irgendwie gesagt 3 und dann hat er doch nich 3 sondern nur 2 ) wie is das? und korrigiert mich wenn es schon ein review von diesem amp oder so gibt ich habe keins gefunden sry.
    und bringt mal eure persönliche meinung ein was ihr von diesem amp haltet und was ihr für msukrichtugn mit dem amp spielt ;) danke schon mal ich bin nämlich am überlegen ob ich mir diesen amp hole oder nen screamer ooooder nen fender verstärker

    Mfg Jan :great:
     
  2. oschikowski

    oschikowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.11
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Honolulu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 19.02.07   #2
    oder könnt ihr mir sonst noch andre amps empfehlen in meiner preisklasse ( 400-600) euronen

    mfg jan
     
  3. Looser10

    Looser10 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    13.02.10
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 19.02.07   #3
    Für 400 - 500€.. suchst du was gebrauchtes ? Weil n Screamer bekomste dafür net.

    Sry wenn jetz ausgerechnet ich hier ein schreib, aber der Screamer is schon für vieles zu gebrauchen, auch wenn mich irgendwas an dem Amp stört !

    Antesten
     
  4. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 20.02.07   #4
    Der Thunder Drive kostet aber 729€.
    Der Screamer ist ja nochmals etwas teurer...
    Warum siedelst du "deine Preisklasse" bei 400-600€ an?

    Der Thunder hat 2 Kanäle + ein Soundmode.
    Der Thunder Drive hat regelbaren Gain im Crunchmode.
    Was möchtest du denn mit dem Amp bevorzugt spielen?

    Ich denke, dass du die oben genannten Amps auch noch nicht angetestet hast, denn sonst würdest du sie kaum mit einem Fender auf die "Entscheidungsliste" setzten. Was Vielseitigkeit und Klang in den Drive-kanälen angeht ist das IMO was völlig verschiedenes.

    Falls du noch vor hast, anspielen zu gehen und ich dir ein paar Amps in der Preisklasse des Thunders empfehlen sollte mit Gebrauchpreisen bei ca. 400-600€ (vielleicht meintest du das damit):
    -> Engl Screamer + Thunder
    -> Marshall DSL 401
    -> Peavey Classic 30/50
     
  5. Rampage

    Rampage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    3.658
    Erstellt: 20.02.07   #5
    also ich hab 6 Jahre lang nen Thunder 50 reverb in ner Metalband gespielt. Cooler Amp, obwohl ich ihn jetzt nicht unbedingt als Metalamp hinstellen würde. Ist eher so der rotzige Rocker/Hardrocker. Laut genug auf jeden Fall :-)
    Der Thunder hat definitiv 2 Kanäle, wobei der Crunchkanal noch geboostet werden kann zum Lead.
    Der Screamer geht eher in Richtung Metal, hat mehr Gain.

    Teste doch mal beide im Vergleich an... sind beides super Amps!!!
     
  6. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 20.02.07   #6
    Ich würde dir auch zum Screamer raten. Der ist mMn flexibler, deckt mehr Sounds ab und hat einfach mehr features als der Thunder; VLS, Reverb, 4 Modes(kanäle), Line out,...
    Gebraucht liegt der auch nicht mal so weit weg von deinem Budget. Bei der Bucht gehen die meisten Combos so zwischen 700-800 weg und 600-700 das Topteil.
     
  7. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 20.02.07   #7
    Der Screamer hat 3 Kanäle und 4 Sounds.

    Der Thunder ist super, allerdings würde ich auf den Crunch Volume verzichten und lieber in den Thunder Reverb mit Federhall investieren.
     
  8. oschikowski

    oschikowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.11
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Honolulu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 20.02.07   #8
    jo sorry hab vergessen zu schrreibn das ich mir nen gebrauchten kaufen werde.
    ja und antesten war ich noch nich aber nen kollege hat nen screamer und der sound hat mir schon sehr gefallen. ich glaube ich hol mir doch kein fender weil ich hab mal som bisschen im forum rumgeguckt und fender wär ja eher so für blues jazz und sowas und ich würd hlat leiber mehr rock und spielen. hat der thunder oder screamer auch nen guten cleansound weil manche amps die sich distorged echt geil anhören haben nen scheis cleansound udn auf clean wollt ich egt auch nich verzichten:D

    mfg jan
     
  9. oschikowski

    oschikowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.11
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Honolulu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 20.02.07   #9
    achja und was is der untersceid zwischen dem thunder reverb und dem thunder crunch? hat der thunder crunch kein hall also reverb??? und der thunder reverb kein crunch oder wie??

    mfg jan
     
  10. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 20.02.07   #10
    Der Thunder Reverb hat Reverb - aber kein Crunchregler.
    Der Thunder Drive hat keinen Reverb - aber einen Crunch-volumeregler.

    Ich würde der Vielseitigkeit wegen auch zum Screamer tendieren.
    Wenn aber die Features nicht brauchst und auch nicht unbedingt endlose Gainreserven benötigst, dann würde der Thunder sicherlich total ausreichen.

    PS: Der Cleansound von Screamer und Thunder finde ich wirklich wunderbar.
     
  11. oschikowski

    oschikowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.11
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Honolulu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 20.02.07   #11
    aso ok danke dann werd ich den screamer mal testen bei amptown
    so im vorraus kennt ihr einen der seinen screamer verkauft?? falls mir der beim anspielen gefällt:D
    wäre echt geil

    mfg jan
     
  12. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 20.02.07   #12
    ich würd öfters mal bei der ebucht reinschauen...dort findet man recht häufig welche.
    Oder du kannst auch hier im Board-Flohmarkt reinschauen oder eine "Suche" Anzeige reinstellen
     
  13. Looser10

    Looser10 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    13.02.10
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 20.02.07   #13
    Hi also nochma :D
    ich wollt ja hier eigentlich nicht schon wieder meinen DSL-401 reinbringen, aber wenns screamer04 schon für mich macht: Wenn du Hard/Punk-Rock spielen willst, is der Amp super. Metal geht nach meinem Geschmack auch sehr gut. Zerre haste find ich auch genug und schön dreckig ;)

    Zum Cleansound: Beim DSL find ich den eigentlich recht gut. Man kann ihn nicht vollekanne aufdrehen und noch einen fender-clean sound erwarten. Wenn du Singlecoil hast, bekommst du jedoch einen ordentliche cleanen sound hin und gäbe es eigentlich kein problem. Ich mag es sogar, wenn alles einen Touch angezerrt ist.

    Also bitte auch antesten, ich war nämlich auch ma für den Screamer ;)

    Gruß
     
  14. oschikowski

    oschikowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.11
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Honolulu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 21.02.07   #14
    so ich war heute morgen (weil ich schulfrei hatte:D ) bei amptown amps anspielen hab mir meine klampfe genommen die ich hab und hab den engl screamer, engl thunder drive, thunder reverb und den marshall dsl 401 gespeilt und muss sagen das mir der screamer am besten gefallen hat der marshall is zwar auch nich schlecht aber ich mag den engl vom sound her mehr und (ich weis nich obs stimmt) aber ich find den engl auch leichter was für mich auch nen kriterium is weil ich meistens mitn rad und dann nen anhänger dran fahre und in den anhänger kommt noch der bass verstärker vom kumpel und deswegn guck ich auch aufs gewicht. ich werde mir wahrscheinlich nen screamer zu legen muss zwar wahrschienlich nen bissel mehr blechen aber ich glaubs dafür lonhts sich.
    und wenn einer hört das einer sein screamer für billiges geld verkaufen möchte sagt mir bitte bescheid . danköööö:great:

    Mfg jan
     
  15. oschikowski

    oschikowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.11
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Honolulu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
  16. Looser10

    Looser10 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    13.02.10
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 03.04.07   #16
    Mich würde interessieren was daraus geworden ist ... also ?
     
Die Seite wird geladen...

mapping