Epi Paulas mit "Gibson" Schriftzug

von SweatingBullets, 26.05.08.

  1. SweatingBullets

    SweatingBullets Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    170
    Erstellt: 26.05.08   #1
    Könnte von einem Freund günstig seine alte Paula bekommen, er schickt mir morgen ein Bild und am Mittwoch geh ich sie anspielen.

    Ich hab ihn lediglich gefragt was auf der Kopfplatte steht und er sagte "Les Paul Model" (normal) und "GIBSON".

    Anstatt "GIBSON" steht ja normalerweise was für eine Variante es ist (Studio,Custom,Standard,...)

    Hab im Internet bei 2 Standards gesehen dass sie da auch GIBSON stehen haben.
    Was lässt sich daraus deuten? Sind die irgendwie billiger oder spartanischer?
    Ist das dann auf jeden Fall ne Standard?


    So viele Fragen..so viel Verwirrung..:screwy:
     
  2. Bird

    Bird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Pleinfeld
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    129
    Erstellt: 26.05.08   #2
    Dieser "Gibson"-Schriftzug war früher auf den Tussrod-Abdeckungen von Epiphone Les Pauls.
    So weit ich informiert bin, is das auf den "neueren" nicht mehr drauf.

    Zu deutsch: Das is ne ganz normale Standard, allerdings halt ne ältere :D

    Wenns um Epi Les Pauls geht is auch dieser Thread sehr hilfreich ;)
     
  3. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 27.05.08   #3
    Ja ich hab auch diesen Gibson Schriftzug auf meiner Trussrodabdeckung...bei den neueren hab ich das auch nicht mehr gesehen. Meine ist von 2003.
    Mach dir da mal keine Sorgen ne Fälschung wirds nicht sein, und so lange dir der Sound gefällt, ist es ja egal, was auf der Kopfplatte steht, oder? ;)
     
  4. SweatingBullets

    SweatingBullets Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    170
    Erstellt: 27.05.08   #4
    klar...nur will ich wissen wie gut der deal ist :)

    Er sagte er hatte sie vor zig Jahren bei Thomann für 200 nochwas Euro gekauft. Eine Mechanik war kaputt ,was er einmal reklamierte und Thomann schickte einen nach für die falsche Seite ( Danach hat ers einfach gelassen). Würde sie mir nur für ca 100 Euro überlassen,was bei einer Standard mit guter Bespieltbarkeit/Sound ein prima Deal wäre.

    Jedoch hab ich gelassen dass das "GIBSON" auch auf den Epi Studios stand! Das sagt jetzt also leider nix aus welche Gitarre es genau ist. Werde aber mal ein Bild posten, sobald ich eins hab!

    Kann man die Variante noch irgendwie erkennen?
     
  5. Flöh  1

    Flöh 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ahaus / Enschede
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12.410
    Erstellt: 27.05.08   #5
    Gibson stand solange auf den Trussridabdeckungen, bis die Produktion nach China verlegt wurde nach meine Wissensstand. Also dürfte diese Gitarre auf jeden Fall Made in Korea sein, was für viele Epi User die bessere Wahl ist. Meiner MEinung nach genau so ein Mythos, wie die Frage ob Fender Relics besser klingen als die anderen Time Machine Modelle.

    Zum Unterschied Epi Les Paul Standard vs. Studio: Größtenteils in der Optik, die PUs und die Hardware ist gleich. Lediglich optische Details, wie Riegelahornfunier, Pickupkappen und Bindings wurden weggelassen.

    Aber 200€ klingt schon fast eher nach Special. Und da würd ich lieber die Finger von lassen, die klingen meiner Meinung nach mal gar nicht nach Les Paul.

    Gruß, Flo
     
  6. SweatingBullets

    SweatingBullets Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    170
    Erstellt: 27.05.08   #6
    Bin mir ziemlich sicher,dass es keine Special war, hatte die Gitarre vor sehr vielen Jahren selbst mal live benutzt :). Vllt wurden die alten Korea Modelle grad billig verkloppt beim Thomann?!?

    Naja ich werds sehen,bin echt mal gespannt!
     
  7. MattKay

    MattKay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    31.12.14
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.764
    Erstellt: 27.05.08   #7
    meine epi paula stammt aus Daewon / China (november 2003) und hat auch den gibsonschriftzug. ;)
     
  8. tido11

    tido11 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    720
    Erstellt: 27.05.08   #8
    foto:)
     
  9. MattKay

    MattKay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    31.12.14
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.764
    Erstellt: 27.05.08   #9
  10. SweatingBullets

    SweatingBullets Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    170
    Erstellt: 27.05.08   #10
    Solbald ich eins hab wirds gepostet! Oder morgen mach ich ein Bild wenn ich sie in Händen halte ;)
     
  11. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 27.05.08   #11
    Aber von der ganzen Gitarre, wär am besten. Und der Buchstabe der Seriennummer mit den ersten 2 Ziffern wäre interessant ;)
     
  12. Tese

    Tese Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.10
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 28.05.08   #12
    Ich denke, du hast die schonmal gespielt?!? Wenn Sie dir gefällt und dein Kumpel nur 100 Euro dafür haben will, ist doch völlig wurz, was da wo steht und in welchem Sweatshop die Keule von ner Bande neunjähriger zusammengeklebt worden ist...

    ist doch dann in jedem Fall ein guter Deal?!? Naja, und wenn sie nix taugt, is der Preis ja eigtl. auch wurscht.
     
  13. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 28.05.08   #13
    Naja, wenn es eine Special II wär, dann wär das nicht so egal, denn dann würde ICH mir das lieber verkneifen, aber da ist jeder Geschmack und Anspruch anders.
    Aber Recht hast du wissen, wie die Decke usw ist,müsste er schon wissen und auch wegen der Deckenwölbung.
     
  14. SweatingBullets

    SweatingBullets Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    170
    Erstellt: 28.05.08   #14
    So,hab das gute Stück endlich!

    Also es handelt sich um eine Standard (steht auf deinem kleinen Aufkleber auf der Rückseite des Kopfes) und zusätzlich einen Sticker "Made in Korea".
    NR ist 16090699.

    Hab auch Bilder gemacht, aber die meisten sind nicht so gut geworden (von wegen gute handykamera ;) )
    Der Zustand ist relativ gut; sie scheint halt lange rumgestanden zu haben, denn sie ist ein wenig verklebt, Saiten verrostet (glaub die wurden echt nie gewechselt) und eine Stimmmechanik ist verbogen bzw abgebrochen (aber da es NO NAME und keine Grover sind werd ich sie eh wechseln).

    Also insgesamt lässt sie sich sehr schön spielen, Saitenlage ist gut eingestellt. Humbucker matschen bei hoher Verzerrung (aber noch nicht mal so viel wie bei meiner Epi SG). Vom Sound her find ichs für die Original PUs echt noch ziemlich gut, BridgePU ist schön agressiv; Neck PU recht bluesig.
    Wechseln wollte ich die PUs aber sowieso, da die in Epis meiner Erfahrung nach immer Schrott sind (subjektiv).

    Die Elektronik scheint auch okay zu sein, Potis funzen... das einzige was mir aufgefallen ist : Wenn ich von Rhythm auf Treble schalte (also zwischen PUs hin und her) dann knackt das leicht. Hab dann probiert und bei meiner PRS SE ist das auch ( nur davor nie aufgefallen). Ist halt erst bei hoher Lautstärke,ist das normal?

    Also alles in Allem bin ich sehr zufrieden und werd sie mir nehmen und als 2. Gitarre fit machen.

    Habt ihr da vllt Tipps für gute Stimmmechaniken und neuen Pus? Hatte schon dran überlegt die Zakk Wylde EMGs reinzuhauen, da ich seinen Sound echt gut find..aber fast 200 ocken...
     

    Anhänge:

  15. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 28.05.08   #15
    Ne die Mechaniken sind normal, es wurden meine ich parallel Grover(chromfarben) und diese hier (Kluson) verbaut. Schlecht sollen die aber auch nicht sein. Die Gitarre ist aber schon ordentlich mitgenommen und der Bridgetonabnehmer sitzt falsch rum drin, d.h. du hast in Mittelstellung eine out-of-Phase Schaltung - die Frequenzen, die beide Tonabnehmer aufnehmen werden ausgelöscht. Destruktive Interferenz....
    Aber vor der Zahl muss noch ein Buchstabe stehen, mir kommt sie eh etwas lang vor...hab aber meine nicht hier, um zu gucken, ob meine anders wär. Die wär ja dann theoretisch von '91.

    Das mit dem Klacken, wenn du den Toggle umschaltest. Nimm den Mal raus und bieg die Kontakte etwas nach und sprüh ihn etwas mit Kontaktspray ein...sollte dann leiser werden.
     
  16. SweatingBullets

    SweatingBullets Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    170
    Erstellt: 28.05.08   #16
    Wie,der sitzt falsch herum?!?
    Also falls das sehr schlecht sein sollte, es hört sich mal normal an...

    Hab mich auf die Schnelle verlesen, dachte es wäre ne römische 1,aber es ist dann doch wohl eher ein I !

    Brauch ja sowieso neue Mechaniken, weil einer Schrott ist...
     
  17. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 28.05.08   #17
    Ja der sitzt eben falschherum ;) Die Polepieces, die man durch die Kappe sieht, müssten an der Seite der Brücke sitzen. Ansonsten hast du eben diese out-of-phase Schaltung, das merkst du daran, dass in Mittelstellung des Toggles(und nur in der Stellung), dass der Sound ähnlich eines Singlecoils klingt sag ich mal. Hörste am besten beim cleanen spielen. Musste hören, ob sich das nach 2 Humbuckern oder nach nem Singlecoilähnlichen Sound anhört.
    Die Mechanik könntest du wechseln, wenn sie dir überhaupt nicht gefallen, allerdings kannst du doch die eine auch einfach austauschen? :)
     
  18. Granufink

    Granufink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    7.719
    Erstellt: 29.05.08   #18
    Das stimmt nicht. Ein minimaler Klangunterschied könnte wahrnehmbar sein, am ehesten bei unterschiedlicher Höhe der einstellbaren und festen Polstücke.
    Eine Out-of-Phase-Schaltung erhält man durch das umpolen eines PUs (vereinfacht) - alleine funktioniert er normal, zusammen mit dem anderen PU erhält man einen auffällig dünnen Klang (die Bässe sind fast ganz weg).
     
  19. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 29.05.08   #19
    Ja ok da hast du natürlich recht, wenn die Polepieces vorher an andere Saiten angepasst wurden, aber generell arbeitet er so- oder soherum nicht anders...
     
  20. SweatingBullets

    SweatingBullets Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    170
    Erstellt: 29.05.08   #20
    ja ist da nun was falsch oder was :) ? Ich blick hier garnimmer durch ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping