Epiphone Explorer E-bass

von TanteGünter, 21.05.08.

  1. TanteGünter

    TanteGünter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.08
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.08   #1
    :DHeute bin ich bei e-bay auf einen Epiphone Explorer Bass gestoßen.. :eek:
    Ich war etwas verwirrt weil ich so´n teil noch nie gesehn hab und weil ich dachte sowas gäbs gar nich :D
    Naja so weit so gut kennt sich i-jemand mit den teilen aus??????

    Is das Schrott oder isser Gut ????
    Ich find den näämlich ganz Schniekeeee :D

    ICh find den teuflisch sexy :twisted:
     
  2. TigerTatziKatzi

    TigerTatziKatzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    9.06.16
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 21.05.08   #2
    sieht nicht schlecht aus, wobei es Designs gibt, die, wie ich finde, eher zu Gitten passen als zu Bässen...
    hier gehts aber noch ;)
    Schlimm finde ich aber Bässe im Les Paul Design, da schüttelts mich aber gut anderes Thema ^^

    Hab bisschen gegoogelt, vielleicht hilft dir das ein bisschen!

    http://www.ultimate-guitar.com/reviews/bass_guitars/epiphone/explorer/

    http://www.musik-service.de/Bassgitarre-Epiphone-by-Gibson-Explorer-Bass-mir395743997de.aspx

    http://www1.gitarrebass.de/magazine/0005/epi.htm
     
  3. Saracan

    Saracan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.06
    Zuletzt hier:
    3.05.14
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    275
    Erstellt: 22.05.08   #3
    Hm, Bässe in Explorer-Form gibts ja sonst wohl nicht derzeit, oder? Hab vor kurzem in nem Video gesehen (Michael Schenker Group, also so die 80er?). Hatte dort allerdings wenigstens einen Split-Pickup (Wie ein Precision), und schien mir auch noch ne ecke "zackiger", also spitzer, als die Epi-Version. Gut, auf dem Video war das jetzt auch nicht so gut zu erkennen...

    Ne Gibson-Version habe ich auch gefunden, aber die scheint quasi noch seltener zu sein. Und hat wohl auch Humbucker. Gut, der Bass ausm Video kann auch modifiziert sein...
    Gibts da noch was, was ich übersehen habe? ^^
     
  4. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 22.05.08   #4
    Explorer oder Z-Formen gibt´s leider wirklich nicht mehr oft. Außer z.B. bei Dean...
     
  5. DaFoolish

    DaFoolish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.06
    Zuletzt hier:
    11.08.11
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    160
    Erstellt: 22.05.08   #5
    ich besitze einen als ersatz... der klang ist sehr rockig, aber dennoch variabel, bespielbarkeit ist gut, aber das teil ist kopflastig wie sau...:D
     
  6. RobertTurner

    RobertTurner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    870
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    2.717
    Erstellt: 23.05.08   #6
    wie schon erwähnt gibts von dean eine ganze reihe von explorer bässen, hier zu finden unter 'basses'. ebenfalls in die explorer richtung geht der ltd ex104. ansonsten fällt mir noch dieser jackson ein, wenns ein wenig edler sein darf;) ansonsten tauchen in der bucht immer wieder gebrauchte explorer bässe diverser firmen auf, da könnte man also auch mal ausschau halten. und mehr fallen mir jetzt definitiv nicht ein;) lg!
     
  7. basszilla

    basszilla Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.07
    Zuletzt hier:
    13.04.12
    Beiträge:
    858
    Ort:
    BERLIN!
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.709
    Erstellt: 23.05.08   #7
    im flomarkt ist doch geade einer???
     
  8. _crossfire_

    _crossfire_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.07
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 23.05.08   #8
    Gibt es hier vielleicht Meinungen zum LTD Ex-104? Ist ja noch recht neu auf dem Markt...
     
  9. Nothingness

    Nothingness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Purkersdorf, Niederösterreich, Austria, Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.08   #9
    Hoi

    Also wir Proben immer einen Laden der mehrere Proberäume zur verfügung stellt und idealerweise hat der auch ein paar Bässe die man sich zum Proben ausborgen kann, wenn mal die Saiten reissen und man keinen Ersatz zur Hand hat ^^
    Also ich hatte den Bass jetzt schon für ein paar Proben in der Hand (Bass war in der Reperatur) und ich fand ihn recht angenehm wenn man ihn sitzend spielt ^^ Stehend ist er einfach nuuuur nervig, weil er EXTREM Kopflastig ist. Ich spiele nie mit Plek, deshalb kann ich ihm nicht so einen rockigen Charakter zuordnen...möchte ich auch nicht da ich denke den Sound würde ich mit den Fingern so nicht hinbekommen ^^ Also der erste Tonabnehmer klingt seeehr bassig...er legt ein gutes Fundament, und arbeitet wie man es von ihm verlangt. Höhen bekommt man aber so überhaupt keine ^^ Da empfiehlt sich der 2. Tonabnehmer der dem Bass so einen leicht knurrigen Ton gibt...das Bassfundament wird etwas weniger und die Töne definierter...man kann so auch mal Lithium spielen ^^ Der Höhenpoti tut sein Werk und gibt dem ganzen Sound etwas drahtigers, was ich aber mit den Fingern nicht sooo hinbekomme wie die Leute die ein Plek benutzen ^^

    Also im großen und ganzen würde ich sagen der Bass ist nicht schlecht, aaaber es gibt definitv bessere Bässe um das Geld und mit weniger Nachteilen. Die Bespielbarkeit und der etwas "gleichbleibende" Sound mit den Fingern ohne Plek sind doch 2 Punkte die ich für den doch etwas "höheren" Preis zu beachten finde. Da sticht ein Yamaha, Squier, Fender oder Ibanez in derselben Preisklasse doch deutig besser heraus. Optik ist halt leider nicht alles ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping