Epiphone Les Paul--> Soundunterschiede innerhalb der Modelle??

  • Ersteller Nick1992
  • Erstellt am

N
Nick1992
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.12
Registriert
28.06.09
Beiträge
7
Kekse
0
Ort
Hahn-Lehmden
Hey Jungs/Mädels,
Mein letztes Thema bezog sich ja auf eine Kaufberatung so in der Preisklasse bis 400 Euro....so!;)
Echt cool ,dass ihr so schnell geantwortet habt:great:

Jetzt die nächste Frage:
Gibt es bei der Epiphone Les Paul Standard Serie eig. Unterschiede zwischen den Modellen (z.B. Epiphone LP Standard EB/Epiphone LP Standard Plain-Top HB usw.)also vom Sound und der Qualität her oder macht nur die Farbe 100 Euro aus?!?!:confused:

Und könnt ihr die Gitarre allgemein empfehlen?
Oder gibt es bessere Les Pauls in der Preisklasse??

Wär cool wenn ihr mir helfen könnt:)

thanks=)
 
Eigenschaft
 
El Mayo
El Mayo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.11
Registriert
22.05.09
Beiträge
200
Kekse
308
Eine Bekannte von mir hat eine Epi LP Standard im Cherry Sunburst und ich habe ein in schwarz.
ihre klingt etwas heller , ich würde sagen meine ein bischen "Les-Pauliger" , ich habe sie im Musikladen mit mehreren Gibson Les Paul Traditionals und Standards verglichen und finde das eine größere Ähnlichkeit bei meiner Gitarre zu hören ist. Das könnte aber durchaus an der Holz-Roulette liegen , (weiß nicht mehr genau wie das genannt wurde :) )
Ich finde Epi Les Pauls klasse , ist aber meine Meinung.
 
metallica238
metallica238
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.11.14
Registriert
16.05.09
Beiträge
32
Kekse
12
Also bei den Epiphone Les Paul Standard Modellen ist eig immer alles gleich. d.h pickups, Tuner, Bridge usw. Echt klasse Gitarren.
 
RobbinCrosby
RobbinCrosby
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.10
Registriert
24.03.07
Beiträge
2.838
Kekse
5.685
Ort
Mönchengladbach
Man muss dazu sagen: jede Gitarre klingt unterschiedlich... Ein 2tes gleiches Modell kann sehr unterschiedlich klingen (innerhalb des typischen Grundsounds ;)), alleine von daher schon immer anspielen und vergleichen! Das eine Studio anders, als eine Custom oder Std. klingt ist klar, aber wie gesagt ist JEDE Gitarre ein soundliches Unikat!
 
Axel S.
Axel S.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.11
Registriert
24.08.05
Beiträge
2.112
Kekse
3.537
Ort
Heimat der Heckschnärre
Fragt sich bloss, ob man das wirklich hört, oder sich nur einbildet.
Glaube nicht, dass man bei 3 gleichen Modellen wirklich was hört.
Spielbarkeit, Oberflächenfinish, usw. Ja! Aber hören?
 
burstbucker
burstbucker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.20
Registriert
15.02.09
Beiträge
820
Kekse
1.824
LPs von Epiphone muss man immer lange vergleichen, die klingen irgendwie alle verschieden innerhalb einer Serie

das hängt jetzt nicht von der Farbe ab
 
WesL5
WesL5
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.09.22
Registriert
15.04.08
Beiträge
1.840
Kekse
3.886
Ort
8....
Man muss dazu sagen: jede Gitarre klingt unterschiedlich... Ein 2tes gleiches Modell kann sehr unterschiedlich klingen (innerhalb des typischen Grundsounds ;)), alleine von daher schon immer anspielen und vergleichen! Das eine Studio anders, als eine Custom oder Std. klingt ist klar, aber wie gesagt ist JEDE Gitarre ein soundliches Unikat!


Das kann ich nur bestätigen,aber man hört das oft nur ,wenn man Gitarren direkt miteinander vergleicht.Das ist so beim Holz.
 
_xxx_
_xxx_
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.18
Registriert
17.07.06
Beiträge
11.672
Kekse
20.648
Ort
Benztown-area
Fragt sich bloss, ob man das wirklich hört, oder sich nur einbildet.
Glaube nicht, dass man bei 3 gleichen Modellen wirklich was hört.
Spielbarkeit, Oberflächenfinish, usw. Ja! Aber hören?

So manches wie Deadspots oder Schnarren hört aber jeder ;)
 
G
guitar-george
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.08.13
Registriert
18.03.09
Beiträge
163
Kekse
53
Ort
Friedrichshafen
Die Unterschiede werden nur sehr gering sein - aber von Gitte zu Gitte bestimmt vorhanden -
auch wenn's das selbe Modell ist. Deshalb antesten und vergleichen - dabei auch auf die
Verarbeitung achten, dann machst sicher nichts falsch.
Epis sind im algemeinen recht gute Glampfen, die man evtl. mit anderen Pickups noch
aufwerten kann. Hab selber ne Custom in schwarz und mit Gibson 57/57+ Pickups
aufgewertet - jetzt passt alles schön zusammen.
Viel Spaß beim testen, vergleichen, aussuchen und kaufen.
 
nightrain427
nightrain427
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.22
Registriert
03.04.08
Beiträge
251
Kekse
81
Ort
Heidelberg
Ich kann dir die Epiphone lp standard empfehlen. Besitze selbst eine. Wie vorher schon gesagt, spiele sie an und entscheide. Ich finde, man sollte jede Gitarre vorher anspielen und nicht nur ne Epiphone. Klangunterschiede gibt es überall. Der Preisunterschied vonn 100 € könnte zur Standard (Plus) die Riegelung der Ahorndecke (Funier, etc... wie auch immer) im vergleich zur plain top ausmachen. Ob der Unterschied allerdings 100€ wert ist? :gruebel:
Ich habe mit meiner Epi anscheinend ein Parade-Modell erwischt. An den Kritiken über Qualität u. Verarbeitung kann ich mich jedenfalls nicht beteiligen.

Ich muss jedoch erwähnen, dass ein Austausch der Pickups die Gitarre klanglich verbessern kann. Hab bei meiner (alledings erst nach zwei Jahren) einen SH-1 u. SH-4 nachgerüstet.
Mir fiel auf, dass die Tone-Regler nun sehr viel feiner einsetzbar sind.
 
N
Nick1992
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.12
Registriert
28.06.09
Beiträge
7
Kekse
0
Ort
Hahn-Lehmden
cool danke für eure Hilfe;)
Ich denke mal,dass ich nächste Woche mal nach Bremen zu MP fahre;)
War da schonmal jemand??Die haben da doch sicherlich Epi´s oder?:D

Wie schwer ist die Epiphone LP Standard eig??Die Gitarre die ich jetzt habe wiegt 4,5 Kg:-O
Da bekommt man irgendwann Schmerzen in Schulter und Rücken:D:D:D:D
Das nervt:D

LG Nick
 
RobbinCrosby
RobbinCrosby
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.10
Registriert
24.03.07
Beiträge
2.838
Kekse
5.685
Ort
Mönchengladbach
cool danke für eure Hilfe;)
Ich denke mal,dass ich nächste Woche mal nach Bremen zu MP fahre;)
War da schonmal jemand??Die haben da doch sicherlich Epi´s oder?:D

Wie schwer ist die Epiphone LP Standard eig??Die Gitarre die ich jetzt habe wiegt 4,5 Kg:-O
Da bekommt man irgendwann Schmerzen in Schulter und Rücken:D:D:D:D
Das nervt:D

LG Nick

Denke nicht, dass die Std. so schwer ist, da sie aus Erle ist (war meine jedenfalls). An sich sollte jeder grössere vernünftige Laden Epis antestbereit haben, wenn sie schlau sind... ;)
 
slash94
slash94
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.22
Registriert
13.06.09
Beiträge
382
Kekse
406
Eigentlich hat jeder ordentliche Laden Epiphones. Die Frage ist die Auswahl die du dort hast; ich kenne MP in Bremen nicht.

die Epiphones sind zwar auch relativ schwer(im Vergleich zu meiner Ibanez), aber sollten an 4,5kg nicht rankommen;)

Gruß frederic
 
metallica238
metallica238
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.11.14
Registriert
16.05.09
Beiträge
32
Kekse
12
also meine Epi Standard ist auf jeden Fall leicher als meine alte Career Les paul .
 
R
Razorburst
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
17.12.09
Registriert
24.01.09
Beiträge
756
Kekse
3.618
da die nicht einheitlich das selbe holz benutzen können die sehr verschieden klingen.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben