epiphone les paul standard - hals

von sponge, 04.02.05.

  1. sponge

    sponge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.07
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Steiermark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.05   #1
    Hallo!

    Hat jemand von euch zufällig ein Detail-Bild von dem Hals einer Epiphone Les Paul Standart?

    Danke schon einmal...!

    lg
    michl

    edit: achja...Was für Unterschiede gibt es zwischen Les Paul Standard und Les Paul Classic von Epiphone?
     
  2. PuttPutt

    PuttPutt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 04.02.05   #2
    Was meinst du mit Detailbild? Die "neck dimensions"? Die würden mich nämlich auch mal interessieren.
     
  3. indaba

    indaba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 04.02.05   #3
    Eine LP Classic erzeugt mehr Druck als eine LP Standart, was dadurch zu Stande kommt, dass die Classic offene Pickups hat. Für was man sich entscheidet ist aber Geschmacksache.
     
  4. Fishmac

    Fishmac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    26.03.06
    Beiträge:
    166
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    37
    Erstellt: 04.02.05   #4
    Die Classic hat dazu noch einen geschraubten Hals(->minimaler Sustainverlust)
     
  5. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 04.02.05   #5

    Sollte mich jetzt wundern, wenn's ausschließlich daran liegen sollte.
    Sollte mich überhaupt wundern, wenn's daran liegen sollte :)
     
  6. Uhu

    Uhu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.05
    Zuletzt hier:
    5.04.08
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.05   #6
  7. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 04.02.05   #7
    Stimm ich dir zu. Ich bezweifle doch irgendwie, dass die Humbuckerkappen den Klang so massiv verändern ;)
     
  8. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 04.02.05   #8
    die Hälse der Epiphone StandarDs sind nie gleich. Sagt jedenfalls mein Händler. Ich hatte selber schon welche in der Hand mit sehr schlanken Hälsen, so wie das 60er Gibson Halsprofil, aber auch welche mit relativ kräftigem Hals, entsprechend dem 59er Gibson Halsprofil.
     
  9. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 04.02.05   #9
    Hab hier zwei Bilder aber leider von schlechter Qualli.
     

    Anhänge:

  10. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 04.02.05   #10
    wer hat dir denn den Mist erzählt,die Classic hat wie deie Standard nen geleimten Hals

    nur die Special hat nen geschraubten !
     
  11. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 04.02.05   #11
    genau. Die classic ist afaik auch matt lackiert und nicht glänzend. Ausserdem is da afaik auch alles was an der Standard weiss ist so cremfarben. Könnt ich jetzt aber auch verwechseln und es is umgekehrt ^^
     
  12. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 04.02.05   #12
    @ET

    sorry für OT, aber dein Avatar fasziniert mich...weckt uralte Erinnerungen :)

    wie kommst du denn dazu?
     
  13. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 04.02.05   #13
    der 10 € preisunterschied kommt nur durch das weglassen der Kappe
    die (wenn sie aus Neusilber gefertigt) auch keinen Einfluss auf den Sound hat


    e:

    @ Klaus

    nun ja ich höre (und sammle) unheimlich gerne
    Blusrock ,am besten von 1967-74
    und ich finde 'Split' von den Groundhogs hat einfach was

    schön psychedelisch mit en Schuss Blues :rolleyes:

    meine Sammlung steuert stark auf die 100 zu und ich bin erst 20 :great:
     
  14. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 04.02.05   #14
    stimmt, ich fand den Tony McPhee als Gitarristen genial und unglaublich kreativ.
    Hat mich nur gewundert daß det alte Zeug überhaupt noch jemand kennt :)
     
  15. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 04.02.05   #15
    "When I die,keep on playing my records"

    so oder so ähnlihc hat das Jimi gesagt,
    und damals war die Musik einfach am besten, egal was

    folk,blues,blues rock,fusion,soul

    Ich weiss auch nicht,aber damals hat die Musik noch gelebt

    Da die Musikläden in meiner Umgebung schon abgegrasst sind,
    bin ich jetz auf Amazon umgestiegen,da kann man sich das meiste auch anhören

    meine letzt Erungenschaft : Greatfull Dead - Live/Dead spitze!


    aber bei Split konnt ich mir nur den Anfang von Slpit Part 2 anhöre,das hat gerreicht :)
     
  16. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 04.02.05   #16
    cool :)

    ich habe vor paar Jahren meine LP Sammlung an einen Sammler abgegeben, mehrere 100 Stck, da war viel Zeugs in der Art dabei und massig 70er Jahre Rock Raritäten.
    Ich hab schon immer befürchtet daß es mir mal leid tun würde.
     
  17. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 04.02.05   #17
    ich hab fast nur CDs,
    bekommt man heute einfach besser und hat ja nicht unbedingt Einfluss auf den Sound
    (auch wenn einige das Knistern so lieben)

    na hats ja noch Zeit en neue aufzubauen ;)
     
  18. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 05.02.05   #18
    gings hier nich um paula hälse? ;) ich wollte nur mal sagen das die meisten hälse der epi standard nich aus maha sonder aus ahorn sind!meiner ist es auf jdene fall!halspickup ausgebaut und halsansatz angeschaut---->sehr hell-----ahorn!is zwar scheisse das epi so bescheisst aber klingen tut se trotzdem finde ich :)
     
  19. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 05.02.05   #19
    es gibt auch helles Mahagonie,

    aber es kann auch Ahorn sein,find das auch nicht toll,
    aber siehs wie es ist,Epi s sind Einsteiger Gitarren,
    deswegen könne sie sichs leisten

    früher oder später kaufen sich dann die meisten Les Paul Fans ne Gibson

    und enn Ahorn Hals muss auch nicht unbedingt schlecht klingen
    Zakk Wylde hat ja einen Serienmässig
     
  20. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 05.02.05   #20
    ja ich weiss!aber für mahaghoni isses ZU hell!und ausserdem sieht man des uach schon an der struktur des holzes(falls es beim hals nicht auch furnier sein sollte)!das stimmt schon das die epis einsteigergitten sind aber es geht mir einfach darum,dass wenn in den spezifikationen steht das der hals maha is soll er auch maha sein und wenn nich solln sies halt hinschreiben!es geht mir halt ums prinzip(auch wenns eigentlich ja keine rolle spielt--->hauptsache se klingt,ne!) :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping