Epiphone Les Paul Studio EB

von freaky04, 05.04.05.

  1. freaky04

    freaky04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 05.04.05   #1
  2. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.193
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 05.04.05   #2
    Naja, die beste ist sicher die Custom ... Aber vom Preis/leistungsverhältnis schwer zu sagen ..
    Die Studio hat einfach nur optisch weniger drauf als ne Standard.
    Aber custom hat eigene Pickups drin
     
  3. Hendrik

    Hendrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.04
    Zuletzt hier:
    20.02.13
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.05   #3
    ich weiß es nicht aber ich denke mal das die Epiphone Les Paul Custom die beste von allen ist kann man ja vielleicht auch an den Preisunterschieden erkennen: die Custom 480 euro die Standart 400 Euro und die von dir ausgewählte 319 Euro.
     
  4. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 06.04.05   #4
    die custom hat ja angeblich bessere PUs als die standard aber wenn man die PUs sowieso tauschen möchte z.B: SD,DiMarzio oder EMG´s reinmachen will würde ich zur standard greifen!ist einfach um längen schöner als die custom mit ihrem prolligem gold schnick-schnack!
     
  5. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 06.04.05   #5
    In Ordnung sind sie alle drei. Ich würde jedoch vom Preis/Leistungsverhältnis die Standard nehmen, hat mir da recht gut gefallen. Die Custom ist natürlich auch was feines, klingt ein wenig anders. Die Studio hab ich mal gehabt, Ist recht solide, schwächelt aber meines Erachtens nach deutlich in Punkto Sound im Vergleich zu den anderen. Ist nicht ganz so differenziert und klar wie bei Standard/Custom.
     
  6. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 06.04.05   #6
    Vergiss die Classic / Classic Plus nicht...

    Hätte da gerde eine zum Verkauf. Allerdings ohne die Epiphone Humbucker, dafür aber mit Koffer...

    Ok, sorry, wegen OT. Schwarz ist sie auch nicht, aber nen Versuch ist es ja Wert oder?:D
     
  7. Smoked Illusion

    Smoked Illusion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    15.08.10
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Pfalz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.05   #7

    Uiuiui da werd ich ja böööse ;)

    Also ich würde die Custom nehmen (je nach deinen finanziellen mitteln natrülich)

    bin sehr zufrieden mit der gitarre, auch wenn demnächst wohl andere PUs fällig sind.

    hab auch die anderen 2 gespielt, irgendwie hat mir die custom am besten behagt.

    und das schwarz/gold ist ja mal das geilste was geht ^^.....geschmackssache
     
  8. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 07.04.05   #8
    :eek: ui!ich hab angst! :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping