Epiphone LP Custom oder Zakk Sondermodell ?

von Monkey Man, 04.09.05.

  1. Monkey Man

    Monkey Man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.05
    Zuletzt hier:
    12.02.12
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 04.09.05   #1
    Tach

    Ich bevorzuge bluesige Sachen, Rock und manchmal auch einen Tick härter.

    Ich will aber keine 2 Klampfen kaufen, besitzen und erst recht nicht mit mir rumschleppen müssen... :cool:

    Daher meine Frage :

    Für o. g. Stilrichtungen - bringts da das Zakk Sondermodell der LP Custom ?
    Oder reicht die Tonabnehmerbestückung nur für härtere Gangart ?

    Danke & Grüße
     
  2. WildChild667

    WildChild667 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.04
    Zuletzt hier:
    19.11.14
    Beiträge:
    697
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    242
    Erstellt: 04.09.05   #2
    denke du wirst auch "Nur" mit der epi custom zufrieden, die hat sicher genug bums für harte sachen.. evtl. an die bridge nen duncan oder was du halt magst damit das ewige gematsche aufhört..
     
Die Seite wird geladen...

mapping