Epiphone The Dot aufrüsten

von kleelu007, 26.02.06.

  1. kleelu007

    kleelu007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    15.05.07
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 26.02.06   #1
    Hallo!
    Habe eine Epi The Dot und bin mit der Verarbeitung mehr als zufrieden nur die Tonabnehmer klingen viel zu matschig so richtig schei*e:(

    Möchte wirklich nicht mehr als 80€ ausgeben
    Hätte an die 3 unten gedacht. Hat wer schon Erfahrung gemacht?
    Spiele mit der Dot nur Rock Ac/Dc, Guns N Roses, Toto, Deep
    Purple manchmal noch Blues aber keinen METAL!!
    Hätte an einem P 90 gedacht von Seymour Duncan die Gibsons sind mir zu teuer.


    https://www.thomann.de/thoiw4_seymour_duncan_sh2n4c_zeb_prodinfo.html

    https://www.thomann.de/thoiw4_seymour_duncan_ssph901b_chrom_prodinfo.html

    https://www.thomann.de/thoiw4_artikel-174768.html
     
  2. scoop!

    scoop! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    180
    Erstellt: 26.02.06   #2
    willst du beide pickups tauschen? bei den thomann beispielen waren nämlich sowohl neck- als auch bridgeversionen dabei... dann wirds mit 80 euro nix werden - außer bei ebay vielleicht.
    p90 pass nicht so richtig zu den genannten bands (finde ich). ich würde dir nen humbucker von seymour duncan empfehlen. den sh1, sh5 oder sh2.

    scoop!
     
  3. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 26.02.06   #3
    Hi,
    ich würde auch vom P90 abraten. Eher zu nem Jeff Beck von SD. Und generell würde ich mal die Angebote bei Ebay checken, denn mit 80,- Euro für zwei Pick-Ups.... das wird wohl eher nichts..
     
  4. kleelu007

    kleelu007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    15.05.07
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 26.02.06   #4
    Nur den Steg Pickup
     
  5. kleelu007

    kleelu007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    15.05.07
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 26.02.06   #5
    Warum keine P90 sind die nicht für Rock geeignet?
     
  6. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 26.02.06   #6
    Die sind mehr für bluesige sachen geeignet! Es gibt aber dennoch einen guten gitarristen der damit hard rock spielt! Muss mal schaun ob ich den wieder find auf meinem rechner!:)
     
  7. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 26.02.06   #7
    Schon, aber wirklich seeehhhr mittig (ok, bei ner Semi eher weniger und eher etwas betonter, als bei ner Solid Body). Bei P-90s fehlen, zumindest bei meiner Solid Body, die Höhen und die Bässe sind etwas weniger betont; wie gesagt sehr mittig.

    Warum nicht? Keine Ahnung; ist alles Geschmacksache (ok, ich persölich würde mir nen DiMazio Super Distortion in ne Semi reinhauen; vor allem die Mini Humbucker Version finde ich reizvoll, aber auch da würden jetzt wieder einige Vintage Faschisten sagen, das das nix wäre. Geschmäcker sind halt verschieden).
     
  8. Joa

    Joa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.04
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    2.807
    Ort:
    Blankenheim
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    5.940
    Erstellt: 26.02.06   #8
    Hallo,

    ich würd mal gerne wissen, warum Du Dir ne Semi als Bratgitarre zugelegt hast.
    Der P90 macht in der Halsposition immer Sinn, weil er viel definierter überträgt mit ausreichender Power, aber er ist kein Brat-PU. Am Steg klingt er oft etwas zu höhenlastig und dünn.
    Mit Distorsion_PUs tötest Du jede Semi. Viel Spaß.

    MfG, Jo
     
  9. max_hoppus182

    max_hoppus182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    19.12.15
    Beiträge:
    475
    Ort:
    L.A.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.06   #9
    Gibson Dirty Fingers - Seymour Duncan SH-8 Invader - DiMazio Super Distortion

    Das sind Humbucker:D !
     
  10. kleelu007

    kleelu007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    15.05.07
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 26.02.06   #10
    Was ist ein Brat PU?
    Ich liebe hohen Sound:D
     
  11. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 26.02.06   #11
    Was hab ich geschrieben? :D ;)

    Falls du mich meinst, hab ich noch garnicht (mir wächst das Geld ja auch nicht aus gewissen Körperöffungen). Machen würde ich es trotzdem (wozu wurde denn der Sustainblock entwickelt); so Dist PU is doch genau das richtige um nen Cruch Amp anzupusten.
    Gib mir das Geld und ich würde ne Historic Gibson ES mit nem Invader bestücken. :p

    Farin U. hat z.B. in seinen Custom Semis auch oft DiMarzio The Breed oder andere drin (eine sogar mit High Output HB an Brige und Neck ;) ) und es hat seinem Sound bestimmt nicht geschadet.

    Wie ich schon sagte, Geschmäcker sind unterschiedlich und ohne immer noch verrücktere Leute ist Musik doch langweilig (wie der gute alte Jimi und seine gefuzzten Marshalls, der damals noch als Freak galt und es imo immer noch ist bzw. dann doch war).
     
  12. d0mIn0

    d0mIn0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 26.02.06   #12
    ein "brat-pu" is ein tonabnehmer, der für metal, hard rock und sonstiges gerne verwendet wird. nich so sehr höhenbetont
     
  13. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 26.02.06   #13
  14. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 26.02.06   #14
    also die p94 von gibson sind weltklasse, übersteigen leider dein budget,... hatte gestern eine epi nick valensi in der hand und wer meint das p90er nicht für rock geeignet sind sollte lieber seinen post löschen :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping