Epiphone Thunderbird Gurtpin -.-

von Al?x, 08.01.06.

  1. Al?x

    Al?x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.05
    Zuletzt hier:
    5.04.06
    Beiträge:
    44
    Ort:
    saarland -.-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.06   #1
    hi

    wenn man den pin auf die rückseite des thunderbirds verlegt , ist er dann nicht mehr so halslastig ? hab nämlich langsam schon kreuzschmerzen ....


    mfg alex
     
  2. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 09.01.06   #2
    wenn du die sufu quälst findest du vermutlich beiträge darüber, dass jemand mal den pin auf die halsplatte verlegt hat und damit die kopf (nicht hals) -lastigkeit verringert hat. allerdings weiss ich nicht, ob das deinem rücken hilft, das gewicht bleibt das selbe.
     
  3. becksflasche

    becksflasche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    12.10.11
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 09.01.06   #3
  4. Al?x

    Al?x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.05
    Zuletzt hier:
    5.04.06
    Beiträge:
    44
    Ort:
    saarland -.-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.06   #4
    sorry , dass ich nich gesucht hatte ....

    aber kann man das einfach so bohren oder sollte man es von einem musikgeschäft machen lassen ?
    mfg alex
     
  5. becksflasche

    becksflasche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    12.10.11
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 09.01.06   #5
    Geh besser ins Musikgeschäft! Die werden dir auch sagen können was die beste Lösung ist, und es dementsprechend auch richtig machen!
     
  6. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 09.01.06   #6
    Wie schwer ist denn so ein Thunderbird? (Epiphone)
     
  7. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 09.01.06   #7
    4,1kg
     
  8. Jackie

    Jackie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    7.12.06
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 09.01.06   #8
    Ich würd sagen, dadurch wird er noch Kopflastiger siehe Bauform von der SG!
     
  9. becksflasche

    becksflasche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    12.10.11
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 09.01.06   #9
    Hier Ich dachte so wie bei dieser Gitarre:

    [​IMG]
     
  10. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 11.01.06   #10
    Kann man die Kopflastigkeit mit einem besseren Gurt wettmachen? Hab ja einen Slapstrap :)
    Optisch sagt der Thunderbird mir schon ziemlich zu. Angespielt habe ich ihn nocht nicht, allerdings lerne ich noch so ca. ein Jahr (oder so ^^) und kauf mir erst dann ein neuen Bass.

    PS: Nen Manko wäre ja auch, dass er "nur" 20 Bünde hat... Hm...
     
  11. becksflasche

    becksflasche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    12.10.11
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 12.01.06   #11
    Mit einem Wildledergurt müsste man der Kopflastigkeit entgegen wirken.
    Vollständig wird die Kopflastigkeit wohl nie weg gehen. (Mit Gurt)
    Aber ich denke nach einer Zeit gewöhnt man sich dran.

    @PS: Da der Donnervogel eher für die tieferen Lagen geeignet ist (siehe Shavo von SOAD), werden die 22 ausreichen....
     
  12. ZeLilFish

    ZeLilFish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    31.01.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Rhénanie-Palatinat
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 13.01.06   #12
    Meiner wiegt nur 3,8kg... dabei müsste bei der Differenz "Ich+Bass" minus "Ich" doch nur ein sehr geringer Fehler bei ner Personenwaage auftauchen. :rolleyes:
     
  13. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 18.01.06   #13

    genau so ist es auch bei dem gibson Thunderbird...
    genau das habe ich auch vor bei meinem zukünftigen Thunderbird...falls ich mal einen billigen finde *heulz*...unser Musikfritze *der Verkäufer...Frank, wenn du das liest..sorry* meinte das sind 2 - 3 Handgriffe und ist kein Problem den da zu platzieren
     
  14. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 18.01.06   #14
    Der Gibson Thunderbird hat einen durchgehenden Hals => keine Halsbefestigungsplatte. Oder meinst du an der Position? Käme einigermaßen hin.

    Gruesse, Pablo
     
  15. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 18.01.06   #15
    ja da mein ich auch...weil viele machen das ding am 12ten Bund oder so hin, hab ich gehört...aber das ding ist da wo die Halsplatte wäre...auch so am obersten ende soweit ich mich erinnern kann.
    Der Studio Thunderbird...der hat das ding jedenfalls als Schraube an der Halsplatte
     
Die Seite wird geladen...

mapping