Epischer Metal mit Orchester

von CharlesMonroe198, 25.02.12.

  1. CharlesMonroe198

    CharlesMonroe198 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    5.01.17
    Beiträge:
    2.302
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    366
    Kekse:
    5.100
    Erstellt: 25.02.12   #1
    Hey Leute,

    habe mich gerade an einem recht komplexen Mix versucht. Die verschiedenen Teile des Orchesters, Gitarren und Vocals unter ein Dach zu bringen war wirklich nicht leicht. Hab etwa 3/4h daran gearbeitet und trotzdem das Gefühl noch wirklich viel gemacht zu haben.

    Hier gibts die Raw Tracks:

    http://www.ultimatemetal.com/forum/...you-man-enough-mix-epic-orchestral-metal.html

    Und hier ist mein Mix:

    http://dl.dropbox.com/u/17151953/musikerboard/mixes/epic orchestra metal1.mp3

    was sagt ihr dazu?
     
  2. Novik

    Novik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.11
    Beiträge:
    4.848
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.253
    Kekse:
    10.057
    Erstellt: 25.02.12   #2
    Wow. Also hmmmm. Dieser Song ist wirklich schwierig zu Mixen. Bei deinem Mix finde ich die Drums etwas zu leise und etwas zu klein. Die Gitarren könnten einen ticken mehr topend vertragen. Aber die Orchester Elemente sitzten ihrgendwie nicht ihm Mix. Aber ich hab mir mal der Mix der Band angehört und da sitzen die auch nicht im Mix. Ist also nicht wirklich deine Schuld, denn ich finde das Arragement furchtbar. Die Ochester Elemente sind völlig chaotisch und überladen. Die nicht richtig in den Mix zu bekommen ist kein wunder. Auch sind die timingtechnisch teils arg daneben. Die Gitarren übrigens auch.
    Hierraus einen transparenten und schlüssigen Mix zu machen ist echt ne Herausforderung. Ich würde wahrscheinlich zu 3/4 den Rotstift ansetzten und jede Menge Elemente streichen, denn die Ochester Elemente arbeiten stellenweise völlig gegen den Song
     
  3. CharlesMonroe198

    CharlesMonroe198 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    5.01.17
    Beiträge:
    2.302
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    366
    Kekse:
    5.100
    Erstellt: 25.02.12   #3
    klar, aber wenn du da anfängst den rotstift anzusetzen musst du eine menge wegschneiden^^

    timing der gitarren ist nicht immer optimal ich glaub das war eine one take aufnahme so wie sich das anhört... Wenn man die Orchester Elemente einzeln hört finden die sich bei mir allerdings schon recht gut zusammen, aber mit dem Arrangement hast du recht. das klingt immer irgendwie zerrissen egal was man damit macht.

    Man könnte die Orchester Elemente natürlich auch krass schneiden und dann an andere stellen im mix setzen^^ Aber so viel arbeit wollte ich mir dabei einfach nicht machen. fands nur mal interessant sowas zu machen und noch einen guten gitarren/orchester und vocalklang hinzubekommen, denn die arbeiten ja alles irgendwo zwischen 1k und 6k
     
Die Seite wird geladen...

mapping