Equalizer zwischen zwei Boss BR 1600

  • Ersteller otpiuwi
  • Erstellt am
otpiuwi
otpiuwi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.21
Registriert
19.06.07
Beiträge
82
Kekse
31
Hallo Boss-Kenner,
ich hab am WE mit unserer Singgruppe (11 Stimmen ) ein kleines Demo aufgenommen.
6 Lieder zu je 8 Spuren ( 5 mal einzelen Stimmen, 3 Mal zwei mit einem Micro)
Das ganze natürlich mit dem Boss BR 1600.
Jetzt hat der ja aber nur einen 3 Band EQ. Ich möchte abermehr versch. Filter setzten und hab mir folgendes überlegt:
Ich kann noch einen zweiten BR 1600 bekommen, beide haben auch schon einmal zusammen gearbeitet, meiner als Master, der andere als Slave. ( die kennen sich also ;-)
Ich wollte jetzt jede Spur von meinem BR 1600 über Audio out in einen
Behringer FBQ 2496 schicken , Filter setzten, raus aus den FBQ und mit dem zweiten Boss Spur für Spur und Lied für Lied nochmal aufnehmen. Über die Verbindung Master-Slave sollte das ja klappen, oder?
Oder gibt es eine elegantere Lösung. Aus dem Boss raus, in den FBQ und wieder in den gleichen rein? Quasi Insert?

Datenexport und bearbeiten am Computer will ich nicht da ich keine Lust hab mir Programme zu laden ggf zu kaufen, mich ewig einzuarbeiten und außerdem brauch ich Knöpfe zum drehen. (Der FBQ geht grad noch so, echte Schieber wären mir da auch lieber)

Für konstruktive Vorschläge OHNE Computer bin ich sehr dankbar.
Uwe
 
Eigenschaft
 
S
Shuffle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.05.12
Registriert
29.04.12
Beiträge
4
Kekse
0
Ort
Osnabrück
Hallo Uwe. Wärst du so nett und würdest kurz meinen Kommentar (Frage) von Heute, 8.5., lesen. gerne kurz antworten??
ich bin mir siche, dass du kurz helfen kannst. ich DIR leider nicht.... Monika M www.monika-maesker.de
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben