Erfahrung mit Roland db 700 ?

von Stevo, 01.03.05.

  1. Stevo

    Stevo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    11.01.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.05   #1
    Servus miteinander !

    Hab derletzt ein gutes Angebot eines Roland db 700 bekommen. Wollte mal fragen was ihr von der Combo haltet ?


    bye steven
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 01.03.05   #2
    traumhaft - göttlich
    wenn du es nicht glaubst, dann nutze die Suchfunktion (u.U. auch DB-500)
     
  3. Stevo

    Stevo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    11.01.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.05   #3
    ja hab ich ja schon aber find nichts, oder bin zu blöd dafür :)

    bye steven
     
  4. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 01.03.05   #4
    Ich hab das Teil!
    Einfach der Hammer viele wollen es ja nicht glauben aber dieser Combo ist göttlich!
    Was mich fasziniert auch bei VOLLER Lautstärke verzerrt er nicht und der klingt so schön druckvoll und klar!
    Ich kann dir nur empfehlen ihn zuzulegen!

    P.S.:Bald kommt ein neuer von Roland raus.
    Der Roland D-Bass 115 ! (Oder der 210)
    Den werd ich auf jeden Fall probehören !
    Ich kann dir aber leider noch nichts genaues über ihn sagen. Noch nicht! :D
     
  5. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 02.03.05   #5
    Die neuen Roland haben allerdings keine Abspeichermöglichkeit und auch keinen eingebauten Chorus. Zudem sind sie eine ganze Ecke teurer - ob sie es soundmäßig auch wert sind zeigt sich erst, wenn die ersten Samples bei den Händlern eintreffen.
    Das neue muss nicht zwangsläufig auch das bessere sein. Jedenfalls empfehle ich derzeit in der angefragten Preisklasse ohne Bedenken den DB-500 bzw. DB-700.
     
  6. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 02.03.05   #6
    macht ja nix - dafür kannst du ja uns fragen. Jedenfalls hab ich noch keinen hier erlebt der gesagt hätte: taugt nix - ganz im Gegenteil.
    Natürlich musst du Pro-Combo eingestellt sein.
     
  7. Stevo

    Stevo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    11.01.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.05   #7
    jo bin ich au. hab der letzt bei nehm kumpel mti dem db 500 gespielt und des war hammer. hab daheim ne 15" 115bx peavey box und nen peavey deltabass amp noch rumstehen und die sind mir aber irgendwie zu sperrig. An den db 700 an dem ich dran bin isch halt gebraucht aber für 520€ immer noch ein schnäppchen.
    Was denkt ihr ist die Box und das Top noch Wert ? Sind ca. 2Jahre alt und noch in sehr gutem zustand.

    bye steven
     
  8. Alpha5

    Alpha5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    25.05.07
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 02.03.05   #8
    Gibts eigentlich vergleichbar gute Combos, etwas günstiger, so 500-600 Euro? Wie siehts mit dem Crate BT220 z.B. aus? Kommt der an den Roland ansatzweise dran oder ist er ncoh in der "Warwick Sweet 15-Klasse"?
     
  9. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 02.03.05   #9
    Klar! Natürlich kann ich jetzt noch nicht sagen das des Ding saugeil ist, aber recht viel schlechteres als die DB Serie kann man von Roland wohl nicht erwarten. Auf jeden FAll muss ich den Amp aber antesten!! :D :D :D

    @Harry die neue D-Bass Serie hat doch dann eine Anschluss für External Speaker, oder? (<--Das Find ich an dem DB Schade das der gute Combo keinen Anschluss für eine Externe Box hat. Auch wenns die bei dem Speaker nicht immer braucht! :D)
     
  10. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 03.03.05   #10
    du kannst an die neue Serie auf jeden Fall eine zusätzliche aktive Box dranhängen - das gibt dann sozusagen einen Mega-Aktiv-Fullstack
    http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Verstaerker/Roland_DBass_115X.htm

    ob du auch eine zusätzliche Passiv-Box dranhängen kannst weiß ich (noch) nicht. Jedenfalls bin ich gespannt wie ein Flitzebogen auf diese neuen Teile.
     
  11. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 03.03.05   #11
    Mhh auf was immer noch warte ist ein schönes Roland TOP!!!
    Mit ner ampeg Box muss des doch der Hammer sein! Oder kennt vielleicht jemand Roland BassTops??
     
  12. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 03.03.05   #12
    Ich denke das ist Unternehmensphilosophie von Roland.
    Roland hat schon immer "nur" Combos gebaut (schlagt mich, wenn es anders wäre) und sagt, dass somit alle Komponenten optimal aufeinander abgestimmt sind und eben so der typische Roland-Sound zustande kommt.
    Kann man durchaus nachvollziehen.
     
  13. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 03.03.05   #13
    Stimmt, die Speaker sind für die Moddelamps perfekt ausgelegt, dass stimmt.
    OK Roland hat auch Tops gebaut z.B: JC 120 als Top. Gut aber der reißts jetzt nich wirklich raus :o
     
  14. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 03.03.05   #14
    Kann es sein das die Combos schon im Handel sind?
    Hab gestern bei Beyers musik welche stehen sehen... kann mich aber auch verguckt haben....
     
Die Seite wird geladen...

mapping