Erfahrungen mit ephiphne amp? Meinungen

von smörebröt, 10.07.08.

  1. smörebröt

    smörebröt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    8.06.09
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 10.07.08   #1
  2. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 10.07.08   #2
    Hatte ihn mal kurz angespielt, als ich auf Ampsuche war. Bei Bluesrock hörte er Zerrmäßig für mein damaliges Befinden auf, aber das hat sich mittlerweile geändert. Würde ihn gerne nochmal anspielen, so wo ich ihn da gerade sehe... :D
     
  3. smörebröt

    smörebröt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    8.06.09
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 10.07.08   #3
    ich würde ih auch mal gerne testen, hab ihn aber bis jetzt erst bei thomann gesehen... und leider weis ich nicht wo die ihren standort haben...
    oder vllt doch als Halfstack holen? aber wenn mitner anderen Box??
     
  4. contender

    contender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.07
    Zuletzt hier:
    3.09.08
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.08   #4
    Ich habe leider noch keine Erfahrung mit ihnen machen können werde sie aber bald machen können.
    Und nur meine Frage ist , da ich mir ziemlich unsicher bin :
    Soll ich mir die Combo kaufen oder das Halfstack ?
    Wobei ich aus erfahrung sagen kann das beide von der Lautstärke ausreichen.

    Achja und zum klang, hier noch ein Video (s.h. Produktfilm):
    http://www.musik-schmidt.de/osc-sch...rman-top-mit-trigger-412-box-set-p-27380.html
     
  5. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 11.07.08   #5
    Musikhaus Thomann
    Treppendorf 30
    D-96138 Burgebrach

    Ist in der Nähe von Bamberg.

    Weiteres hier:
    https://www.thomann.de/de/compinfo.html#vtour
     
  6. Johnny-F

    Johnny-F Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.08
    Zuletzt hier:
    29.08.11
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    249
    Erstellt: 11.07.08   #6
    Meine Fresse, die Hose :D:eek::D

    Aber mal im Ernst, klingt recht interessant, mal schauen, wann ich mal wieder zum Thomann komme, um so diverse Sachen anzutesten.....
     
  7. smörebröt

    smörebröt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    8.06.09
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 11.07.08   #7
    danke für das vid hat mir echt weitergeholfen und auch danke an für den standort... ich denke wenn ich mir in holen sollte als stack mitner anderen Box... villeicht ne Peavey.. was meint ihr?
     
  8. EpiphoneLesPauls

    EpiphoneLesPauls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.07
    Zuletzt hier:
    26.07.15
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    412
    Erstellt: 13.07.08   #8
    dies ist im endeffekt dann deine meinung..

    ich will mir den halfstack holen..alles halt von epiphone..so wie sie es verkaufen..

    wenn du das ding dann hast, dann sag mir bescheid..weil irgendwie bin ich immer noch skeptisch..
    wegen dem klang und so nem kack..


    andere frage

    kann man bei dem topteil einen fußschalter von marshall anschließen..`?
     
Die Seite wird geladen...

mapping