Erfahrungen mit Orange und/oder Matamp als Bassverstärker?

von Shinkansen, 21.10.05.

  1. Shinkansen

    Shinkansen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Mainfranken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 21.10.05   #1
    Hat die jemand? Und könnte die dieser jemand bitte hier posten? Danke!:great:
     
  2. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 21.10.05   #2
    Um welchen geht's genau?
     
  3. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 21.10.05   #3
    Erfahrung würde ich es nicht direkt nennen, aber ich habe das Bass-Stack von Orange bereits diverse Male angespielt und bin jedes Mal wieder begeistert

    ein schweinegeiler Röhrensound, laut, dass man meint, es wär Erdbeben und eine grundsolide, einfache Bedienung

    das wäre mein Amp - wäre er nicht so verdammt teuer
     
  4. Shinkansen

    Shinkansen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Mainfranken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 22.10.05   #4
    Oh, das hätte ich natürlich angeben müssen. Also: Auf der Orange-Seite um den (leider wohl zu teuren) AD 200B, sowie den wohl bezahlbareren OD 120, der ja auch ganz gern mal mit Bass verwendet wird. Matamp: GTO 6550. Wohl teuer, ich weiß. Für weitere Modellvorschläge bin ich natürlich immer offen!;)
     
  5. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 24.10.05   #5
    Pommes' Charakteristik des AD 200B bringt das wesentliche schon auf den Punkt :) Man sollte sich's aber doch selber anhören, weil eigentlich alles von Orange, was mir je zu Ohren kam, einen sehr eigenen Charakter hat, den man mögen und gerade gebrauchen können muß. Das ist bei mir so 'ne von Fall zu Fall Sache, ich möchte nicht drauf verzichten, aber ich brauche auch noch was neutraleres...

    OD 120? Einer von den alten? Kann mich gerade nur an Graphic erinnern. Wäre anno dunnemals mein Wunschamp gewesen, aber damals gerade nur über den grauen Markt zu besorgen, also geriet ich an Ampeg...

    GTO 6550? Ist das der hier nur mit 6550 statt EL34? Um den anzutesten muß man wohl hinfahren, aber wenn der am Graphic orientiert ist, dann dürfte eingangs gesagtes auch für den gelten.
     
  6. Shinkansen

    Shinkansen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Mainfranken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 24.10.05   #6
    Ja, den hatte ich schon mal im Geschäft angespielt, fand ich äußerst fein, aber der Preis, der Preis...:(

    Wäre jetzt die günstigere Lösung gewesen, sind momentan aber auch ziemlich überteuert.

    Quasi, gibt's von denen scheinbar nicht mehr, aber von dieser Firma: www.electricamp.com. Leider gilt auch hier: Der Preis, der Preis...:(
     
  7. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 25.10.05   #7
    So ist das nunmal mit Boutiquenamps... Die haben zwar auch was im Budget-Bereich, aber für Bass dann eben mit den Crushes erst wieder im Übungs- bzw. Anfängercombo-Bereich angesiedelt, klingt aber gut, über 'n guten Kopfhörer auch wesentlich besser als über den eingebauten Speaker... und hat'n Lineout. Wäre also für Aufnahmen zu gebrauchen, und zusammen mit einer was größerem an Endstufe/Box(en) für größere Gelegenheiten.

    Wie sieht's denn auf dem Gebrauchtmarkt so mit Orange oder Matamp aus?

    Ist eben auch eine Boutique... Wobei ich jetzt nicht so arg viel Sinn für deren Stoner-Gitarrensoundsamples habe.
     
  8. Shinkansen

    Shinkansen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Mainfranken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 27.10.05   #8
    Matamp: Fast nicht zu bekommen. :(
    Orange: Meist sackteuer. :(
     
  9. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 27.10.05   #9
    ich weis ich bin gemein und es dient dem Thread nicht, dazu noch habe ich es auch nicht geschafft, auf Orange zu sparen
    trotzdem:

    wer diesen schönen Tone haben will, muss nunmal sparen und danach viel Geld ausgeben ;)
     
  10. Shinkansen

    Shinkansen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Mainfranken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 27.10.05   #10
    Sicher richtig, aber bei denen Sachen gestaltet sich ja schon das Anspielen mehr als schwierig. SVT ist auch noch so ein Kandidat, den würde ich inzwischen fast blind kaufen...
     
  11. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 27.10.05   #11
    Daß sich in 25 Jahren auch nichts ändert :( Ging mir genauso. Außer daß ich das SVT Stack schon mal angetestet habe. Aber auf was ich mich da eingelassen hatte, wurde mir erst klar, als ich mich ausführlicher damit beschäftigen mußte. Manchmal ärgerte ich mich, aber dann lernte ich das doch noch schätzen.
     
  12. Shinkansen

    Shinkansen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Mainfranken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 27.10.05   #12
    Den SVT habe ich jetzt auch schon sehr oft gespielt (bei Shows mal nett gefragt und so...;) ), deshalb würde ich den auch blind kaufen.
     
  13. Shinkansen

    Shinkansen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Mainfranken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
  14. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.771
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 28.10.05   #14
    ein Bekannter von mir spielt mit ein- und demselben Orange seit Anfang der 80er. Ab und zu hat er mal die Box (und natürlich die Röhren) gewechselt. Den Amp nie.
    Soviel zu der Zuverlässigkeit und der absoluten Hingabe zu dem Sound...
     
  15. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 28.10.05   #15
    Heißt ja nicht umsonst vintage craze :mad: Wenn man mal so die Neupreise dagegenhält :(
     
  16. Dear Prudence

    Dear Prudence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 31.10.05   #16
    Mir gefällt der Schriftzug von Orange, ich glaub ich kauf den!
     
  17. Shinkansen

    Shinkansen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Mainfranken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 31.10.05   #17
    Wie lustig!
     
  18. Dear Prudence

    Dear Prudence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 01.11.05   #18
    :D hehe
     
  19. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 16.10.08   #19
    Gibts da mitlerweile eigentlich Alternativen? Das Teil is ja echt heiß, aber leider auch schweineteuer. Orange is einfach ne Luxusmarke...

    Ich mein, bei Gitarren gibts ja auch die Blackheart Amps, die schon sehr in Richtung Orange gehen, für viel weniger Geld. Gibts sowas mitlerweile nich auch für uns Basser?

    Denn, so schön so ein SVT doch is, irgendwie hat ihn jeder. Und das Orange Bass Topteil is irgendwie die coolste Alternative dazu, wie ich find.
     
  20. jtable

    jtable HCA Vintage Bassamps HCA

    Im Board seit:
    04.06.08
    Zuletzt hier:
    27.07.15
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.439
    Erstellt: 16.10.08   #20
    Nabendallerseits!

    Also, die Damen und Herren, da rührt ihr ja einen alten Mann zutiefst!!

    1975er Orange OR 120 mit 2 originalen Cabinets je 4x12" - ein Jahr lang hat das 1993 meine Band toleriert, danach bekam ich die transporttechnische "rote Karte". Das ist echt noch unhandlicher als ein SVT mit Box!

    Aber diesen brutalen Brüllton hatte ich seitdem nie wieder, Hölle was eine Dynamik :great::great:

    Das macht so auch kein anderer Amp - eingeschränkt höchstens alte, gut gepflegete Marshall JMP Super Bass.

    Und zum Preis: habt ihr mal in diese Amps reingeschaut - auch in die neuen?? Hochwertiger und stabiler kann man einen Amp eigentlich nicht konstruieren, da gilt das alte Rolls-Royce Motto: "A Rolls-Royce enjoys its owner long after the price is forgotten"!!

    "Mein" Orange Stack ist übrigens auch immer noch bei seinem jetzigen Besitzer im Einsatz - außer Röhren und ein paar Kleinteilen hat der in 33 Jahren nix an Service gebraucht, das ist Beleg für die Nachhaltigkeit dieser Amps!

    Und "Einwegamps" hat´s nun wirklich genug auf dem Markt!

    Tüsskes aussem Westen!

    J.T.
     
Die Seite wird geladen...

mapping