Erfahrungen mit V5 BÄSSE von BELL

von boxen44, 25.02.12.

Sponsored by
QSC
  1. boxen44

    boxen44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.12
    Zuletzt hier:
    27.02.12
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.12   #1
    Wer hat Erfahrungen Mit einem V5-System mit V2-200Tops?? Da Bell bekannt für schwache Mitten ist,
    bin ich mir nicht ganz sicher,ob es sich lohnt solche PA zu kaufen.Mir gefällt das System von daher,das
    die Bässe und Tops sich gut transportieren lassen und ohne Probleme im Outdoor-Bereich einsetzen lassen.
    Wie sind denn die Leistungen der PA und vor allem wie klingt sie,wenn es richtig zur Sache gehen soll??
    Natürlich weiß ich ,das dieses System nicht für Stadtfeste geignet ist,aber für Saalgeschichten vieleicht???
    Freue mich auf Eure Meinungen und Erfahrungen.
     
  2. Broadwoaschd

    Broadwoaschd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    147
    Kekse:
    5.763
    Erstellt: 25.02.12   #2
    Ich kenn das System ganz gut, für kleine Sachen ist das ganz in Ordnung, wenn man nicht den Neupreis zahlen muss. Für für Hintergrundbeschallung und Chorverstärkung tuts das System, Bands und sowas gehören nicht zur Stärke des Systems...
     
  3. obrenner

    obrenner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    23.10.17
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    432
    Erstellt: 25.02.12   #3
    hallo boxen44,

    ich habe die BellV2 mit 200Watt tops und bin damit sehr zufrieden was den klang und die leistung angeht.
    Über die Bässe kann ich nicht viel sagen, hatte aber mal bei Gerd Mayer angefragt wegen den v5 Bässen, dort wurde mir die Aktuelle V5.400 serie empfohlen. Die "alte" V5SL serie soll vom Wirkungsgrad nicht optimal sein für die V2 laut Bell. Gehört hab ich aber noch keine V5 subs.

    Ich selbst hatte die Bell V2 vor kurzem testweise mit Doppel15er subs laufen lassen, und fand Sie von der lautstärke gut genug um sie gemeinsam mit den doppel15er subs spielen zu lassen.

    ich nutze Sie hauptsächlich für Sprachbeschallung und Konservenmusik.

    Falls du aus dem plz gebit 77.. kommst, kannst dich auch melden und die V2 bei mir mal anhören.....

    für welchen einsatzzweck willst das System denn einsetzen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping