Erfahrungen über billig PA

von MasterOfDesaster, 29.11.08.

Sponsored by
QSC
  1. MasterOfDesaster

    MasterOfDesaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.08
    Zuletzt hier:
    3.10.10
    Beiträge:
    134
    Kekse:
    829
    Erstellt: 29.11.08   #1
    Hi
    ich würde mir gerne diese link "Anlage" kaufen und z.b. einen DVD player anschließen.
    Jetzt wollt ich euch fragen was ihr davon haltet und ob es für Partys (unter 50 Leute) sinnvoll ist.

    Ich hab jetzt keinen Thread gefunden in dem man eine solche frage stellen kann. Wenn es da einen gibt kann man diesen natürlich löschen.

    Schönen Abend noch
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.774
    Ort:
    Bielefeld
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 30.11.08   #2
  3. Loch

    Loch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.08
    Zuletzt hier:
    12.02.12
    Beiträge:
    586
    Ort:
    Soest
    Kekse:
    635
    Erstellt: 04.12.08   #3
    ...

    Ich bin jetzt nicht grade die größte Leuchte am PA-Himmel, aber ich glaub mit den paar Watt kreigste auch nicht die 50 Leute beschallt.
    An deinem Profilbild kann ich erkennen, dass du Onkelz-Fan bist (ich auch^^), aber um (Hard-)Rock und dann vllt auch was im Trance-Bereich (Party eben) zu spielen, bedarf es n bissl mehr Druck..
    Da du nicht so erfahren zu sein scheinst (korriegier mich, falls ich mich irre), würd ich zu nem aktiven System raten, das ist im Prinzip einfacher (Auf-/Abbau, Transport, Handhabung, etc.) und nimmt (meist) weniger Platz weg, weil du dir ja im Prinzip die Endstufen sparst.
    Ich hoffe einer der Profis hat n differenzierteren Kommentar am Start^^

    Schöne Grüße
     
  4. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    29.590
    Kekse:
    134.155
    Erstellt: 04.12.08   #4
    Hallo MasterOfDesaster,

    schreib doch mal etwas genauer, was Du mit dem System vorhast (reine Konservenmusik, DVD-Player, oder noch mehr - Räumlichkeiten, wo es genutzt werden soll etc.), und was Du maximal ausgeben möchtest. Generell reicht nämlich für kleine Partys auch eine normale HiFi-Anlage...
     
  5. MasterOfDesaster

    MasterOfDesaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.08
    Zuletzt hier:
    3.10.10
    Beiträge:
    134
    Kekse:
    829
    Erstellt: 04.12.08   #5
    Erfahrung mit Billig PA heists xD

    Also es ist schwer zu sagen welche Musik, hauptsächlich Pop und Rock xD aber manchmal auch Hip Hop (Ich liebe Lose Yourself xD). Also alles durchgemischt...Räumlichkeiten: Ein Bauwagen (bis zu 15 Leute) mit einem anschlischenden Partyzelt und recht großer Freifläche (bis zu 50 Leute im Zelt Freifläche bis zu 200 aber soviele laden wir nie ein xD)

    Mir hätte jetzt diese Anlage gefallen (Laut media markt futzi eine der lautesten im Kompakt bereich)
    Dieses mal mit herstellerlink : Hier
     
  6. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    29.590
    Kekse:
    134.155
    Erstellt: 04.12.08   #6
  7. MasterOfDesaster

    MasterOfDesaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.08
    Zuletzt hier:
    3.10.10
    Beiträge:
    134
    Kekse:
    829
    Erstellt: 04.12.08   #7
    Danke und nein es muss nicht unbedingt PA sein xD

    Ich hab vor längerem mal etwas im Hifi forum gefragt...und wurde beleidigt usw weil ich etwas über Artikel von einem großen Elektronikhandel wissen wollte. In diesem Forum werde ich sicher keine Frage mehr stellen weil es die arroganteste Community hat die ich kenne. Ich wollte nur mal von euch ein paar Erfahrungen hören
     
  8. SB

    SB Licht | Ton | Elektro Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    28.09.20
    Beiträge:
    3.639
    Ort:
    Bavarian Outback (AÖ)
    Kekse:
    23.300
    Erstellt: 04.12.08   #8
    Also generell sollten Partys in dieser Größe mit HiFi machbar sein, wenn es nicht ohrenbetäubend laut werden soll. So "kleine" HiFi-Anlagen (700W bei der Panasonic - so sie diese denn wirklich hat; es steht zumindest RMS da - sind dafür schon ne Menge Holz) sind dann schon auch drauf optimiert, den Bass gut wiederzugeben. Wenn du mit PA-Boxen nen vernünftigen Tiefgang erreichen willst, musst du schon deutlich tiefer in die Tasche greifen; da muss dann schon mindestens ein Sub her, und schon allein 2 "PA"-Tops für zusammen 350€ klingen dann wohl doch eher nach Blumentopf mit Schwingspule... :D
    Du bist also mit der Panasonic wohl ganz gut bedient.


    Gruß Stephan
     
  9. MasterOfDesaster

    MasterOfDesaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.08
    Zuletzt hier:
    3.10.10
    Beiträge:
    134
    Kekse:
    829
    Erstellt: 05.12.08   #9
    Okay danke das hat uns der MM bubi auch gesagt xD
     
  10. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    23.03.18
    Beiträge:
    3.657
    Ort:
    Düren
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 05.12.08   #10
    Und falls es eine "professionelle Hifianlage" sein soll: Syrincs M3!
    Ich persönlich war vom Testhören schon recht angetan, hier im Forum findet man auch durchgehend positive Meinungen dazu.

    Edit: Die 700W RMS welche die Panasonic angeblich haben soll sind Wunschwerte... selbst
    einzelne PA-Boxen die diese Leistung real packen, kosten einen Batzen mehr Geld als die gesamte Anlage.
    Außerdem: Watt sagt nicht unbedingt etwas über die Lautstärke aus - was zählt sind dB-Angaben!
     
  11. MasterOfDesaster

    MasterOfDesaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.08
    Zuletzt hier:
    3.10.10
    Beiträge:
    134
    Kekse:
    829
    Erstellt: 05.12.08   #11
    Du hältst es also für unrealistisch? Ich kenn mich da leider nicht aus aber 700 schien mir auch sehr viel nja ich weiß es nicht
     
  12. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    23.03.18
    Beiträge:
    3.657
    Ort:
    Düren
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 05.12.08   #12
    Wie schon erwähnt, Watt sagt erstmal nicht wirklich viel über die Lautstärke aus.
    Ich habe mir mal die Bedienungsanleitung zu Gemüte geführt.

    Topteil: 83dB
    Subwoofer: 82dB
    Gesamtleistungsaufnahme: 145W - na klingelts? ;)


    Wahrscheinlich würde die "Anlage" für deinen Anwendungszweck trotzdem reichen... ich hoffe du
    verzeihst mir dass ich den Mythos "700W Super-Mega-Extralaut" zerstört habe :D
     
  13. MasterOfDesaster

    MasterOfDesaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.08
    Zuletzt hier:
    3.10.10
    Beiträge:
    134
    Kekse:
    829
    Erstellt: 05.12.08   #13
    Nein es war mir schon klar wobei wir wohl andere ansichten von Super mega extralaut haben xDD

    83 bzw 82 dB ... hmm ist das gut?
     
  14. SB

    SB Licht | Ton | Elektro Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    28.09.20
    Beiträge:
    3.639
    Ort:
    Bavarian Outback (AÖ)
    Kekse:
    23.300
    Erstellt: 05.12.08   #14
    Naja...die Panasonic wirds bei der Eingangsleistung wenns gut läuft so mit Ach und Krach auf 100db/1m schaffen.

    Die Syrincs kann 111db Peak, also so 108db max. SPL dauerhaft in nem Meter Entfernung, das sollte für Partys in der Größe schon reichen. Wenns das Budget hergibt, würd ich eher auf die abzielen (nicht nur wegen des Lautstärkegewinns).

    Bei dem Schwindel mit der Panasonic fällt mir da doch gleich wieder die LG-Anlage von nem Kumpel ein. Vorn groß drauf "2x 130W RMS". Bedienungsanleitung -> max. Leistungsaufnahme: 68W. Logiiiiiisch packt die die 260! :D


    Gruß Stephan
     
  15. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    28.09.20
    Beiträge:
    10.564
    Ort:
    Oberfranken
    Kekse:
    15.996
    Erstellt: 05.12.08   #15
    Die Syrincs sollte wohl reichen, wenn nicht würde ich an deiner Stelle die LD Dave holen.
    Die sollte dann aber locker reichen.
     
  16. MasterOfDesaster

    MasterOfDesaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.08
    Zuletzt hier:
    3.10.10
    Beiträge:
    134
    Kekse:
    829
    Erstellt: 06.12.08   #16
    Okay danke für eure Hilfe...ich werd mir wohl die Panasonic kaufen...

    Eine frage hätte ich noch: ich würde mir gerne holzkisten bauen (mein dad ist schreiner) um darin die boxen zu schützen...gibts da i was zu beachten ? ich hätte es halt zu 5 seiten zugemacht und vorne ein gitter oder etwas ähnliches hingetan
     
  17. MasterOfDesaster

    MasterOfDesaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.08
    Zuletzt hier:
    3.10.10
    Beiträge:
    134
    Kekse:
    829
    Erstellt: 12.12.08   #17
    Oder soll ich die Frage in Selbstbau stellen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping