Erste Drumaufnahme

von cone, 20.05.07.

  1. cone

    cone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Burgenland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    156
    Erstellt: 20.05.07   #1
    nachdem wir jetzt mitlerweile mit unserem kleinen homestudioprojekt ziemlich fertig sind haben wir heute mal probeweise das schlagzeug aufgenommen und ich wollt mal eure meinung bzw verbesserungsvorschläge fragen.. mir ist klar das die aufnahme nichts besonderes ist da wir nicht wirklich die besten micros hatten aber hörts euchs mal an:

    Testaufnahme

    cheerz&rockon
    cone
     
  2. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 21.05.07   #2
    Klingt doch schonmal recht ordentlich nur die Toms koennten lauter. Habt ihr alles einzeln aufgenommen? Ist der Sound unbearbeitet?
     
  3. cone

    cone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Burgenland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    156
    Erstellt: 21.05.07   #3
    also es ist alles auf einmal eingespielt aber in einzelnen spuren aufgenommen wir haben 7 micros verwendet für die bassdrum, snare, 2 toms, 2 overheads, hi hat die aufnahme ist ziemlich unbearbeitet, auf der sanre und der bd ist ein eq und auf der snare ist ein hall... mehr hab ich bis jetzt damit nicht gemacht
     
  4. GorbY

    GorbY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.07
    Zuletzt hier:
    24.03.10
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Im GorbPsYlon Forschungsbunker
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.07   #4
    das klingt gut... vorallem die Snare ist gut rübergekommen.... nur bei der Base würde ich vlt was verändern... klingt irgendwie so leicht
     
  5. M4NU

    M4NU Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    30.05.13
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Schüpfheim, CH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.07   #5
    Gefällt mir ziemlich gut. Welche mics sind den das?
     
  6. cone

    cone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Burgenland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    156
    Erstellt: 24.05.07   #6
    also für die snare haben wir eine billig sm58 kopie der firma silkroad(30€),
    für die bassdrum ein akg d550,
    für die hightom ein akg d440,
    für die lowtom ein akg d440,
    für die hihat ein akg c1000s,
    als overhead haben wir die 2 akg c 430 verwendet,

    alos im prinzip alles in allem die sachen aus unserem günstigen akg drummicset bis auf snare und hihat
    werden aber hoffentlich wenn wieder ein bisschen mehr geld vorhanden ist teilweise auf audix umsteign (vorallem BD und Snare), da bis jetzt der großteils vom geld in die studioausrüstung verschwunden ist :rolleyes:
     
  7. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 28.05.07   #7
    Ich würde nach einem guten Kick-Mikro als nächstes in gute Overheads investieren. Selbst auf Events mit 1000€-Mikros wird die Snare doch meist mit einem SM57 abgenommen.
     
  8. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 29.05.07   #8
    Klingt doch toll. Vor allem Snare find ich super! Becken uns Bassdrum sind auch voll in Ordnung, nur die Toms sind zu leise, wurde ja schon erwähnt.

    Aber im Prinzip ist doch das wirklich eine sehr gute Aufnahme :great:
     
  9. Rome CO²H

    Rome CO²H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.07   #9
    darf ich wissen was für ein drumset du benutzt hast?
    Interessiert mich nämlich sehr, vieleicht kannst du mir auch sagen
    was wichtiger ist, gute mics oder drums oder wie ich mir vorstellen kann beides ^^
    aber ich überlege mir ein neues drumset zu kaufen und will natürlich wissen ob die mics nich vieleicht am scheiß klang schuld sind
     
  10. cone

    cone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Burgenland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    156
    Erstellt: 30.05.07   #10
    @ Rome CO²H:
    also verwedent haben wir ein pdp fs drumset.. die snare war jedoch eine mapex starclassic...
    also das wichtigste beim schlagzeugaufnehmen ist ein wirklich gut gestimmtes schlagzeug... ist das nicht vorhanden kann man auch mit den besten micros kein zufriedenstellendes ergebnis herausbringen..in kombination mit den richtigen fellen hört sich das ganze dann schon nach etwas an...

    @ Puncher:
    ja wir werden demnächst unsere drummicros aufrüsten da bis jetzt das geld eher in die studioausrüstung geflossen ist unter anderem dann ein audix D6 für die BD ein sm57 für die snare
     
  11. cone

    cone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Burgenland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    156
    Erstellt: 30.05.07   #11
    so hab jetzt die drums noch ein bisschen bearbeitet unter anderem die toms lauter... aus langeweile hab ich dann noch ein bisschen bass dazu eingespielt

    Drum and Bass
     
  12. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 30.05.07   #12
    Klasse, das klingt richtig groovy mit dem Bass! Super :great:

    Allerdings kommen mir die Toms immernoch etwas zu leise vor ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping