Erster Versuch mit Reaper: Vom Interface kommt nichts an...

von marcel71, 15.08.19.

Sponsored by
QSC
  1. marcel71

    marcel71 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.10
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    118
    Kekse:
    691
    Erstellt: 15.08.19   #1
    Hallo zusammen,

    ich hoffe, ich bin hier richtig (ist vielleicht wirklich eher eine "Starter"-Frage als eine "Reaper"-Frage).

    Ich wollte erste Recording-Versuche mit Reaper machen, habe also die Testversion installiert und meine Geräte angeschlossen.

    Ich bekomme aber irgendwie keinen Ton in das Programm rein.

    Als Interface habe ich versucht:
    1. Mein Mischpult A&H ZED12FX per USB (sollte eigentlich Interface-Funktion haben), Test mit Mikro auf einem Kanal.
    2. Mein Zoom B3 per USB (ebenso), Test mit E-Bass.

    In Reaper kommt kein Ton an, kein Auschlag auf irgendeinem virtuellen LED-Meter. Keine Aufnahme.

    Die USB-Verbindung vom PC zum Mischpult funktioniert, wenn ich z.B. ein MP3 auf dem PC abspiele, kommt über die USB-Schnittstelle am Mischpult was an.

    Welchen Denkfehler habe ich gemacht? Ich stehe total auf dem Schlauch und weiß nicht weiter.

    Schonmal vielen Dank!

    (einen Screenshot habe ich angefügt)
     

    Anhänge:

  2. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    21.09.19
    Beiträge:
    9.327
    Zustimmungen:
    4.202
    Kekse:
    19.469
    Erstellt: 15.08.19   #2
    Anleitung gelesen? Videos zur Konfiguration der Audio-Hardware in Reaper geschaut? Weil anstecken und meinen "jetzt geht's los" läuft meistens nicht.
     
  3. Banjo

    Banjo MOD Recording/HCA Banjos Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    20.531
    Ort:
    So südlich
    Zustimmungen:
    5.333
    Kekse:
    87.741
    Erstellt: 15.08.19   #3
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Mischpult in der Treiberauswahl von Reaper nicht als "Mikrofon (USB Audio Codec)" und "Speaker ... Realtek" erscheinen wird. Sprich, Du solltest in Reaper auch das Mischpult als Input- und Output-Device auswählen. Am besten, falls vorhanden, als ASIO-Treiber, nicht als Treibertyp "Waveout".

    Banjo
     
  4. smello

    smello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Zuletzt hier:
    21.09.19
    Beiträge:
    2.230
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    5.571
    Erstellt: 15.08.19   #4
    Genau, entsprechenden Treiber installieren (falls nicht schon geschehen) und dann bei reaper den passenden ASIO Treiber auswählen.
     
  5. marcel71

    marcel71 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.10
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    118
    Kekse:
    691
    Erstellt: 15.08.19   #5
    In der Anleitung habe ich gesucht und in den Videos, die ich zu Reaper gefunden habe, ging es leider nicht so tief in diese Richtung.

    Bezüglich Treiber werde ich nochmal schauen.

    "Mikrofon (USB Audio Codec)" ist das einzige, was zusätzlich in der Auswahl erschien, nachdem ich das Mischpult per USB angeschlossen hatte.
     
  6. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    21.09.19
    Beiträge:
    9.327
    Zustimmungen:
    4.202
    Kekse:
    19.469
    Erstellt: 16.08.19   #6
    Komisch, habe gerade mal die YouTube-Suchfunktion bemüht und mindestens 15 Videos gefunden, die sich explizit mit dieser Thematik beschäftigen.
     
  7. Trommler53842

    Trommler53842 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.11
    Zuletzt hier:
    21.09.19
    Beiträge:
    7.334
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    2.135
    Kekse:
    17.206
    Erstellt: 16.08.19   #7
    Wie man in den Wald hineintippt, schallt es als Suchergebnis wieder heraus.
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  8. marcel71

    marcel71 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.10
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    118
    Kekse:
    691
    Erstellt: 16.08.19   #8
    Schick doch mal einen Link, das wäre konstruktiv.

    Offensichtlich fällt es mir als Anfänger in dem Bereich schwer, die optimalen Suchbegriffe zu wählen.
     
  9. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    21.09.19
    Beiträge:
    9.327
    Zustimmungen:
    4.202
    Kekse:
    19.469
    Erstellt: 16.08.19   #9
    Ich hatte nach "Reaper audio hardware configuration" gesucht. Also wie schon in meinem ersten Post in diesem Thread erwähnt.
     
  10. Banjo

    Banjo MOD Recording/HCA Banjos Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    20.531
    Ort:
    So südlich
    Zustimmungen:
    5.333
    Kekse:
    87.741
    Erstellt: 16.08.19   #10
    Was die Treiber betrifft, hab ich auch nochmal rumgegoogelt, es gibt wohl keine, das Pult verwendet die Standard-USB-Audiotreiber von Windows.

    Damit sollte es aber, wenn es angeschlossen ist, irgendwo in der Liste der Treiber in Reaper erscheinen.

    Alternativ könntest Du den ASIO4All-Treiber installieren. Wenn Du dann in Reaper ASIO4All als ASIO-Treiber auswählst, erscheint rechts unten im Systemtray ein Icon, mit dem Du in ASIO4All das Pult auswählen können solltest. Die Lösung mit ASIO4All wäre vermutlich dem Standard-Windows-Treiber vorzuziehen.

    Banjo
     
  11. saitentsauber

    saitentsauber Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    3.941
    Zustimmungen:
    1.919
    Kekse:
    17.943
    Erstellt: 16.08.19   #11
    "the device will present itself as 'USB Audio Codec' in your audio software or operating system". Schreibt der Hersteller hier.
     
  12. marcel71

    marcel71 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.10
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    118
    Kekse:
    691
    Erstellt: 16.08.19   #12
    Problem gelöst!

    Vielen Dank!

    Das war der richtige Hinweis. ASIO4ALL installiert und dann kann ich das Mischpult tatsächlich mit ASIO-Treiber auswählen. Ton kommt an!

    Genau das war auch meine Ausgangslage nach erster Recherche.

    Tut es als "USB Audio Codec", aber hat nicht funktioniert, daher meine Anfrage.

    Danke nochmal.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping