Erweiterung der Anlage wie viel ist möglich?

von Marxn, 17.08.07.

  1. Marxn

    Marxn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 17.08.07   #1
    Ich habe mal wieder bemerkt das meine anlage für bestimmte veranstaltungen einfach zu klein ist. Deshalb soll sie erweitert werden. !Nutzung hauptsächlich Konserve!

    Vorhanden sind:

    2x RCF 4pro 8001AS
    2x RCF ART 322A

    Erweitern möchte ich im Bassbereich mit noch zwei 8001 oder 8002 (dann aber den Bandpass als Subbass). die Frage ist nur wie erweitere ich im Top bereich am sinnvollsten.
    Habe mir da mal 2 Dinge überlegt:

    - noch 2 Art 322 die dann aber wenn als delay nutzen weil wegen der breiten abstrahlung wahrscheinlich anders schwer realisierbar (Vorteil wäre das man daraus 2 gleiche anlagen machen könnte und die dann bei kleineren VA nutzen könnte)
    - 2 RCF 4pro 4001 und im bedarf die 322 als delay bzw. monitor. wobei das gewicht der 4001 eigentlich schon etwas hoch ist.

    Was ist eurer meinung nach die bessere und flexiblere Lösung? und wieviel PAX wären mit den jeweilgen Lösungen möglich?

    (der preis der Komponenten ist erstmal außen vor)
     
  2. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.574
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.544
    Kekse:
    45.383
    Erstellt: 17.08.07   #2
    Moinsen!

    diese von Dir vorgeschlagene Lösung wäre meiner Meinung nach die sinnvollste! Nur würde ich nicht die Art 322 nehmen, da Du ja geschrieben hast:
    würde ich da eher zur 15´´ Variante greifen, das wäre dann die Art 325 wesentlich sinnvoller!

    Greets Wolle
     
Die Seite wird geladen...

mapping