max. PAX RCF 732-A MKIV & SUB 8003-AS II

von THCL, 16.02.20.

Sponsored by
QSC
  1. THCL

    THCL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.20
    Zuletzt hier:
    28.03.20
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.02.20   #1
    Hallo zusammen,

    ich habe die Möglichkeit eine PA-Anlage bestehend aus 2x RCF 732-A MKIV & 2x RCF SUB 8003-AS II von einem DJ wegen Systemumstellung (Verkleinerung mit Säulensystem) zu kaufen. Aktuell besitze ich schon 2 Stück RCF 712-A MKIV.

    Für wieviele PAX würdet Ihr diese Kombination nutzen?

    Für welche Anwedungen Indoor und Outdoor wäre diese Kombination geeignet?


    Die Anlage soll für Hochzeiten, Polterabende, Geburtstage aber auch für kleine Vereinsfeste Indoor & Outdoor genutzt werden.


    Vielen Dank für Euren Input im Voraus. :)
     
  2. mix4munich

    mix4munich Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    1.04.20
    Beiträge:
    5.449
    Ort:
    Oberroth
    Zustimmungen:
    2.788
    Kekse:
    34.122
    Erstellt: 16.02.20   #2
    Das ist eine coole Anlage, aber für "Hochzeiten, Polterabende, Geburtstage aber auch für kleine Vereinsfeste Indoor" reichlich überdimensioniert. Höchstens Outdoor wäre das noch einigermaßen sinnvoll, aber immer noch grenzwertig zu überdimensioniert. Andererseits macht es auch eine Menge Spaß, mit einer fetten Anlage im unteren Drehzahlbereich zu arbeiten - hatte ich gestern Abend, macht Laune. Bedenke aber auch, daß diese fetten Subwoofer gelagert und transportiert werden wollen.

    Wenn Du rein wirtschaftlich rechnest, ist das die falsche Anlage.
    Wenn Du mit Liebe bei der Sache bist und es Dir um den Spaß geht - warum nicht?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. THCL

    THCL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.20
    Zuletzt hier:
    28.03.20
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.02.20   #3
    @mix4munich Danke für die schnelle Antwort.

    Lagerung uns Transport sind aktuell kein Problem, da ich nicht alleine auf-/abbauen muss.

    Mir geht es darum mit einer Anlage flexibel genug zu sein, also genug Reserven für Outdoor oder größere Anzahl Gäste aber in kleinen Locations im unteren "Drehzahlbereich" noch einen super Sound zu haben.

    Beipiel hierfür ist z.b ein Geburtstag mit 80 Gästen in einem 100 qm Raum, aber auch ein Polterabend in einer Dreschhalle (quasi Outdoor da nur Überdachung) mit 200 Gästen oder ein Vereinsfest in einer Halle 300qm.
     
  4. bassman9474

    bassman9474 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.12
    Zuletzt hier:
    1.04.20
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    977
    Erstellt: 16.02.20   #4
    flexible wärst Du mit der Anlage auf jeden Fall. Bei kleinen Nummern einfach die Subs weglassen. Für große Nummern hättest Du dann sogar noch Deine RFCs für ne Delay-Line.

    Wenn der Preis stimmt, und wie Du schriebst Lagerung und Aufbau kein Problem sind, zuschlagen und Spaß haben :great:
     
  5. THCL

    THCL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.20
    Zuletzt hier:
    28.03.20
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.02.20   #5
    Also hätte ich bei kleinen Veranstaltungen wenn ich z.B. nur 1 Sub nutze keine Nachteile ggü. einem kleineren System wie z.B. einer LD Systems Maui 28 G2?
     
  6. bassman9474

    bassman9474 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.12
    Zuletzt hier:
    1.04.20
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    977
    Erstellt: 16.02.20   #6
    Nur Platzbedarf ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. Fish

    Fish HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    7.222
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.930
    Kekse:
    35.561
    Erstellt: 16.02.20   #7
    So überdimensioniert finde ich die Anlage nicht.
    Habe schon die gleiche Kombination für Veranstaltung in kleineren Mehrzweckhallen verwendet.
    Waren immer so 200 ... 300 Pax.
    In dieser Größenordnung ist die Anlage voll ok.

    Kleinere VAs gehen auch immer. Würde aber -wenn es der platz zulässt- auch da immer einen Sub mitnehmen. Macht dann mehr Spaß!

    Wenn der Preis stimmt und Du den Platz / die Transportkapazität hast: Schlag zu!
     
Die Seite wird geladen...

mapping