Erweiterung Lichtanlage

  • Ersteller lightfreak96
  • Erstellt am
lightfreak96
lightfreak96
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.10
Registriert
30.08.08
Beiträge
377
Kekse
109
Ort
Nürnberg
Hi,

Bei mir in der Schule gibt es einen Konzertsaal. Die Bühne ist 10m lang. Der Raum ist 15 m lang und 4m hoch. Wir haben bis jetzt 24 Theaterscheinwerfer. Die Schule hat mich gebeten die Lichtanlage mit Farblicht zu erweitern. Ich habe ihnen diese angeboten:
https://www.thomann.de/de/stairville_stage_par_18_tricolor_led3w.htm

Damit war bis heute eigentlich auch alles klar, aber jetzt möchte der Schulleiter "bessere"
Scheinwerfer.

Nun bin ich überfragt. Weiß vielleicht jemand eine Alternative?

Danke im vorraus
 
Eigenschaft
 
highQ
highQ
HCA Veranstaltungstechnik
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.04.21
Registriert
23.05.05
Beiträge
8.833
Kekse
42.214
Ort
nähe Stuttgart
Hi,

Bei mir in der Schule gibt es einen Konzertsaal. Die Bühne ist 10m lang. Der Raum ist 15 m lang und 4m hoch.

Ich denke du meinst das die Bühne 10m breit ist?

Wir haben bis jetzt 24 Theaterscheinwerfer. Die Schule hat mich gebeten die Lichtanlage mit Farblicht zu erweitern. Ich habe ihnen diese angeboten:
https://www.thomann.de/de/stairville_stage_par_18_tricolor_led3w.htm

Sind Theaterscheinwerfer jetzt Linsenscheinwerfer oder Parspots? Normalerweise Linsen, ich frag aber lieber noch mal. Übrigends kann man auch vor Linsen oder Parspots eine Farbfolie machen...

Damit war bis heute eigentlich auch alles klar, aber jetzt möchte der Schulleiter "bessere"
Scheinwerfer.

Nun bin ich überfragt. Weiß vielleicht jemand eine Alternative?

Danke im vorraus

Ja kein Problem, aber was genau soll denn besser sein? Sollen sie bessere Farben machen können oder leichter sein oder sich bewegen können... ich kenn die von dir verlinkte nicht. Aber damit steigt ihr auf jeden Fall schon in einer brauchbare Klasse ein
 
lightfreak96
lightfreak96
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.10
Registriert
30.08.08
Beiträge
377
Kekse
109
Ort
Nürnberg
ja, ich meine breit;)

Es sind Linsenscheinwerfer. Die müssen aber Weiß bleiben. Sonst wärs ja kein Problem:)

Was könntest du denn mit bessere verstehn? Ich weiß auch nicht was davon halten soll.

Nehmen wir mal an, die wollen Moving Heads. Welche würdest du denn empfehlen?
Budget: ca. 3000€
 
highQ
highQ
HCA Veranstaltungstechnik
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.04.21
Registriert
23.05.05
Beiträge
8.833
Kekse
42.214
Ort
nähe Stuttgart
Hm da es um Theater geht wären wash heas wohl das richtige. Für Musik oder ähnlichem Profiler. 3000 Euro für alles?

Ich denke da wären die GLP Ypoc interessant.

Ihr dürft aber nicht vergessen das hier ein potentes Pult gefragt ist. Was wäre denn da schon vorhanden?

Kann es evtl. sein das die verantwortlichen nur den Namen der von dir verlingten Scheinwerfer gelesen haben und daher abgeneigt sind? Evtl. möchten sie nur eine Firma mit besserem Qualitätsstandart.
 
lightfreak96
lightfreak96
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.10
Registriert
30.08.08
Beiträge
377
Kekse
109
Ort
Nürnberg
Wir haben ein Strand Lighting Pult 200 mit 48 Kanälen. (eigentlich ungeeignet für Movings)
Es sind noch 24 Kanäle frei.
Das mit dem Namen kann ich mir nicht vorstellen, denn die kennen sich mit Licht und deren Hersteller nicht sonderlich gut aus.

Danke mit den MH Tipps, aber ich habe heute noch einmal genauer nachgefragt und die wollen jetzt eine Showbar 54 von Martin. Ich habe mich schon erkundigt. Da kostet eins schon 2000€

Wäre das was oder nicht?
 
jw-lighting
jw-lighting
Helpful & Friendly User
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.02.19
Registriert
11.08.07
Beiträge
5.328
Kekse
26.777
Ort
Oldenburg
Sorry, aber wenn ich bei Martin auf der Page ( http://www.martin-pro.de ) nach "Showbar" oder "Showbar 54" suche, finde ich nichts. kannst du uns vllt einen Link geben? Google spuckt auchnichts brauchbares aus.

Ich denke, Heads sind für euch als Schule (und vor allem bei dem Pult) ehr nicht die richtige Entscheidung.
Zum einen braucht es meist erstmal Grundlich (das betrifft auch die Farben), bevor man mit Heads aufstockt, zudem wird es bei eurem Budget schwierig sein, 4 (vorher lohnt es sich kaum) Heads zu bekommen, die den Schulanforderungen gewachsen sind. Und ein Pult, wird auch noch fällig.
Wenn du auf etwas über 10k kommst, kann man 4 vernünftige Heads und Pult schon ehr finanzieren, aber mit 3k bist du bei HP-LED Pars besser bedient.
Schlag doch mal welche von Showtec vor, und achte darauf, das sie Tricolor LEDs haben (Farbschatten.....)
 
jw-lighting
jw-lighting
Helpful & Friendly User
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.02.19
Registriert
11.08.07
Beiträge
5.328
Kekse
26.777
Ort
Oldenburg
ist ehr nicht dafür geeignet, wirklich. Hat sich eure Schulleitung überhaupt mal tiefer mit der Materie auseinader gestezt, bevor sie solche Entscheidungen trifft? Das ist nämlich meiner Erfahrung oft das Problem bei Neuanschaffungen, die dann in die Hose gehen: Unwissenheit auf Seite der Verantwortlichen.

Ich rate ehr davon ab, allein schon, da mehr als eine vom Budget nicht machbar ist.
Greift lieber zu richtig guten HP-LED Pars ;)
 
lightfreak96
lightfreak96
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.10
Registriert
30.08.08
Beiträge
377
Kekse
109
Ort
Nürnberg
ok

Wie wäre es dann mit einem HL X Washlight von Stairville? Oder doch die von Anfang an geplant waren?
 
silvstar
silvstar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.10
Registriert
09.01.05
Beiträge
238
Kekse
128
Ort
Freiburg
ist ehr nicht dafür geeignet, wirklich. Hat sich eure Schulleitung überhaupt mal tiefer mit der Materie auseinader gestezt, bevor sie solche Entscheidungen trifft? Das ist nämlich meiner Erfahrung oft das Problem bei Neuanschaffungen, die dann in die Hose gehen: Unwissenheit auf Seite der Verantwortlichen.

Ich rate ehr davon ab, allein schon, da mehr als eine vom Budget nicht machbar ist.
Greift lieber zu richtig guten HP-LED Pars ;)

wäre es möglich, mir mal zu erklären, was du meinst? lass das budget mal beiseite und erklär mir bitte, warum diese bars nicht geeignet sind.
 
jw-lighting
jw-lighting
Helpful & Friendly User
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.02.19
Registriert
11.08.07
Beiträge
5.328
Kekse
26.777
Ort
Oldenburg
Wenn ich das Budget zur Seite lasse, kann man genügend davon anschaffen, um eine Bühne damit auszuleuchten. Trotzdem sind die eigentlich immer noch als Licht von vorne-unten (Bühnenkante) gedacht.

Wenn es um Farbiges Licht in Grundausführung auf einer Schule geht, kann ich aus eigener Erfahrung sagen, das Licht von Oben, vllt hinten und von den Seiten wichtiger ist. Nun könnte man die Bars natürlich auch da montieren, ja ;)
jedoch gibt es ein gewissen Budget, und dies lässt nunmal mehr als eine Bar nicht zu. Da die eine Bar aber nicht unbedingt reicht (gar nicht mal unbedingt von der Lichtstärke, aber meist braucht man Licht aus mehreren Richtungen (ist auf jeden fall besser so)), wären genannte (oder ähnliche, Qualitativ bessere) LED-PARS sicherlich angebrachter.
Der HL-X ist evtl. auch ne Option, aber auch wieder miese Quali, und schlechte Farbmischung. (Schatten...) Da machen Tri-Color LED Pars die Sache schon um einiges besser, und passen auch besser zu Konzerten (fine ich zumindest :redface:)

Greez ;)
 
lightfreak96
lightfreak96
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.10
Registriert
30.08.08
Beiträge
377
Kekse
109
Ort
Nürnberg
aja.
Danke für eure Informationen. Ich denke es wird dann auf eine Tri Color LED herauslaufen...

Ich kann euch ja dann berichten, wie die sich so machen.
 
Dudais
Dudais
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.17
Registriert
24.03.07
Beiträge
360
Kekse
2.388
Ort
Würzburg / München
Welche LED - Kannen Korg auch immer empfiehlt sind die von Pro Tech klick

Ich hab sie letztens auch auf einer VA gesehen sind durchaus zu empfehlen - sehr hell für eine LED Kanne und die Farben wirklich richtig geil!

Wurde auch von Soundcheck getestet!

Kauft 12 von den Teilen und ihr könnt richtig gut damit arbeiten! Und ihr bleibt sogar noch unter dem Budget!
 
jw-lighting
jw-lighting
Helpful & Friendly User
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.02.19
Registriert
11.08.07
Beiträge
5.328
Kekse
26.777
Ort
Oldenburg
Nja, mehr als 8 sind nicht drin, danach habt ihr keine Kanäle mehr frei.
Ihr könnt aber natürlich welche gleich adressieren ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
highQ
highQ
HCA Veranstaltungstechnik
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.04.21
Registriert
23.05.05
Beiträge
8.833
Kekse
42.214
Ort
nähe Stuttgart
Nja, mehr als 3 sind nicht drin, danach habt ihr keine Kanäle mehr frei.
Ihr könnt aber natürlich welche gleich adressieren ;)

24/5 ergibt mindestens 4 Kannen. Die Protech funktionieren sogar im 3Kanal Modus. Dann können sogar 8 einzeln gesteuert werden. Würde zwei Wege voll steuern, das auch mal ein Strob mit drin ist. Bleiben 12 Kanäle über, sind also 4 weitere Wege.

Ergibt alles in allem 6 mögliche Farben gleichzeitig :great: Die Protech wären also im Grunde genau richtig für euch.
 
jw-lighting
jw-lighting
Helpful & Friendly User
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.02.19
Registriert
11.08.07
Beiträge
5.328
Kekse
26.777
Ort
Oldenburg
Ich Volltrottel muss abwesend gewesen sein. Ich meine natürlich bei 3 Kanälen pro Kanne max 8, bei 5 max. 4 und 4 Kanäle Rest. Also sollten 8 verschiedene Farben möglich sein. ;)

Habs oben geändert ;)
 
lightfreak96
lightfreak96
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.10
Registriert
30.08.08
Beiträge
377
Kekse
109
Ort
Nürnberg
okay, ich schlag die der Schulleitung mal vor.
Aber das sind keine Tri Color LEDs oder?
 
Dudais
Dudais
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.17
Registriert
24.03.07
Beiträge
360
Kekse
2.388
Ort
Würzburg / München
Nein, dass sind keine Tri Color.

432 Leds - also jeweils 144 stück von rot, grün und blau.

Bei interesse: Der Test von der Soundcheck klick
 
alex0293
alex0293
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.16
Registriert
28.03.09
Beiträge
1.213
Kekse
1.207
Ort
Teltow
also wir als schule haben das identische prob^^nur haben wir nur 2k€
und dachten nun daran erstmal auf ein 48ch pult aufzurüsten und uns für die farbige beleuchtung
4 8-fach Blinder an die decke zu hängen und mit farbfolien auszustatten.
die blinder sind über dmx ansteuerbar (1ch = 2 lampen)
das läge noch etwas unter unserem budget (stromleitung nach oben legen oO)

überleben das eig die farbfolien?

Bühne: 12x7m und 7m Deckenhöhe

Alex
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben