esi near 05

von K!LLaHFL0W, 03.06.08.

  1. K!LLaHFL0W

    K!LLaHFL0W Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.07
    Zuletzt hier:
    16.08.11
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.08   #1
    Servus

    Ich hab mir die ESI nEAR-05 eXperience
    [​IMG] geholt und eine boxxe angeschlossen .

    Daraufhin hab ich einen titel über eine box laufen lassen und unten bei ac select
    während des abspielens die voltzahl von 230 auf 150 runtergedreht ( es gibt nur die zwei also zum hin und her schieben )

    Jetzt kommt aber gar nix mehr aus der boxx raus...ist die jetzt kaputt oder so?
     
  2. silent.death

    silent.death Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.07
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    124
    Erstellt: 03.06.08   #2
    die near 05 haben ein Netzteil, welches für unser Stromnetz ausgelegt, das Netzteil kann aber über besagten Schalter auf das amerik. System umgeschaltet werden.

    Wenn du Glück hast, ist nur die Sicherung kaputt, sollte zumindest so sein. Einfach mal nachsehen und gegebenenfalls wechseln. Sollte es dann nicht gehen, hast du was an der Verstärkerstufe zerstört.

    fg

    PS: Die Sicherung findest du unter dem Stromanschluss
     
  3. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 03.06.08   #3
    Um Himmels Willen.
    Wieso machst du sowas?
    Dieser Schalter dient dazu, die Boxen ans europäische/amerikanische Stromnetz anzupassen. Bei uns kommen da 230V bei 50Hz raus, in den USA sind es 110V bei 60Hz. Wenn du also den Schalter aufs amerikanische Stromnetz stellst, aber trotzdem 230V aus deiner Steckdose kommen, wirst du der Box garantiert keinen Gefallen getan haben.
    Stell den Schalter wieder auf 230V und schau, ob die Box noch an geht und vielleicht sogar noch Töne von sich gibt. Wenn ja: Glück gehabt. Wenn nein: Reparatur.
    Die armen Boxen.

    Viele Grüße
    Moritz

    EDIT: Natürlich nach der Sicherung gucken, wie Silent Death schon sagte.
     
  4. K!LLaHFL0W

    K!LLaHFL0W Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.07
    Zuletzt hier:
    16.08.11
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.08   #4
    wenn ich die zurück schicke krieg ich dann neue ?
     
  5. Badga

    Badga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    28.11.12
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Oelde, Westfalen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.118
    Erstellt: 03.06.08   #5
    Das würde ich bezweifeln, da das ja nun wirklich dein Fehler war und nicht der der Boxen oder ein produktionsbedingter Fehler. Aber schau doch erstmal nach ob die Sicherung geflogen ist, dann schauen wir weiter.

    MfG Badga
     
  6. K!LLaHFL0W

    K!LLaHFL0W Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.07
    Zuletzt hier:
    16.08.11
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.08   #6
    ja wie? da steht man soll die dinger nicht aufschrauben und wenn ich sage das war schon so..dann muss ich doch neue kriegen oder? bzw.wie seh ich denn dass die sicherungen raus sind
     
  7. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 03.06.08   #7
    So gehts aber nicht. Die Boxen kaputt machen und dann noch behaupten: "Das war schon so."

    Unter der Stromanschlussbuchse ist noch ein rechteckiger Kasten. Dahinter ist eine Feinsicherung. Entferne die kleine Abdeckung unter der Buchse, und nimm die Feinsicherung heraus. Wenn die schwarz ist, dann ist sie kaputt. Evtl. siehst du auch, dass der Draht in der Sicherung gerissen ist. Du musst eine neue kaufen, z.B. im Baumarkt oder beim Car-Hifi-Händler bzw. natürlich auch im Musikladen. MediaMarkt hat sowas auch. Und weil ich heute einen guten Tag habe, verrate ich dir auch, dass du dann eine Sicherung vom Typ T1AL250V brauchst.

    Viele Grüße
    Moritz

    EDIT: Wo hast du die Boxen denn gekauft?
     
  8. K!LLaHFL0W

    K!LLaHFL0W Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.07
    Zuletzt hier:
    16.08.11
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.08   #8
    Ja wenn dann lass ich die Verkäufer das reparieren.

    Was kann denn schlimmsten Falls kaputt sein und mit welchen Kosten müsste ich dann rechnen? muss ich dann neue Boxen kaufen nein oder?

    Vielen Dank schon mal für die Tipps und Ratschläge
     
  9. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    459
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 03.06.08   #9
    Leute, das ist doch'n fake, oder? ;)
    Ich mein', sowas macht doch kein Mensch.... ;)
    Oder doch? :eek:
     
  10. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    592
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 03.06.08   #10
    vielleicht hat er gedacht, dann kriegen die Boxen mehr Wumms!
     
  11. K!LLaHFL0W

    K!LLaHFL0W Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.07
    Zuletzt hier:
    16.08.11
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.08   #11
    Ja ganz ehrlich verarschen kann ich mich auch selbst.....

    Was kann denn da jetzt im schlimmsten Falle kaputt sein...bzw. welche Kosten können da entstehen?
     
  12. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 03.06.08   #12
    Hi,
    eine Feinsicherung kostet auch im teuren Handel deutlich unter einem Euro.

    Wenn die Sicherung nicht ausgereicht hat und somit auch die Verstärkereinheit in Mitleidenschaft gezogen wurde, dann wird der Austausch der Verstärkereinheit preislich wohl im Bereich einer neuen Box liegen. Das lohnt in diesem Preissegment für die Hersteller einfach nicht, irgendwo großartig Ersatzteile zu lagern.

    Aber wir wollen den Teufel erstmal nicht an die Wand malen, deshalb: Wie sieht die Feinsicherung denn aus? Schwarz, verkohlt, Drähtchen gerissen? Schau einfach mal da in das Fach unter dem Stromanschluss, wie bereits gesagt. Da brauchste dich nicht fürchten, mehr kaputt machen kannste sowieso nicht. Ins Geschäft würde ich damit eher nicht gehen, denn dann sind wohl (aufgrund von absolut unsachgemäßer Handhabung) auch deine Garantieansprüche weg.

    Viele Grüße
    Moritz

    EDIT: Mich würde dennoch wirklich interessieren, was du dir dabei gedacht hast, als du den Schalter umgelegt hast!?
     
  13. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    459
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 03.06.08   #13
    near 05 oder near 05 experience?
     
  14. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 03.06.08   #14
  15. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.281
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    459
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 03.06.08   #15
    Ooooch, Mönsch, Spielverderber! Genau das wollte ich ja vom Mörderfluß lesen......:D

    Ich setze 'nen Kasten Cubier darauf, daß es ein fake ist! :great:
    So bekloppt kann niemand sein.
     
  16. K!LLaHFL0W

    K!LLaHFL0W Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.07
    Zuletzt hier:
    16.08.11
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.08   #16
    Nee ich hab die Esi Near 05 ich hab nich die experience...aber wenn ich da irgendwas aufschraube dann verlier ich doch auch meine garantieansprüche oder?
     
  17. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 03.06.08   #17
    Na und, was solls? Die Garantieansprüche sind doch eh weg, falls wirklich was anderes als die Sicherung gebraten wurde.

    Und auch bei den near05 ist so ein Kästchen am Stromanschluss, in dem sich die Sicherung verbirgt. Jetzt trau dich doch endlich mal und prüfe diesen letzten Strohhalm, der sich dir noch bietet. Beim Umschalten zu 110V hattest du doch auch keine Hemmungen.

    @Pfeife: Her mit meinen Kasten Cubier, bin mir fast sicher, dass das echt ist. :D Was mich verwirrt, ist jedoch, dass die near05 nach Thomann-Bildern gar keinen 110V-Schalter haben...
     
  18. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 04.06.08   #18
    Doch, haben Sie. Die Teile stehen gerade vor mir und sie haben auch diesen Schalter.
    Gleich mal das Problem nachstellen! :eek::D

    @K!LLaHFL0W: Hallo erst mal. Ich versuch es auch nochmal. Du ziehst erstmal das Stromkabel aus der Box. Dort wo dieses Kabel an der Box gesteckt hat, befindet sich darunter eine kleine Klappe. Diese Klappe ziehst du mit einen Schraubenzieher vorsichtig heraus. In dieser Klappe befindet sich eine Sicherung, die du überprüft, ob sie kaputt ist. Falls ja (wo von ich mal ausgehe), gehst du mit den Teil in den Elektro-Handel und lässt dir eine neue geben.

    Einfach kann ich es nicht mehr, sorry. So schaut übrigens eine Sicherung aus...

    [​IMG]
     
  19. K!LLaHFL0W

    K!LLaHFL0W Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.07
    Zuletzt hier:
    16.08.11
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.08   #19
    passendes Zitat...

    Okay dankeschön...aber ist es dann theoretisch nicht besser die zurückzuschicken und sie reparieren zu lassen....ich mein wenn ich noch mehr kaputt mache, dann ist meine garantie ganz hin... Und denkt jemand, jetzt mal ganz spekulativ, dass da mehr kaputt sein wird als nur die sicherung?
     
  20. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 04.06.08   #20
    Da kann man (eigentlich) nicht mehr kaputt machen, wenn man nur mal nach der Sicherung schaut. Zumal da durch auch nicht die Garantie verloren geht. Wenn du die ganze Box aufschraubst, dann schon eher.

    Es kann natürlich auch noch mehr kaputt sein, aber keiner von uns wird das via Ferndiagnose feststellen können. Wenn du also total verunsichert bist und auch niocht nach der Sicherung schauen willst, dann schick sie halt ein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping