ESI Near05 Experience störendes Brummen

von Leef, 06.07.08.

  1. Leef

    Leef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.274
    Ort:
    Sachsen
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    5.574
    Erstellt: 06.07.08   #1
    Ich habe beide Monitore auf ca. 1/4 der Lautstärke und was mich eigentlich wundert, daß sie mit und ohne angeschlossenem Kabel brummen!

    Daß die Monitore mit Kabel brummen, leuchtet mir noch ein, aber ohne einen angeschlossenen Eingang kommt es ebenfalls zu einem deutlich hörbaren Brummen. Ich habe bereits alle anderen Stecker aus der Steckdosenleiste entfernt und nur einen Monitor alleine betrieben - das Brummen tritt trotzdem auf :(

    Ich habe mich versucht in die Materie Brummschleife einzulesen, aber nach meinem Verständnis tritt doch gar keine auf wenn nur das Stromkabel in die Monitore geht und sonst nichts?

    Sonst werden die Monitore über symmetrische Kabel angesteuert, im Mixer habe ich bereits alles durchgetestet und kenne meine Rauschquellen, entsprechend eingestellt bekomme ich das Rauschen auf der Leitung so gut wie weg (zumindest höre ich mit den AKG K271 keins mehr), aber im Betrieb mit den Monitoren ist nach wie vor ein Rauschen / Brummen zu hören - aber woher?

    Ist das normal, daß die Monitore an sich schon brummen? War ESI die falsche Wahl? :(

    Bin für alle Tips dankbar! :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping