ESI Waveterminal PCI

von Pahan, 16.02.04.

  1. Pahan

    Pahan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.02.06
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.04   #1
    Hey,

    ich arbeite mit BPM Studio und MixVibes.
    Ich brauche ne neue Soundkarte die min
    2 seperat ansteuerbare Stereo-Ausgänge hat.
    Auszugeben sind nicht mehr als 230,-€.

    Ich habe an die Waveterminal 192L, Waveterminal 192X oder die Waveterminal 192M gedacht.

    Was meint ihr dazu ?

    Danke!
     
  2. Pahan

    Pahan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.02.06
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.04   #2
    @all

    Hat denn keiner nen Vorschlag ? :) :arrow: :(
     
  3. Pahan

    Pahan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.02.06
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.04   #3
    Hey,
    hab mir jetzt ein neues Mainboard zugelegt.
    Das ABIT NF7-S nähmlich.
    Was die Latenz bei BPM Studio angeht:
    -15 bis 20ms- (ASIO)
    Cubase und so das gleiche, ist zwar nicht viel aber immerhin
    besser als es bei mir war.
    Das Board hat 6CH-Audio on-Board (3 Stereo ausgänge).
    Man kann alle 3 Ausgänge seperat ansteuern. Auch gleichzeitig.
    Brauch dann wohl erstmal keine neue Soundkarte.
     
  4. brun0815

    brun0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.04   #4
    ja servus,ich hätte eine waveterminal 192L für Dich,150€!hat vor einen jahr 399€ gekostet!!
    oder haste schon eine andere??
    habe meinen Pc ausgeschlachtet und mir einen neuen gekauft!
    wenn du interesse hast,sach mir bescheid!!!
    gruss brun :eek:
    E-mail: brun0815@yahoo.de
     
Die Seite wird geladen...

mapping