Esp Ltd F-2005

von Ghostbrain, 25.06.05.

  1. Ghostbrain

    Ghostbrain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Leingarten (nähe Heilbronn)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 25.06.05   #1
    Hallo,

    hat jemand irgendwelche erfahrungen mit dieser guit. gemacht ?
    hab schon relativ viel von ihr gelesen bisher fast nur gutes, ist sie ihre 900 € wert ?
    vom design gefällt sie mir super, nur noch kein laden gefunden der sie führt :( würd sie gerne ma probe spielen etc

    Daten:

    FEATURES: set-thru construction; 25.5” scale; mahogany body; 3-piece maple neck; ebony fingerboard; anniversary inlay; EMG 81 active pickups; volume & tone controls w/3-way toggle; black hardware; Grover tuners; Earvana Compensated Nut; tune-o-matic bridge w/string-thru-body; 24 XJ
     

    Anhänge:

    • f05.jpg
      Dateigröße:
      32,4 KB
      Aufrufe:
      371
  2. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 25.06.05   #2
    Ich hab sie auch noch nicht gespielt, aber ebenfalls nur gutes gehoert!
    Ebenholzgriffbrett, welches ein Butterweiches, glattes Spielgefuehl ermoeglicht.
    Die von der F-serie bekannte gute Bespielbarkeit in hohen Lagen (tiefes cutaway) und Verarbeitungsmaessig und Qualitativ auf dem professionellen Niveau der 400er und 1000er Serie.
    Sehr gutes Sustain, durch string-thru und neck-thru..usw.
    Naja, such mal weiter, irgendein Laden muss sie doch da haben, oder wenigstens ein anderes 2005er Anni LTD Modell!
     
  3. sleeping sun

    sleeping sun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    1.02.12
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 26.06.05   #3
    ja, diese woche müssen wohl die ersten rausgegangen sein ... zumindest in Berlin gibts jetzt ne ec-2005.
     
  4. bobZombie

    bobZombie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    5.550
  5. sleeping sun

    sleeping sun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    1.02.12
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 26.06.05   #5
    aber dass sie dort drinsteht heisst noch lange nich dass sie auch lieferbar ist ... das is bei esp gitarren n grundsätzliches problem.
    am besten immer die leute von sound service direkt nerven und fragen ob sie die auf lager haben.
     
  6. Ghostbrain

    Ghostbrain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Leingarten (nähe Heilbronn)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
  7. Anathemian

    Anathemian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Nähe Koblenz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    157
    Erstellt: 30.06.05   #7
    Mal ne blöde Frage: Da ja auf dem Griffbrett selbst nur das Anniversary-Emblem ist, finden sich dann wenigstens auf der Halsoberseite die Punkte, die die Bünde kennzeichnen? Ohne diese Orientierung fällt es mir immer ein wenig schwer zu spielen. Und ich möchte mir bis Ende Juli eine neue ESP zulegen, da steht diese Klampfe natürlich erstmal ganz oben!!!
     
  8. Hoco

    Hoco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    318
    Erstellt: 30.06.05   #8
    Also versprechen will ichs nicht - aber ich denke schon, dass die Punkte trotzdem drauf sind.
    Hatte ehrlich gesagt auch noch nie eine E-Gitarre in der Hand, die die Punkte nicht hatte...
     
  9. Anathemian

    Anathemian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Nähe Koblenz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    157
    Erstellt: 30.06.05   #9
    Klingt gut, dann bin ich hoffentlich bald stolzer Besitzer dieses Modells!!!
     
  10. Anathemian

    Anathemian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Nähe Koblenz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    157
    Erstellt: 01.07.05   #10
    Ist sonst niemand mehr da, der Erfahrung mit diesem Modell hat?
     
  11. Darthie

    Darthie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    504
    Erstellt: 04.07.05   #11
    Hi,
    nur Geduld, soweit ich richtig informiert bin, sind die erst seit ca. 10 Tagen in Deutschland erhältlich.
     
  12. Anathemian

    Anathemian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Nähe Koblenz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    157
    Erstellt: 04.07.05   #12
    Oh, das wusste ich nicht. Aber bei mir wird sich das wohl eh noch etwas hinziehen, da mein Konto erstmal nicht mitspielt ... :(
     
  13. Paddy.z

    Paddy.z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    1.04.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    335
    Erstellt: 04.07.05   #13
    ich bekomm morgen evtl. meine f-400FM, die hat ja eigentlich dieselben specs, werde dann ein review machen
     
  14. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 04.07.05   #14
    Ich schon, und es nervt tierisch. Aber schick doch einfach mal eine Email an Musik-Service. Die werden dir dann schon sagen, ob sie lieferbar ist.. und sicher auch, ob sie Inlays an der Griffbrettkante hat.
     
  15. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 04.07.05   #15

    ALTER; warum baust du dir in ne johnson LP EMG 81er reiN!:eek::eek::eek:
    :screwy:
     
  16. Paddy.z

    Paddy.z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    1.04.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    335
    Erstellt: 04.07.05   #16
    weils nich ma schlecht klingt ;)
    jedocj löst sich di klampe langsam in einzelteile auf und darum gibts ne neue ;)
    ach ja is nur einer am steg, der andere ist nur noch zur "zierde" drinn *g*
     
  17. famulus

    famulus Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    1.821
    Erstellt: 04.07.05   #17
    Mit exakt jenem nicht, aber meine Zweitgitarre ist eine F-50 und ich muss sagen, dass selbst die sich überraschend gut spielt. Ich wollte bei meiner Billiggitarrenwahl eigentlich zur Viper 50 greifen, die war mir dann aber zu kopflastig etc. Die Anniversary-Version ist natürlich von der Aufmachung noch viel edler, doch selbst mit dem Agathis-Korpus habe ich erstaunlich gutes Sustain. Die Form ist aber gewöhnungsbedürftig - ich finde sie hässlich. Ich habe nur zugeschlagen, weil die F-50 hier im Musikladen rumstand und für ihren Preis wirklich gut verarbeitet und bespielbar ist - daher war mir die Form recht egal. Ich fände den Korpus richtig geil, wenn er hinten nicht ganz so breit wäre. Aber wenn mir die Form nichts ausmachen würde, ich die Kohle hätte und jetzt noch eine Klampfe bräuchte: ich würde die F-2005 oder die F-400 ganz sicher nehmen.

    @Anathemian: Ich hatte mal eine Epi Gothic Explorer ohne Inlays und ich sage dir: das merkst du nach einer Stunde spielen nicht mehr. An der Oberseite sind natürlich die Dots und nur die braucht man wirklich. Außerdem finde ich Klampfen ohne Inlays extrem schick.

    Das einzige, das ich an der F-2005 für negativ befinden würde, ist die relativ seltsame aber derzeit häufig anzutreffende 81/81-Kombi. Eine 81/85 (wie in meiner F-50 - ja klar, Perlen für die Säue, aber es rockt) ist da natürlich eher anzuraten, da der 85er am Hals das nötige Mehr an Output bringt.
     
  18. Meister Kinder-kontinent

    Meister Kinder-kontinent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 04.07.05   #18
    kauft lieber die F-400 FM oder wie die heißt, die mit see-thru black. sieht viel viel besser aus als die mit satin black. vor allem in echt!
     
  19. Anathemian

    Anathemian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Nähe Koblenz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    157
    Erstellt: 05.07.05   #19
    Wie wäre es denn mit folgendem Modell als Ersatz:
    https://www.thomann.de/artikel-169726.html
    Wahrscheinlich werde ich nicht mehr als 500€ auftreiben können. Und da ich ein Modell ohne Tremolo möchte, käme diese Klampfe in Frage. Was sagt ihr denn zum Agathiskorpus und zu den PU´s? Ich bin nicht gerade der Anspruchvollste, werde ich dann damit glücklich?
     
  20. famulus

    famulus Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    1.821
    Erstellt: 05.07.05   #20
    Also das einzige, das die F-100FM von meiner F-50 unterscheidet, ist ja das schicke STBLK-Finish.
    Wie gesagt bin ich ziemlich positiv überrascht, was das Sustain bei dem Agathiskorpus angeht - da hatte ich eigentlich nichts großes erwartet, kann aber auch sein, dass das sehr subjektiv ist. Auch die Standard-Tonabnehmer sind für mein Empfinden zumindest in dieser Preisklasse wirklich gut. Als SD-Verwöhnter habe ich mir zwar gleich neue PUs für die F-50 genehmigt, doch die LH-100 sind für sich und ihren Preis gesehen wirklich sehr gut und ich hätte auch kein großes Problem damit gehabt, die drin zu lassen (nur im direkten Vergleich merkt man eben, dass sie etwas dumpfer etc. klingen).
    Die F-50/100FM ist, wie ich finde, als Billigsklampfe absolut zu empfehlen - in eigentlich jeder Hinsicht :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping