ESP - LTD KH 602 ... Erster Bund (dicke E) "rattert" -> Lösungen ?

von MeTaLlIcA 4-EvEr, 22.07.08.

  1. MeTaLlIcA 4-EvEr

    MeTaLlIcA 4-EvEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    3.10.11
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 22.07.08   #1
    Hi,

    Ich habe nun seit einigen Monaten die KH.602
    Nun gibt es allerdings ein ziemlich störenedes Problem, wie im Titel gesagt, der erste Bund der E Saite rattert extrem

    Es liegt vermutlich am FR, denk ich mal

    Was muss ich tun das dieses rattern weg gehd :( es stört extrem
    Danke für die Hilfe schon im Voraus :)

    Greez
     
  2. MeTaLlIcA 4-EvEr

    MeTaLlIcA 4-EvEr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    3.10.11
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 22.07.08   #2
    Kann mir den keiner helfen? :(
     
  3. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
  4. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 23.07.08   #4
    Nur im ersten Bund? Oder meinst du die Saite leer gespielt?
     
  5. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 23.07.08   #5
    hast du neue saiten aufgezogen, andere marke, andere stärke, etc?
     
  6. MeTaLlIcA 4-EvEr

    MeTaLlIcA 4-EvEr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    3.10.11
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 23.07.08   #6
    Nein, ich meine nicht leer gespielt ich meine den ersten bund (E)

    ...Jaa ich habe neue Saiten drauf und zwar Ernie Ball 10,13,17,30,42,52 (Skinny top heavy bottom)

    Ist da was falsch dran? Soll ich andere drauf tun? Wenn ja welche ?

    Schon mal vielen Dank für eure Antworten :)
     
  7. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 23.07.08   #7
    Ist das Floyd Rose gut eingestellt? Wenn es wirklich nur der erste Bund ist könnte es helfen die Halskrümmung einzustellen. Die Schraube etwas lockern, erstmal ne viertel Umdrehung sollte reichen. Müsste zum lockern gegen den Uhrzeiger gehen - bin mir aber grad nicht sicher, konsultier lieber noch die Anleitung :D
     
  8. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 23.07.08   #8
    Es liegt nicht am FR, sondern am zu tief montierten Sattel. Nimm den Sattel ab und unterlege die Seite zu den dicken Saiten mit einem kleinen Stückchen Papier, oder je nach höhe auch etwas dickeres wie z.B. Stückchen von einer Kippenschachtel. Siehst ja dann selbst was die für Dich richtige Höhe ist. Die E-saite sollte am ersten Bund gut einen halben mm bis 1mm (je nach Vorlieben) Höhe haben, also vom Bund zu der Unterseite der Saite.

    Das stellt man NICHT mit der Halseinstellschraube ein, das ist Unfug. Wenn der Hals nicht richtig eingestellt wäre, würde es nicht nur am ersten Bund und mit einer Saite schnarren.
     
  9. MeTaLlIcA 4-EvEr

    MeTaLlIcA 4-EvEr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    3.10.11
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 29.07.08   #9
    Naja ich fahr morgen mal zu Musik-produktiv ... die werden mir das schon richten, hoffe ich

    aber fast witzig finde ich, das ich dieses Problem auch bei meiner Epi LP habe!
    NIcht so extrem aber der erste Bund der E Saite schnarrt wieder, ich habe heute neue Saiten draufgehauen aber immer noch das selbe Problem. Bei der Paula kann ich da nicht eifach bei der Brücke raufdrehen?

    Ich habe langsam das gefühl die ersten Bünde mögen mich nicht mehr:er_what:
    komm mir voll blööd vor :confused::confused:
     
  10. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 29.07.08   #10
    Wahrscheinlich ist die Sattelkerbe ausgelutscht, man kann das mit diversen Tricks vorübergehend verarzten, aber da ist auf lange Sicht ein neuer Sattel fertig. Kostet aber nicht die Welt, so für 30€ inkl. Arbeit ist das gegessen.
     
  11. Ralfi1975

    Ralfi1975 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.08
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    295
    Erstellt: 29.07.08   #11
    Wenn er den ersten bund meint, dann hat das doch nix mit dem sattel zu tun, sondern eher mit der saitenlage/ halskrümmung oder ?

    am 0. bund ok, aber ab dem ersten ist es doch dem sattel egal wie hoch er ist.

    oder denke ich falsch ?


    gruß
     
  12. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 29.07.08   #12
    Du denkst falsch. Wenn es die Halskrümmung wäre, wären es mindestens die ersten 4-5 Bünde, nicht nur der erste.
     
  13. Ralfi1975

    Ralfi1975 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.08
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    295
    Erstellt: 29.07.08   #13
    Aber der Sattel doch definitiv nicht, sobald ein bund benutzt wird.

    Muss der Hals eigentlich perfekt gerade sein, oder kommt eine leichte krümmung in die zugrichtung der saiten dem schnaggen entgegen ?
     
  14. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 29.07.08   #14
    Doch, Kerbe zu tief oder der ganze Sattel zu tief montiert.

    Der Hals kann ganz gerade sein oder leicht zu den Saiten gekrümmt, das ist Geschmacksache. Ganz gerade klappt aber nur bei gut abgerichteten Bünden, sonst schnarrt es meistens irgendwo. die leichte Krümmung dient dazu, das zu eliminieren und äußert sich aber auch in der Bespielbarkeit, etwas anderes Gefühl.
     
Die Seite wird geladen...

mapping