Esp Ltd M-1000-fm

von [zid], 21.07.05.

  1. [zid]

    [zid] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.05   #1
    Hi,

    Kann mir einer etwas über die ESP LTD M-1000-FM sagen, ich meine, ist sie ihr Geld wert, oder kann mir jemand noch welche Gitarren in dieser Preisklasse empfehlen?
     
  2. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 21.07.05   #2
    Ich bin selber im besitz dieses Schmuckstücks :)
    Eigentlich ist sie eine Ltd Kh602, nur dass:
    - sie besser aussieht
    - qualitätskontrollen in den USA (wobei die Kh den koreanischen Kontrollen unterzogen wird)

    Vom Spielgefühl her ist sie top, liegt mir besser in den Händen als so eine Gibson, weil sie einen dünnen Hals hat. Sie hat auch einen durchgehenden Hals (gut haben viele andere in der preisklasse auch), dh die hohen Lagen sein gar kein Problem. Vom gewicht is sie schwerer als ne Fender Start oder eine Gibson Sg. Sie is überhaupt nicht kopflastig.
    Ich verwende 009er Saiten, da hängt das Tremolo ein kleines bisschen nach unten, hab dadurch aber eine sehr tiefe Saitenlage, und das ohne Schnarren usw..
    Die Verarbeitung ist echt top! (halt die der kh602) mit geilen Inlays, einem schönen Korpus!
     
  3. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 21.07.05   #3
    @ daniel.at die LTD ist mit einer Gibson doch nicht zu vergleichen,wenn du von einer Gibson Paula redest ist das doch kein Vergleich das eine ist ne LP und das andere ne Strat(Soloist) und wenn ich mic nicht irre hat die LTD auch noch EMG's....
     
  4. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 21.07.05   #4
    war nur vom gewicht gedacht... und vom hals aber da hab i die SG gemeint...
     
  5. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 22.07.05   #5
    daniel at. deiner Meinung nach, du hast ja die 1000 fm was würdest du machen:

    Die 100€ mehr investieren und nochmal die FM kaufen oder die Kh-602?

    Ich finde beide Gitarren geil, nur bei der Kh-602 muss ich immer daran denken dass es eine Signature ist und das man was für den Namen mitbezahlt.
    Die KH-602 finde ich sieht so ganz in schwarz mit ihrem reversed Headstock einfach nur geil aus, aber die Inlays finde ich etwas zu prollig.

    Weihnachten solls ne neue Klampfe werden und ich tendiere gerade noch zwischen diesen beiden Gitarren!
     
  6. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 22.07.05   #6
    ich habe mir gerade weil die Kh602 eine Sig is, die fm geholt. Wobei meiner meinung die fm in echt noch um einiges besser aussieht als auf den Fotos im Netz. Aber so nebenbei am 12 Bund steht M-1000.
    Die M1000 is ja auch eine Ltd Deluxe sie hat mehr feinheiten fürs Auge.
    Ich würde 100 euro mehr zahlen.

    schreib mal eine PN an Dogdaysunrise (war ja schon lang nimma aktiv) aber der kennt sich generell mit ESP gitarren gut aus. Er kennt den Unterschied bei den Qualitätskontrollen sicher besser als ich.
     
  7. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 22.07.05   #7
    jo danke!

    Ich denke auch das ich das geld mehr bezahlen werde!
    Die Gitarre bekomme ich, dank guter beziehungen, bestimmt mit 100-150€ rabatt, dann denk ich mal ist das für knapp über 1000 wohl ein echtes schnäppchen.
    Was mich grundlegend noch so ein bisschen skeptisch macht sind die beiden 81er, lohnt es sich da einen gegen einen 85 auszutauschen:screwy:
     
  8. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 22.07.05   #8
    Ich hab nie eine Gitarre mit 85er gespielt.
    Bin mit dem Sound allerdings sehr zufrieden. Bluesige Sounds sind kein Problem, clean teilweise bisschen hart. Ist aber Geschmackssache.
     
  9. Stoerwen

    Stoerwen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    18.08.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.05   #9
    die esp m1000 is auf jeden fall ne gute gitarre!
    mehr kann ich dazu net sagen.:D
     
  10. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 09.10.05   #10
    die mh-400 serie soll qualitativ recht nah drann kommen und kostet viel weniger
     
  11. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 09.10.05   #11
    oh sorry sheh grade das es um die m un nicht die mh geht ...
     
  12. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 09.10.05   #12
Die Seite wird geladen...

mapping