ESP Ltd Mh-400 STBL

von Morpheus1st, 08.10.06.

  1. Morpheus1st

    Morpheus1st Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    17.10.06
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.06   #1
    Hi,

    ich plane mir die oben genannte Gitarre anzuschaffen und wollte mal hören ob hier jemand Erfahrungen mit dem Dng hat, insbesonders mit dem Licensed FR Trem.
    Hab nämlich mal gehört, das es verschiedene Licensed FRs gibt, und manche davon net so toll sein sollen!
    Danke schon einmal für eure hilfe.

    Mfg
    Morpheus
     
  2. SickRick

    SickRick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    9.03.11
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 08.10.06   #2
    Hy

    Ich habe mir die Axt vor einem Jahr zugelegt. Ein hammer Brett echt!!!
    das licensed FR hatt im Vergleich zum Orginal (oder Schaller) keine gehärteten Messerkanten.
    Ist also nicht "so" stimmstabil. Der Whammy Bar ist auch nicht so die Wucht, da er gerne dazu neigt nach einigen Solos locker zu werden. Ich habe mir da einen vom Orginal Floyd Rose besorgt. Der hält wie Aze! würd ich dir auch empfehlen...
     
  3. Reaper23x

    Reaper23x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    17.03.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Elstal
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    212
    Erstellt: 08.10.06   #3
    ich hab die M-200. Das trem is stimmstabil und funktioniert gut. einziges Manko is das zumindest bei der 200er das material des trem sehr weich ist. hatte 12-56er saiten drauf und jetzt wieder 9-46er und da is mir die die h und hohe e saite aus dem sattel gerutscht, da der 12er satz mir da ne kerbe gedrückt hat. Musste die neuen saite etwas schräg einklemmen. muss ich dann mal irgendwann rausfeilen. aber bei der 400er dürfte das denk ich scho wieder anders aussehen, da die 400 fast das doppelte kosten. (komische logik ich weiß :D )
     
  4. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 08.10.06   #4
    Also das mit den gehärteten Messerkanten ist für mich nicht unbedingt deine Garantie für stimmstabilität. Ich hab ein licensed und ein Original und die sind beide gleich stimmstabil gewesen, leider nutzt sich aufgrund der weicheren Kanten das licensed mehr ab und ist jetzt etwas weniger stimmstabil. Viel mehr unterscheidet es sich imo im handling, das Original ist viel leichtgängiger.

    mfg röhre
     
Die Seite wird geladen...

mapping