ESP LTD m-400 oder mh-400?

von COP, 23.12.06.

  1. COP

    COP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.06
    Zuletzt hier:
    3.07.08
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.06   #1
    Ich habe das Problem, dass ich nicht weiß, welche ich mir zulegen soll.
    Die m-400
    ESP - LTD M-400 BLK
    oder die mh-400
    ESP - LTD MH-400 STBL TREM

    Bei der mh-400 is noch ein EMG 85 in neckposition drin. Es heißt, dass er eher für Rhythmusgitarre ist und EMG 81 eher für Leadgitarre. D.h. mit der mh-400 wäre man dann ja flexibler. Aber klingen die beiden Pickups wirklich so unterschiedlich (es sind alles aktive)?
    Und was sind generell die Vor- und Nachteile der beiden Gitarren?

    Danke schonmal für die Antworten =)
     
  2. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 23.12.06   #2
    verschiedene Hölzer (MH noch mit Ahorn Decke), andere Pickups, das sind die einzigen Unterschiede.
    Der EMG 81 klingt spitzer, aggressiver, teils weniger voluminös als der EMG 85. Ich würd jetzt aber nich sagen das man da unterscheiden kann zwischen Lead und Rhythmus, sie haben halt einfach unterschiedliche Eigenschaften. Ich würde dir raten beide mal anzuspielen, vom Feeling dürften sie so ziemlich gleich sein, aber der Klang tendiert halt schon ausseinander. Mahagonie und Erle sind klanglich ziemlich verschieden. Ich denke die M kann man am ehesten mit der KH vergleichen, schau dir einfach mal ein Nothing Else Matters Live Version oder so an dann bekommst du ne kleine Ahnung in welche Richtung der Sound geht.

    Ums mal grob festzuhalten geht die M wohl eher in die hellere, spitzere, aggressivere Richtung und die MH eher in die weiche, warme (Nightwish?!). Aber da spielt eben der Amp eine soo riesige Rolle das man der Gitarre da nicht alles in die Schuhe schieben kann, die tendieren eben nur in eine Richtung.
     
  3. Durango

    Durango Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.06
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    150
    Erstellt: 23.12.06   #3
    also ich persönlich würde meine entscheidung nicht von den pickups abhängig machen, die sind im zweifelsfall austauschbar. was mich viel mehr zur m-400 hinziehen würde, ist das holz, da ich eher auf erle als auf mahagoni stehe.
    ich war auch mal kurz davor mir die m-400 zuzulegen, aber die doch in meinen augen eher langweilige optik hat mich davon abgehalten. dies würde wiederum für die mh-400 sprechen, die ich optisch ziemlich ansprechend finde.

    den klang von emgs kenn ich nicht, es handelt sich aber in beiden fällen um aktive pickups.

    also im endeffekt ists halt mahagoni gegen erle, da muss man halt entscheiden was einem vom klang her besser gefällt.
     
  4. Kehrblech

    Kehrblech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.146
    Erstellt: 23.12.06   #4
    Hm, also das der 81er eher für Lead ist und der 85er eher für Rhythmus hör ich auch zum ersten Mal... sonst wars immer genau umgekehrt.
    Ich würde mir die mh400 holen, schlicht und ergreifend, weil sie mir besser gefällt ... und da sind wir dann auch schon am entscheidenden Punkt: Deine Frage ist im Prinzip ne Geschmacksfrage, die du dir schon selbst beantworten musst.:) Ne eindeutige Empfehlung ist eigentlich nicht möglich, weil sich die Gitarren technisch gesehn nix nehmen.
    Also schlaf mal drüber und entscheid dich für eine... und dann gib Gas:D :great:
    Gruß, das Blech
     
  5. COP

    COP Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.06
    Zuletzt hier:
    3.07.08
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.06   #5
    Danke erstmal für die Antworten.

    Also ich hab nen Hughes & Kettner Tour Reverb (100Watt). Der gibt schon ordentlich was her.
    Also das mit den Pickups hab ich von der EMG Seite. Da stehts so drin.

    EMG Pickups | EMG-81


    Dann hätt ich noch die Frage was denn klanglich der Unterschied zwischen den Hölzern ist?

    Ach überigens: ich spiele Metal :D
     
  6. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
  7. COP

    COP Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.06
    Zuletzt hier:
    3.07.08
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.06   #7
    also wie ich das verstanden hab ist es so:

    vom holz her ist die m neutral, also so ne art allrounder. Die mh hat eher einen warmen sound. oder ist es nicht so?
     
  8. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 23.12.06   #8
    Lässt sich nicht pauschalisieren.....Hab beide noch nicht angespielt, aber ich denke hier (da ja so gut wie gleiche Hardware, nur unterschiedliches Holz) kann man das sagen.....

    Anspielen, dann weißt du mehr ;):great:
     
  9. SickRick

    SickRick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    9.03.11
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 23.12.06   #9
    @COP :

    Ich spiele die MH 400 jetzt seit einem Jahr... und bin hoch zufrieden.
    Sie ist sehr vielseitig einsetzbar (allein schon wegen der EMG 81/85 Kombi)
    Mit dem 81'er kitzelst du wirklich das letzte aus deinem Amp (spiele einen TripleX). Sehr bissig! Und der 85 ist geil für "cremige" Solos. Kommt halt drauf an was du willst...
    Noch zu erwähnen wäre die Set trhu Konstruktion (Gutes Sustain)...
    In der Preisklasse für mich immer noch ungeschlagen.
     
  10. WursTy

    WursTy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.06
    Zuletzt hier:
    28.11.14
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Burbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.06   #10
    ich kann für mich persönlich nur sagen, dass ich die MH bevorzugen würde (auch, weil das blau super aussieht, aber optik ist zweitrangig!)
     
  11. Nagash

    Nagash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.10.15
    Beiträge:
    803
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 23.12.06   #11
    Ich würd die MH nehmen (hab ich schon genommen^^) sieht einfach besser aus.

    Vom Klang her müssten sie gleich sein
     
  12. Durango

    Durango Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.06
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    150
    Erstellt: 23.12.06   #12
    und das dürften sie eben nicht sein, weil zwischen mahagoni und erle n klanglich himmelweiter unterschied liegt ;)
    hatte bisher zwei mahagoni gitarren, ne ibanez sz520 und ne gibson sg, und konnte mich nie wirklich mit dem sound von mahagoni (viel zu mittig und knochig) anfreunden im gegensatz zu erle. allerdings fließt da auch wieder der formfaktor mit ein...ne paula find ich zb auch wieder ganz okay obwohl die auch voll mahagoni ist.
    geh in erster linie nach dem grundsound der gitarre, dann nach der optik und dann nach den pickups....so würde ichs auf jeden fall machen.
     
  13. Nagash

    Nagash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.10.15
    Beiträge:
    803
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 23.12.06   #13
    sry, hab jetzt nicht aufs Holz geachtet. Ich wollte nur sagen , dass ich mit meiner MH zufreiden bin ;)
     
  14. COP

    COP Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.06
    Zuletzt hier:
    3.07.08
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.06   #14
    Also ich denke jetzt, dass ich mir die mh kaufe. Gutes Holz, gutes Aussehen und verschiedene Pickups. Die mh ist dann doch für mich die bessere Wahl.

    Und nochmal danke für die Entscheidungshilfen ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping