Eure Meinung Line 6 Spider II ?

von AlBundy, 16.11.04.

  1. AlBundy

    AlBundy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Stuttgart City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 16.11.04   #1
    Ja also ich lege sehr viel wert auf eure Meinung also sagt mir schnell was ihr von :
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Line_6_Spider_II_30_Combo.htm
    haltet, also als "einsteiger amp" dürfte der doch reichen. Wie siehts aus mit Band spielen? reichen da 30 watt ?
    desweitern wie ist es mit gain ? soweit ich weiß gibt kein gain regler sondern
    Amp Modelle: Clean, Crunch, Metal, Insane. Ist das okay?
    also spielen tu ich so allerlei, metal,punk,rock,und clean halt :)

    Ahja gibt es einen Unterschied (außer die Watt) von dem 30er zu dem
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Line_6_Spider_II_112.htm

    oder sollte ich mir gleich den 75watt kaufen? der würde dann halt recht viel in meinem Zimmer stehn :/

    Nachtrag: bei dem 15watt Verstärker steht was von Soundbeispiel aber da ist kein Link
     
  2. redrocker

    redrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    3.11.10
    Beiträge:
    24
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.04   #2
    vergiss den spider von line6. das ding ist soundtechnisch maximal einsteigerklasse und wird dir keine freude mehr bereiten, sobald du ein versierterer player geworden bist. der sound ist einfach nur 'flat', transistor-amp eben. die effekte sind allerdings ganz nett. bringen einen anfänger aber eher dazu, sich mehr um die effekte als um spieltechnik und akkorde zu kümmern.

    meine empfehlung: der peavey bandit transtube. ist zwar ein wenig teurer aber eine lohnende investition in die zukunft. (http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Peavey_Bandit_Transtube_112_S.htm)

    tipp: schau auch mal auf ebay nach dem hughes&kettner attax - gibt es als 50, 80 oder 100 watt version. der hat eine röhren vorstufe und klingt geil. dazu ist es gebraucht schon sehr günstig zu haben.

    have fun!
     
  3. Holo

    Holo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 16.11.04   #3
    Rede keinen Schrott.

    @Threadersteller

    Gib ma Spider 2 in die Suchfunktion und du wirst alles erfahren.
     
  4. -rhysk-

    -rhysk- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    606
    Erstellt: 16.11.04   #4
    Transen AMps sind Grottenschlecht. Das einzig Wahre sind Röhrenverstärker.... Genauso wie Gitarren erst ab 1000€ was taugen :rolleyes:

    Immer diese Leute, die irgendwo was aufschnappen und das dann nachlabern.
     
  5. AlBundy

    AlBundy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Stuttgart City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 16.11.04   #5
    ok ok alles scheisse ich hab jetzt gesucht und fand den Peavey Bandit Transtube 112 S und Marshall MG100 DFX Combo ganz gut aber laut anderen Threads (jaaa ich hab die SuFu benutzt) sind die ja auch alle scheisse -_- was ist den nicht scheisse? gibt es keinen Verstärker der einen guten ruf hat ?
     
  6. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 16.11.04   #6
    nein,gibt an allem was auszusetzen :D
     
  7. Raffl

    Raffl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 16.11.04   #7
    Doch...

    den Mesa Boogie Road King...

    :D
     
  8. Gerhard

    Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    27.04.07
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Henschtal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    91
    Erstellt: 16.11.04   #8
    Sorry, aber Deine Aussage ist auch eine Verallgemeinerung. Es gibt sehr wohl Gitarren unter 1000 Euro, die was taugen.

    Cheers
    Gerhard
     
  9. 'Tallicafan

    'Tallicafan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    6.11.05
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.04   #9
    Ich gkaub, du hast zu heiß gebadet! :eek: :eek: :eek: !!!! der spider ist auch noch für leute die keine anfänger sind sind noch voll geil!!! also, ich rate dem threadtsller dringend das teil zu kaufen, es taugt wirklich was!!! für ne band sind 30watt etwas zu leise (meiner meinung nach), es solten etwas mehr sein. Der peavey transtube ist auch in guter amp, und wenn mann voll auf den sound steht, biite, kaufen. Aber der Spider bietet mehr, und der klang ist auf keien fall schlechter! Der spider ist zudem viiiiiiieeeeeeeeeel felxibler!

    klar, klar, und ich bin der weinachtsmann! transen kommen sicher niocht an röhren ran, aber willst di nem einstieger, der noch nichtmal weß ob ihm gitarre spaß macht, empfehlen sich ne vollröhre und ne über 1000euro git ziu kaufen??? :eek:
     
  10. Holo

    Holo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 16.11.04   #10
    Da fällt mir nichts mehr ein :p *ironie*
     
  11. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.799
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 16.11.04   #11
    Kapiert ihr nicht, dass der Kommentar von -synx- ironisch gemeint war?
     
  12. Spittbull

    Spittbull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 16.11.04   #12
    mit verlaub, aber das halte ich für schwachsinn!
    das ding ist soundtechnisch absolut in ordnung!! und wenns dir als visierteer player nichtmehr reicht DANN kannst dir nen neuen kaufen, aber bis dahin ists von anfang an ja ne ganze weile und da sit der spider nahe am optimum.

    und jetzt mal an den threadersteller:
    1. benutz die SUFU da findest du alles was du über den spider wissen musst
    2. mein beitrag:
    ich hab zwar den spider 212 aber der amp ist ja der gleiche. allerdings kann ich dir nicht beantworten ob der 30er für ne band reicht, denk aber eher nicht. nimm den größeren, dann bist auf der sicheren seite.
    du hast mit dem spider viele vorteile, weil du viele möglichkeiten zum kleinen preis hast.
    gain kannst selbstverständlich auch am spider einstellen, es gibt nicht nur die eingespeicherten modelle.
    kuck dich im netz um, du findest ALLES, das meiste sogar auf diesem board hier.
    so, das müsste reichen, den rest findest du wenn du einfach nur "line 6 spider" in die sufu reinhackst.


    noch schnell was zu den anderen:
    was für ne hilfe, da kommt ein user stellt ne frage und es kommt ein post nach dem anderen aber keiner (ausnahmen bestätigen die regel) antwortet auf seine frage sondern es wird aufeinander rumgehackt oder über sonstwas geredet...
    soviel dazu.


    edit: es gibt in DEM thread hier bis jetzt noch nichtmal ne ausnahme... ironie, "witz" und schwachsinn dominieren...
     
  13. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 16.11.04   #13
    Also der SpiderII ist für den Preis ein echt sehr guter Amp.
    Hab den neulich mehr zum Spaß mal angespielt und war beeindruckt.
    Ich würd jedoch den mit 75 Watt nehmen, da der dann auch für eine Band reicht und nicht so viel teurer ist.
     
  14. AstroZombie

    AstroZombie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    12.01.07
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Offingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.04   #14
    Geh in nen Laden, test n paar Verstärker, die du dir leisten kannst, wenn einer dir gefällt, dann kaufst du ihn dir. is klar das hier alle nur für Röhrenverstärker ab 1000 € sind.
    der sound muss ja dir gefallen.
     
  15. redrocker

    redrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    3.11.10
    Beiträge:
    24
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.04   #15
    also ich bleibe bei meiner meinung. der line6 spider taugt nix. wer das ding allerdings nur unter zuhilfenahme aller effekte spielt, zaubert da vielleicht auch noch nen ganz netten synthetischen sound draus.
    clean gespielt offenbart der spider aber seine schwächen. mauer sound, ohne herz und mumm.
    "nahe am optimum" halte ich für ziemlich vermessen.
    Im Zweifelsfalle gilt natürlich: probespielen und mit anderen amps vergleichen.
     
  16. nikeairmax

    nikeairmax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    4.04.06
    Beiträge:
    314
    Ort:
    schenefeld/hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 16.11.04   #16
    tjoa.... *senf*

    ich hab den amp auch mal angetestet. was das ding an effekten zu bieten hat, ist echt sehr sehr geil! :great: :great: ich war eigentlich mit allem zufrieden.... nur die heavydistortion-kanäle (also metal und insane, jeweils rot und grün) klingen ziemlich kacke. ich hab ne weile versucht, nen anständigen zerrsound zu kriegen, war aber ohne erfolg :(
    aber sonst hätte ich ihn mir definitiv gekauft :great:
     
  17. squarefreak

    squarefreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.04   #17
    der combo ist einfach nur schlecht !!! er ist nicht vollröhre und die integrierten sounds sind echt schlecht auf der homepage von line 6 kann man sich proben der sounds anhöhren .
    mein kumpel hat einen gekauft und er hat eine gibson explorer die sounds haben sich nicht malannährend so angehört wie die demos spar lieber etwas und kauf dir was anständiges zumbeispiel mesa boogir f 30 combo :great:
     
  18. the_moppi

    the_moppi Driftwood Amps

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    260
    Ort:
    obergurig
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    620
    Erstellt: 17.11.04   #18
    naja,
    mann muss ja nich gleich mit mesa anfangen!
    geh doch einfach in den laden deines vertrauens und frag den doch mal! dann spielst du ihn an, wenn er dir gefällt, kauf ihn, wenn nich dann schau dich nach wat anderm um! oder du testest den peavey und den spider ,,paralel'' und dann entscheideste, was schöner ist!
    WICHTIG: nimm zum testen immer deine eigene gitarre mit oder evtl noch deine anderen geräte(verzerrer...)

    ich persönlich würd ihn mir nicht kaufen, ich find den zu flach!

    Mfg the_moppi
     
  19. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 17.11.04   #19
    Muss nicht sein.

    dito.

    Und ehe es weitere Missverständnisse gibt: Der Beitrag von -synx- ist eindeutig ironisch gemeint. (Wenngleich er nicht wirklich zur Frage beiträgt.)
     
  20. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    843
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 17.11.04   #20
    Iss schon halbwegs brauchbar, der Spider. Hab ihn neulich mal hier in München getestet. Ist OK, aber haut mich nicht vom Hocker.
    Hab auch spasseshalber den Roland Cube 60 angespielt, hat mir ehrlich gesagt VIEL besser gefallen. Wenn's also digital sein soll, probier den vielleicht mal aus. Irgendwie viel lebendiger als der Spider ... Überleg echt, ob ich mir den fürs Recording und als kleine & flexible Session-Lösung mal zuleg ... wenn mal wieder Geld aufm Konto iss ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping