Eure Sitzhöhe???

M
mazze
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.10.03
Registriert
20.10.03
Beiträge
4
Kekse
0
Hi,

wollt mal fragen, wie hoch ihr euren Hocker eingestellt habt. Meiner ist relativ niedrig, ungefähr so, dass die Oberschenkel parallel zum Boden sind, wenn ich auf den Pedalen stehe. Is glaub ne gute gute Position für Doublebass, aber wie siehts bei euch aus? Habt ihr den auch alles? Und wenn nicht, könnt ihr trotzdem schnelle Doublebass-Geschwindigkeiten hinkriegen? Kann ich mir gar nicht mehr vorstellen.... ;)

Gruß Mazze
 
Eigenschaft
 
macprinz
macprinz
HCA Drums
HCA
Zuletzt hier
25.01.11
Registriert
30.08.03
Beiträge
3.162
Kekse
747
Ort
NRW
Hi,

wenn ich mich vor meinen Hocker stelle, ist die Sitzfläche etwas oberhalb von meinen Knien! wink

Also, wenn ich dann auf dem Hocker sitzte, gehn die beine vom Körper aus etwas schräg nach unten! also nicht ganz parallel zum Boden!

Ich denke das ist einfach gewöhnungssache, wie man den Hocker einstellt und ich glaube schnelle Doublebass Geschwindigkeiten bekommt man auch mit unterschiedlichen Sitzpositionen hin!
 
T
thoas
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.17
Registriert
19.08.03
Beiträge
541
Kekse
20
Ort
berlin
hab mir sagn lassn das die beine nen rechtwinkligen winkel bildn solltn. so mach ich das auch. also schenkel parallel zum bodn. find ick auch sehr bequem. auch mit doublebass und so... :rolleyes:
 
macprinz
macprinz
HCA Drums
HCA
Zuletzt hier
25.01.11
Registriert
30.08.03
Beiträge
3.162
Kekse
747
Ort
NRW
Mir wurde mal beigebracht, dass man den Hocker so einstellen soll, dass wenn man daneben steht, dass die Sitzfläche ca. in Kniehöhe sein soll! roll
 
T
TAMA_Fetischist
Guest
macprinz schrieb:
Hi,

wenn ich mich vor meinen Hocker stelle, ist die Sitzfläche etwas oberhalb von meinen Knien! ;)

Also, wenn ich dann auf dem Hocker sitzte, gehn die beine vom Körper aus etwas schräg nach unten! also nicht ganz parallel zum Boden!


Hab die selbe Sitzhaltung/-höhe
 
macprinz
macprinz
HCA Drums
HCA
Zuletzt hier
25.01.11
Registriert
30.08.03
Beiträge
3.162
Kekse
747
Ort
NRW
aha!
wink
 
S
schu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.03
Registriert
22.10.03
Beiträge
30
Kekse
0
Also meine oberschänkel sind auch paralell zum boden und ich finde so lässt sich´s sehr gut spielen und auch schnell von der db aber ich denk das des alles eine sache der gewohnheit ist!
 
Blubberfabi
Blubberfabi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.15
Registriert
18.08.03
Beiträge
196
Kekse
24
Ort
Bad Säckingen
Da kann man nich nach Richlinien gehen, wie man am besten sitzt. Orthopädisch müsste man sagen parallel wäre richtig und dann eine gerade Sitzhaltung.
Aber ich sitze mit deinen Beinen leicht schräg.
Es kommt natürlich drauf an, wie die Fußstellung ist. D.h. ob man mit Hacke oben oder unten spielt. Wenn man parallel sitzt und dann Hacke oben spielt, ist das eine sehr schlechte und anstrengende Haltung. Lange Konzerte kann man dann vergessen.
Wenn man leicht schräg nach unten sitzt und Hacke oben hat, sitzt man gut und bequem.
Gruß
Fabi
 
B
Biohazard
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.12.13
Registriert
19.08.03
Beiträge
436
Kekse
0
ich sitze ungefähr so -\ 83 °

Legende :
- Oberschenkel
\ Schienbein
 
K
kekekorea
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.04
Registriert
30.08.03
Beiträge
73
Kekse
0
Also mir haben 2 Schlagzeuglehrer gesagt, dass die Oberschenkel leicht abschüssig zum Boden sein sollen - d.h. wenn man neben dem Hocker steht, ist die sitzfläche ein wenig höher als die Knie.

Die Position halte ich auch für sinnvoll, weil man dadurch mehr gewicht auf die Beine legen kann und dadurch deutlich präziser hi hat und bassdrum bedienen kann, wenn man den oberkörper leicht (minnimal) nach vorne neigt und der schwerpunkt dadurch noch mehr auf die Beine verlagert wird.
 
macprinz
macprinz
HCA Drums
HCA
Zuletzt hier
25.01.11
Registriert
30.08.03
Beiträge
3.162
Kekse
747
Ort
NRW
Hi,

Man darf auch nicht mit dem ganzen Hintern auf dem Hocker sitzen, so das die Oberschenckel auch noch ein Stück auf dem Hocker aufliegen! Man soll immer, um die Beine so "frei" wie möglich zu haben, mit dem Hintern nach vorne rutschen, sodas man nur fast auf der Hälfte des Hockers sitzt! Aber nicht vom Hocker kippen! wink
 
Z
Zockerbulette
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.09.12
Registriert
17.09.03
Beiträge
98
Kekse
0
also ich habe sehr lange beine und deshalb ist eine parallel sitz-"stellung" total blöd, weil ich dann die bassdrum relativ weit weg schieben müsste...meine oberschenkel sind somit relativ schräg...schau dir mal z.B. ein live video von system of a down an...der drummer (john dolmayan) sitzt, auch so ungefähr wie ich...

[bei dem live video "toxicity" vom big day out 2002 an der gold coast kann man das recht gut sehen...]
 
Thornscape
Thornscape
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.15
Registriert
18.08.03
Beiträge
271
Kekse
0
Ich spiele eigentlich immer Heel Up, nur selten bei bestimmten Bassfiguren Heel Down. Von daher ist meine Sitzhöhe so, dass meine Beine nicht ganz parallel zum Boden sind, sondern etwas abfallen. So spielt es sich recht angenehm [vor Allem, wenn man wie ich lange DoubleBass spielt] und die Toms sind auch noch alle zu erreichen.
 
FUDDEL
FUDDEL
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.19
Registriert
30.08.03
Beiträge
270
Kekse
176
Ort
Ochsenbach, Baden-Württemberg
Also ich sitze auf dem Boden! Den Hocker brauche ich nur für ne Bier-pause! ;) Manchmal spiele ich auch im Stehen - aber nicht mit dem Schlagzeug, sondern an einem anderen Teil. 8)

Nee, eigentlich auch paralleellee zum Poden!
 
black metal drummer
black metal drummer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.14
Registriert
02.09.03
Beiträge
1.966
Kekse
128
Ort
Augsburg
Also so ne einigermaßen plus minus rechtwinklige Sitzhaltung sollte schon sein.

Bei einfachen Hockern sollte man natürlich immer soweit vorne hocken, dass sich die Beine frei bewegen müssen. Bei Sitzen in Sattelform kann man sich ruhig ganz drauf setzten. Durch die Form kann man die Beine trozdem perfekt bewegen. Hab au so n Teil sogar mit Lehne. Kann ich für längere Spielzeiten nur empfehlen. Ansonsten tut dir beim Spielen mit Double Bass immer ziemlich schnell der Hintern weh.
 
macprinz
macprinz
HCA Drums
HCA
Zuletzt hier
25.01.11
Registriert
30.08.03
Beiträge
3.162
Kekse
747
Ort
NRW
AHa!

Ich wusste net, dass man auf den Hockern die "sattel" Geformt sind ganz druf sitzten kann ohne Beineinschränkungen zu bekommen!

An meinem "Drummer Thron" von K&M kann ich mir auch noch ne Rückenlehne montieren! Finde ich aber irgendwie affig und blödsinnig!(Ohne einen Beleidigen zu wollen!!!!!)
 
J
JostVonSchmock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.13
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.124
Kekse
439
Also ich sitz auch mit den Oberschenkeln parallel zum Boden. Hab mal versucht Doublebass in einer höheren Position zu spielen, war aber nicht toll. Jeder muss für sich die optimale Position finden - so einfach ist das. ;)
 
T
TAMA_Fetischist
Guest
black metal drummer schrieb:
...Hab au so n Teil sogar mit Lehne. Kann ich für längere Spielzeiten nur empfehlen...

Was bringt die Lehne für Vorteile mit?

Will mir auc so ein Teil zulegen?
 
black metal drummer
black metal drummer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.14
Registriert
02.09.03
Beiträge
1.966
Kekse
128
Ort
Augsburg
Also die Lehne verhindert auf jeden Fall, dass man beim spielen nen Puckel macht oder ähnliches. Vorallem Leuten, die oft Rückenschmerzen beim spielen kriegen dürfte ne Lehne taugen.
 
macprinz
macprinz
HCA Drums
HCA
Zuletzt hier
25.01.11
Registriert
30.08.03
Beiträge
3.162
Kekse
747
Ort
NRW
ja ok, dass stimmt! Die Lehne verhinder das du den Rücken grumm machst! Aber eigenlich ja auch nur, wenn du dich auch anlehnst! Weil wenn du nämlich dich richtig gehn lässt, "wackelst" du ja mit dem Oberkörper herrum!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben