EV SXA 360 ohne Pult betreiben

von numbcold, 15.11.07.

  1. numbcold

    numbcold Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    15.05.16
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Bietigheim-Bissingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 15.11.07   #1
    Hi Ihr,

    ich habe mir gebrauchte EV's gekauft und würde die gerne heute abend im Proberaum testen. Problem: Wir haben noch kein Pult.
    Können die Boxen so verkabelt werden, dass ich mit dem Micro über beide singen kann. Welches Material brauche ich dazu (vorhanden sind zwei kurze PowerCon-Adapter). Kann ich da irgendwas kaputt machen?

    Gruss
    numb
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 15.11.07   #2
    theoretisch: ja, es funktioniert
    du kannst das Mikro über XLR in Box Nr. 1 reinstecken
    dann nimmst du ein normales XLR-Kabel und schleifst zu Box Nr. 2 weiter

    ABER: du hast keine Klangregelung und keinen Mikrofon Pre-Amp so wie bei einem Pult

    es wird zwar was rauskommen, allerdings ist der Eingangspegel nicht so hoch wie wenn das Mikrosignal vom Pult kommen würde und du kannst auch keinen Klang regeln, was u.U. peinlich enden kann wenns anfängt zu pfeifen.
    Und die EVoice sind SEHR scharf in den Höhen.
     
  3. numbcold

    numbcold Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    15.05.16
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Bietigheim-Bissingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 15.11.07   #3
    Hi Harry

    Danke für die Info.
    Das tue ich mir wohl nicht an. Sind keine guten Testbedingungen.

    Gruss
    numb
     
  4. Timmey_the_P

    Timmey_the_P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    16.03.11
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 15.11.07   #4
    In der Produktbeschreibung steht, es sei ein Gain-Regler vorhanden, also wird das doch für Mic-Vorverstärkung gedacht sein? Hatte die SXA noch nicht inner Hand, aber wäre für mich nicht schlüssig, wieso die keinen Mic-Preamp haben sollte... das haben doch sogar die the-box-Tröten...! ;)
     
  5. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 15.11.07   #5
    Nein, der Eingang ist für Line Signale ausgelegt.
    Warum sollte die Box auch einen Mic-Preamp haben ?
    Ohne einen brauchbaren EQ macht es imho 'eh nicht viel Sinn
    mit einem Mikro direkt in einen Amp zu gehen.
    Also einen vernünftigen Mixer davor und gut ist.

    Das ist aber nicht der Maßstab :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping