Externe Klickspur für Trummer mit Yamaha MO6

von BuRn3r, 06.04.08.

  1. BuRn3r

    BuRn3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.08   #1
    Hallo,
    ich habe den Yamaha MO&, und möchte nun für unsren Drummer eine Klickspur machen, die er über einen Ohrstöpsel hört. Daher möchte ich wissen, wie ich das mit dem MO6 verwirklichen kann.(Da ich keine 2. Soundausgänge habe muss ich da wohl noch ein extra gerät für die midi signale kaufen). Es solle möglichst günstig sein, jedoch seinen Zweck gut erfüllen.

    Danke
     
  2. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 06.04.08   #2
    Jepp...,wenn du keine weiteren zuweisenbaren Audio-Ausgänge hast, müsstest du den Weg über Midi gehen.
    Schließe ein midifähigen Klangerzeuger (z.B. Drumsoundmodul) an den Midi-Out des MO und stelle den Klangerzeuger auf den Midikanal der Clickspur (z.B. Midikanal 10).
     
  3. BuRn3r

    BuRn3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.08   #3
    so hab ich mir das auch gedacht...
    was gibts da genau für hardware, die für mich in frage kommt?
    Gibts da vll sogar Komplettsets, bei denen auch gleich die Ohstöpsel dabei sind?
     
  4. BuRn3r

    BuRn3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.08   #4
    kennt niemand sowas?
     
  5. D@ve

    D@ve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    12.01.11
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Bretzfeld D.C. (74*)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.08   #5
    Schau doch mal nach irgendwelchen alten Mini-Drumcomputer, da kann sich der Drummer seinen Klicksound dann selber machen. Wir haben da mal irgendwo ein Zoom-Teil benutzt...

    Gute (und halbwegs billige) Metronome mit MIDI-Eingang wären aber echt eine Marktlücke.
     
  6. BuRn3r

    BuRn3r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.08   #6
    da gibts ja die yamaha Clickstation...aber die ist mir doch n bisschen zu teuer. Vergleichbares gibts nicht? Oder neue, günstige Drumcomputer
     
Die Seite wird geladen...

mapping