Externe Pitch-Bend - Ein paar Fragen

von ViGi, 28.11.07.

  1. ViGi

    ViGi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.07
    Zuletzt hier:
    24.05.14
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.07   #1
    Hallo!

    Ich habe mir mal Gedanken gemacht, ob ich eine Pitch-Bend extern dazukaufen kann, da mein Keyboard, sowas nicht besitzt. Durch die Forensuche bin ich dann auf das hier gestoßen:

    https://www.musiker-board.de/vb/masterkeyboards-controller/165625-pitch-modr-extern.html

    Und nun hab ich ein paar Fragen dazu:

    Kann mir jemand relativ einfach und einleuchtend erläutern, wie sowas funktioniert?
    Geht das bei jedem Keyboard?
    Wie wird sowas angeschlossen?
    Was GENAU kann man damit sonst noch machen?
    etc

    Auf der Page, die da gegeben wurde steht nämlich nur, wie man das zusammenbauen kann, und zu was das gut sein kann.

    Könnt ihr mir bitte helfen?

    MfG

    ViGi
     
  2. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 28.11.07   #2
    Hi -
    Das ist eine Platine plus Netzteil, das man am besten mit den Dingen, die sie ansteuern in ein Gehäuse packt.

    Je nachdem, was Du als Steuerelement dranbaust erzeugt die Platine dann die entsprechenden Midi-Daten. Diese kannst Du in einen Sounderzeuger dann per Midi Out (Platine) -> Midi In (Sounderzeuger) weitergeben, der daraufhin die entsprechenden Befehle erhält und diese entsprechend seiner Möglichkeiten verarbeitet.

    Beispiel:
    Du lötest ein Pitch- und ein Modulationsrad an die entsprechenden Anschlüsse und baust dann alles in ein Gehäuse und verbindest das dann per Midikabel mit einem Keyboard, das mit den entsprechenden Controller-Befehlen umgehen kann. Somit hast Du ein externes Pitch- und Modulationsrad.

    Am besten beschäftigst Du Dich ein wenig mit Midi (das Netz -> www.google.de) und auch dieses Forum ist voll davon -> SuFu) und auch noch mit der Midi-Implementation Deines Keyboards (oder Rackmoduls) - dann wird es sicher sehr schnell klar.

    Mach doch noch einfach mal ein konkretes Beispiel, was Du tun willst, was Du an Equipment hast, dann werden sie geholfen :)

    ciao,
    Stefan
     
  3. ViGi

    ViGi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.07
    Zuletzt hier:
    24.05.14
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.07   #3
    Ok, so hab ich mir das auch ungefähr vorgestellt ;)
    Und wie weiß ich jetz, ob mein Keyboard damit umgehn kann?
    Nehmen wir mal an, ich will dasselbe machen, wie du eben im Beispiel gesagt hast.
    Midi-In /-Out hat mein Keyboard ^^

    MfG

    ViGi
     
  4. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 28.11.07   #4
    Wie geschrieben - RTFM (read the f*cking manual) - schau mal in die Midi-Implementierung des Keyboards, dort steht drin welche Controler empfangen werden können.

    ciao,
    Stefan
     
  5. ViGi

    ViGi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.07
    Zuletzt hier:
    24.05.14
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.07   #5
    Wo find ich die Midi-Implementierung meines Keyboards? *ganzdummstell* In da Gebrauchsanleitung, oda was?
     
  6. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 29.11.07   #6
    Ja, normalerweise als Anhang oder Appendix. Was hast Du denn für ein Keyboard?
    ciao,
    Stefan
     
  7. HaraldS

    HaraldS Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    10.04.14
    Beiträge:
    4.890
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    750
    Kekse:
    29.296
    Erstellt: 30.11.07   #7
    Such mal die MIDI Implementation Chart in deinem Handbuch. In der Spalte "Recognized" in der Zeile "Pitch Bend" muß ein Kreis stehen, dann kann dein Keyboard Pitch-Bend-Daten empfangen.

    Harald
     
  8. ViGi

    ViGi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.07
    Zuletzt hier:
    24.05.14
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.07   #8
    Ouh, na dann mal viel Spaß beim Suchen, ich hab das Keyboard nu scho 5 Jahre, und seitdem 2 mal umgezogen... vielen Dank, ich schreib noch ma rein, wenn Fragen auftauchen ^^
     
  9. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 30.11.07   #9
    Es sei denn das du diese frage gelesen hättest und beantwordet selbstverständlich:
    Es gibt ein riesenauswahl an keyboards unter die mitglieder vons forum, die schön ihre bedienungsanleitungen aufbewahren, und von Yamaha gibts fast alle bedienungsanleitungen aufs internet...
    LG
    NightflY
     
Die Seite wird geladen...

mapping