Fader kratzt bei meinen mixer:(

von lj_dominik, 03.08.09.

  1. lj_dominik

    lj_dominik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.09
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.09   #1
    Hallo,
    ich habe den Mixer von IMG Stage Line MPX 205 S/W.
    Mir ist aufgefallen das beim 2 Kanal der Fader kratzt und der Pegel nicht immer gleich ist(liegt nicht an der musik, oder am cd player), ich muss dann den fader auf und ab bewegen, dan stimmt der pegel wieder.
    Was kann ich gegen dieses kratzen machen ??
    Gibts da irgendeinen Reiniger ??

    Bitte um Hilfe


    Danke im Vorraus
    mfg lj_dominik
     
  2. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 03.08.09   #2
    kontaktspray löst solche probleme nur kurzfristig...
    besser wäre fader auswechseln...
    ob sich das noch lohnt (und ob du da nen ersatzfader überhaupt noch findest) musst du selbst entscheiden
     
  3. lj_dominik

    lj_dominik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.09
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.09   #3
    Danke für die schnelle Antwort.
    Austauschen wäre halt für mich teuer.
    wie meinst du das mit "kurzfristig" ?
    Ist der dann ganz kaputt ?
     
  4. qu1r1n

    qu1r1n Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    12.10.17
    Beiträge:
    583
    Ort:
    Südlich von München
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    873
    Erstellt: 03.08.09   #4
    kurzfristig heist das das problem nach einiger zeit wieder auftaucht! ;)
     
  5. lj_dominik

    lj_dominik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.09
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.09   #5
    Und was könnte ich noch dagegen machen ???
    Außer einen neuen Fader kaufen...
     
  6. Fish

    Fish HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.830
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.689
    Kekse:
    35.480
    Erstellt: 03.08.09   #6
    Kommt darauf an. Wenn die Kohleschicht am Fader schon durchgeschliffen ist dann hilft nur Austausch.
    Wenn er verschmutzt ist, dann kannst Du mal probieren Ihn zu retten indem Du Ihn ausbaust und in Waschbenzin Reinigst / Entfettest. Danach dankt dir die Mechanik über einen Tropfen Teflonschmiermittel.
    Auch sind evtl. die Schleifkontakte schon etwas lahm, dann kannst Du den Fader vorsichtig zerlegen und die Kontakte etwas nachbiegen.
    Ist aber eine ziemliche frickelei und setzt einiges an Erfahrung vorraus den Fader wieder so zusammenzusetzten das er auch einwandfreio funktioniert.
    Ich persöhnlich würde einen neuen Fader einbauen. Kostet meist nur ein paar EUR.

    Gruß

    Fish
     
  7. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    28.530
    Zustimmungen:
    5.011
    Kekse:
    127.451
    Erstellt: 03.08.09   #7
  8. lj_dominik

    lj_dominik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.09
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.09   #8
    Danke erst mal für die vielen Antworten, mir ist noch aufgefallen das das kratzen nur auf bei einer Box ist.
    Es gibts die die linke und die rechte pegelanzeige, ich mein damit das nur auf der linken Pegelseite das Kratzen da ist und auf der rechten Pegelseite fehlt gar nichts.
    Wenn ich den Fader ganz runter schiebe, ist die musik nicht ganz weg, aber nur auf der linken Pegelseite.Auf der Rechten Pegelseite ist der Ton ganz weg.
    Der Hersteller gibt an, das das HQ Fader sind.
    Also denk ich, das der hoffentlich noch nicht kaputt ist.
    Der Händler der mir diesen Mixer verkauft hat, hat mir verzählt das der Fader angeblich kaputt ist, und ein neuer Fader ca 80 € kosten würde.Ich glaub nicht das das simmt.
    *Ich habe keine Garantie mehr...:(
    Hilft das dann trozdem was, wenn ich das nach der anleitung von "Wil_Riker" mache?
    Oder kann ich da noch was anderes machen, außer den Fader zu zerlegen, oder Austauschen?
     
  9. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 04.08.09   #9
    behringer schreibt auch sehr gerne das wort "professional" in die texte :) Du kannst halt echt nix großes erwarten, wenn Du Dir einen vierkanäler für 170 EUR kaufst. so viel kostet ein guter fader.

    ohne garantie kannst Du Dir nur selbst helfen, also probier's. kaputter machen kannst Du das ding kaum. nächstes mal gib einfach etwas mehr geld aus, dann hast Du eine viel geringere ausfallwahrscheinlichkeit. klingt scheiße, ist aber so.
     
  10. Fish

    Fish HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.830
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.689
    Kekse:
    35.480
    Erstellt: 04.08.09   #10
    Das würde ich auch mal so sehen das Ersatz günstiger zu bekommen ist. 80EUR für einen Fader ist ein Phantasiepreis!
    Überlege mal was dann Dein Pult hätte kosten müssen....

    Probirs mal mit der von Will verlinkten Anleitung unfd halt uns auf dem Laufenden.

    Gruß

    Fish
     
  11. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 04.08.09   #11
    finde ich überhaupt nicht. gerade bei mixern, die von vornherein für fadertausch gar nicht vorgesehen sind, ist es ein viel größerer und kostspieliger act, an ersatzteile zu kommen...
     
  12. lj_dominik

    lj_dominik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.09
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.09   #12
    Natürlich halt euch auf den laufenden.
    Ich möchte den Mixer nochmal zum Händler bringen, was die mir so verzählen.
    Dann versuch ich das mit den reinigen.
    Ich schau eh jeden Tag mindestens 2 mal nach.
    Danke für die Antworten im Vorraus:)
     
  13. Fish

    Fish HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.830
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.689
    Kekse:
    35.480
    Erstellt: 04.08.09   #13
    Für mein Yamaha MG Pult kostet ein Ersatzfader 4,02EUR +Mwst.
    https://www.musiker-board.de/vb/mischpulte/291274-yamaha-mg16-6fx-ersatzfader.html

    Und die Fader sind nicht zum schnellen Austausch gedacht.

    80EUR ist und bleibt ein phantasiepreis.

    Gruß

    Fish
     
  14. lj_dominik

    lj_dominik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.09
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.09   #14
    Ja das hab ich mir auch gedacht.
    Wo könnte ich denn so einen Ersatzfader herbekommen ?
    Model meines Mixers:IMG Stage Line MPX-205/SW
    Link:hier
     
  15. Fish

    Fish HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.830
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.689
    Kekse:
    35.480
    Erstellt: 04.08.09   #15
    Hallo,

    -mail doch mal Monacor an. Evtl können die Dir helfen.
    -Hat IMG Stage Line eine Homepage? Evtl. da mal probieren den Kontakt herzustellen
    -Fader mal ausbauen, werte feststellen, und dann bei RS, Conrad, Reichelt, Polin, Bürklin .... nach einem Ersatztyp suchen.

    Gruß + viel Erfolg

    Fish
     
  16. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 04.08.09   #16
    ...und in der zeit hast Du genug kohle verdient, um Dir einfach einen neuen zu kaufen :rolleyes:
     
  17. lj_dominik

    lj_dominik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.09
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.09   #17
    Fish 1, wie soll ich das messen, ich hab keine Messgeräte, und ich kenn mich eig nicht aus.
    Ich nutz das Zeug nur und reperiers nicht.
    Der hat so ne Steckverbindung, so ein länglicher weißer stecker indem viele schwarze Kabel rein gehen, ich schätze mal so 6 ungefähr.
    Brauch ich da nicht einen Originalfader von JMG Stage Line ?

    Fish 1, mal eine Frage, wo hast du den Fader für den Yamaha Mixer herbekommen ??
    Der der Fader ist aber nicht original von Yamaha, oder ??
     
  18. Fish

    Fish HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.830
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.689
    Kekse:
    35.480
    Erstellt: 04.08.09   #18
    6 Anschlüsse klingt gut wenn es ein "Stereo" Fader ist. Wenn Du Dich mit der Materie so schlecht auskennst wird es schweer.
    Lösungsansätze:
    - Schau mal ob der Typ und der Widerstandswert auf dem Fadfer steht und google mal danach.
    - Besorge das Original Ersatzteil zu einem vernünftigen Preis.

    IMG Stageline wird keinen Fader selbst herstellen. die kaufen die Bauteile auch nur zu. Die kunst ist halt eine Bezugsquelle für den eingebauten Fader zu finden....


    Das hast Du falsch verstanden, ich hab noch keinen Fader für mein Pult gebraucht, sondern nur den Thread verlinkt bei dem jemand einen Fader gebraucht hat. Das gepostete Angebot ist IMHO von Yamaha Deutschland.

    BTW: Es gibt einen Edit Button. Den solltest Du auch benutzen!

    Gruß

    Fish
     
  19. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.177
    Zustimmungen:
    384
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 04.08.09   #19
    Reine Auslegungssache: Billige bis preiswerte Pulte werden so designt, dass man sie rein finanziell besser entsorgt, wenn die Fader hin sind. Alles was danach kommt ist idR. so ausgelegt, dass man zumindest die Möglichkeit hat, Teile zu tauschen (wobei das normalerweise nicht durch den Endanwender geschehen wird).
    Je nach Hersteller und Güte liegen Fader irgendwo zwischen 2 und 20,- EUR pro Stück, nur in seltenen Ausnahmefällen sind sie teurer.

    Prinzipiell würde ich vorschlagen, mal Monacor zu kontaktieren:
    http://www.monacor.de/typo3/index.php?id=12&L=0&act=3&act_sub=12&logged_in=
    Wenn die nicht direkt Ersatz liefern könne/wollen, nennen sie zumindest einen Händler über den das Teil bestellt werden kann.
     
  20. Fish

    Fish HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.830
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.689
    Kekse:
    35.480
    Erstellt: 04.08.09   #20
    Meine Worte aus Post 15! Versuchs doch mal! Vielleicht wird Dir dort geholfen :)


    Gruß

    Fish
     
Die Seite wird geladen...

mapping