Falsche Farbe bei Fender Bässen normal?

  • Ersteller VintageBass
  • Erstellt am
VintageBass
VintageBass
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.15
Registriert
31.07.12
Beiträge
219
Kekse
111
Ort
Zwischen Homurg und Kaiserslautern
Also ich hatte schon 3 Bässe und bin Anfänger
Und habe 2 umgetauscht

beim ersten ein Fender Modern Player Telebass BB 470 euro
als ich ihn auspackte sah ich ein Bass der nicht Gelb nicht einmal limetten gelb war er war beige
:eek:
tauschte ihn um und kaute mir einen Fender Std Precision Bass Mn LPB 539 euro jetzt bei aktion 499 euro
Doch dieser war statt Blau Tuerkis tauschte ihn auch um und holte mir einen `billigen´ Squier Vint. mod. Precision Ow 305 Euro also in weiß
und er hat die richtige Farbe .
:D
wollte wissen ob ihr auch solche erfahrungen von Fender habt?

muss nachträglich hinzufügen das mein bildschirm kalibriert ist
 
Zuletzt bearbeitet:
Bottrock
Bottrock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.06.15
Registriert
25.06.07
Beiträge
1.161
Kekse
3.230
Ort
Bad-Zelona
Ich vermute ganz stark, dass dein Monitor die Farbe anders anzeigt als sie in der Realität aussieht.
Lake Placid Blue (LPB) geht schon ein bisschen in Richtung türkis, hängt vom Betrachter ab.
Der Tele ist nunmal Butterscotch Blond, das ist beige...

Kaufst du deinen Bass nach der Farbe oder nach dem Klang?:gruebel:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
VintageBass
VintageBass
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.15
Registriert
31.07.12
Beiträge
219
Kekse
111
Ort
Zwischen Homurg und Kaiserslautern
Mir wärs egal mit der Farbe wenn der Bass nicht in meinem zimmer stehen würde also ich eher nach farbe als nach Klang
Den tele hatte ich in Beige gesehen aber nicht bei thoma .Die hetzen Warscheinlich das bild in den Photoshop
 
Ryknow
Ryknow
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.15
Registriert
18.01.06
Beiträge
4.618
Kekse
10.690
Ort
Zuhause
Warum sollte er auch Gelb oder Grün sein?!
Dann leg den Bass wieder in den Koffer o_O

Wer sich einen Bass nur zum rumstehen kauft, kann sich auch einen Lackierer leisten.
Sorry wenn ich das zu hart ausdrücke, aber ich finds kacke wie das Versandhaus auf den Versandkosten und Rückläuferkostne sitzen bleibt, nur weil einige zu doof sind sich ´ne Farbe auszusuchen....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 13 Benutzer
ThoxXx
ThoxXx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.15
Registriert
24.06.06
Beiträge
221
Kekse
826
Ort
Siegen
"Falsche Farbe" finde ich ist dabei auch der falsche Ausdruck... Das sind eben bei Fender die Bezeichnungen für die jeweiligen Farben, da liegt der Fehler nicht bei denen.
Wenn die Farbtöne dann nicht so ausfallen wie du dir das erwartet hast, können die ja nichts dafür :nix: Dafür gibts dann eben das von dir in Anspruch genommene Umtauschrecht bei Nichtgefallen ;)
Optik ist bei Bässen natürlich Geschmacksache, aber ich würde einen super Bass auch in einer nicht so ansprechenden Farbe behalten (solange es nicht unbedingt Pink oder etwas ähnlich extremes ist :ugly:)
Btw.: Fender Jazzbass in schwarz bestellt und...er war auch schwarz :D
 
Ryknow
Ryknow
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.15
Registriert
18.01.06
Beiträge
4.618
Kekse
10.690
Ort
Zuhause
ThoxXx
ThoxXx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.15
Registriert
24.06.06
Beiträge
221
Kekse
826
Ort
Siegen
Satin Black...aber die Farbe war mir in dem Fall auch eh unwichtig, mir gefielen alle Farben die es für das Modell (Highway One) gab. Den schwarzen hatte ich allerdings schon im Laden getestet und dann später, als er als Ausstellungsstück ausgemustert wurde und günstiger geworden war, bestellt ;)
 
Ryknow
Ryknow
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.15
Registriert
18.01.06
Beiträge
4.618
Kekse
10.690
Ort
Zuhause
....womit du bewiesen hast, dass du wirklich keine Ahnung von Farben hast :rofl:
 
ThoxXx
ThoxXx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.15
Registriert
24.06.06
Beiträge
221
Kekse
826
Ort
Siegen
hm, es gibt da aber noch transculent black, nirvana black, chrome black... und noch viele mehr. Ist also selbst dabei garnicht so einfach :bang:
 
B
Bierpreis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
22.12.04
Beiträge
1.432
Kekse
6.232
Ort
Dresden
Das ganze klingt so, als ob der Monitor des Threadstellers die Farben ordentlich verzerrt. Das gibt es natürlich. Falls das generell stört kann man den vermutlich kalibrieren. (eventuell hast du auch eine Spiegeldisplay und farbige Wände? :rofl:)

Lösungsvorschlag: Eine Farbtabelle besorgen. Entweder als Hardware oder halt am Rechner, das könnte beides klappen. Oder halt physischer Musikladen.
 
Bottrock
Bottrock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.06.15
Registriert
25.06.07
Beiträge
1.161
Kekse
3.230
Ort
Bad-Zelona
Mir wärs egal mit der Farbe wenn der Bass nicht in meinem zimmer stehen würde also ich eher nach farbe als nach Klang
Den tele hatte ich in Beige gesehen aber nicht bei thoma .Die hetzen Warscheinlich das bild in den Photoshop

Da wirst du dann hoffentlich, wenn du kein Anfänger mehr bist, anders drüber denken. Optik ist ein Faktor, der definitiv nach ein paar anderen kommt...

Und nein, es hat nichts mit Photoshop zu tun. Es ist sehr schwer, Farben so wiederzugeben, wie sie wirklich sind. Dafür müsste z.B. dein Monitor kalibriert sein und dann auch noch im selben Farbsystem wie die Kamera etc. etc.
 
VintageBass
VintageBass
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.15
Registriert
31.07.12
Beiträge
219
Kekse
111
Ort
Zwischen Homurg und Kaiserslautern
Warum sollte er auch Gelb oder Grün sein?!
Dann leg den Bass wieder in den Koffer o_O

Wer sich einen Bass nur zum rumstehen kauft, kann sich auch einen Lackierer leisten.
Sorry wenn ich das zu hart ausdrücke, aber ich finds kacke wie das Versandhaus auf den Versandkosten und Rückläuferkostne sitzen bleibt, nur weil einige zu doof sind sich ´ne Farbe auszusuchen....

Hat jemand mal seinen bass lackieren lassen ?

gruß Vintage Bass
 
B
Bierpreis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
22.12.04
Beiträge
1.432
Kekse
6.232
Ort
Dresden
Hat jemand mal seinen bass lackieren lassen ?

Naja irgendwie kommt die Farbe ja aufs Holz. :gruebel: Also es hat bestimmt schon mal ein Mensch Bässe lackiert.

Mal im ernst: Ich kann schon verstehen, dass ein Bass in einer schön empfundenen Farbe sein soll. Ich finde das auch nicht nebensächlich. Aber um einen neuen(!!) Bass nach dem Kauf zu lakieren (darauf wolltest du eventuell hinaus??) müsste man schon eine sehr extravaganten Geschmack haben, damit sich das lohnt.
 
GoodYear
GoodYear
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.15
Registriert
20.12.04
Beiträge
1.922
Kekse
2.219
Ort
Köln
... sah ich ein Bass der nicht Gelb nicht einmal limetten gelb war er war beige
[...] tauschte ihn um und kaute mir einen Fender
[...]
Doch dieser war statt Blau Tuerkis ...

Ich glaub an deinem Monitor der Rot-Anteil ausgefallen. Teste doch mal deinen Monitor, bevor der Händler an dir verzweifelt
 
papero
papero
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
25.01.07
Beiträge
2.607
Kekse
10.790
Ort
Koblenz
Ich hab' nen Bass in sea foam green. Meine Kinder sagen, er wäre türkis.
Mein Gitarrist hat 'ne Strat in daphne blue. Die Freundin des anderen Gitarristen sagt, er wäre türkis.

Mein Bass in fiesta red sieht mit Pickguard in tortoise, oder mint green so aus wie er ist. Mit weißem Pickguard wird er eher rot, mit goldenem eher orange. Mint green ist das Pickguard aber nur auf weißem Hintergrund. Auf meinem Bass sieht es weiß aus.

Bilder der Bässe muss ich regelmäßig "photoshoppen", weil der sea foam grüne sonst blau wirkt und der fiesta rote knallrot. Da kann der Weißabgleich in der Kamera noch so gut justiert sein, irgendwo passt es immer gerade mal nicht. Ein kalibrierter Bildschirm hilft da auch nur bedingt. (Hab ich auch schon mal gemacht; mit einem geliehenen Gerät, sonst wäre es mir zu teuer gewesen.)

Wenn man sich etwas aus dem Internet bestellt, ohne es je zuvor gesehen zu haben, oder sich informiert zu haben, was wirklich hinter bestimmten Farbbezeichnungen steckt, geht mal halt ein gewisses Risiko ein.

Grüße, Pat
 
Zuletzt bearbeitet:
d'Averc
d'Averc
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
08.12.16
Registriert
23.07.04
Beiträge
16.268
Kekse
54.560
Ort
Elbeweserland
... Wenn man sich etwas aus dem Internet bestellt, ohne es je zuvor gesehen zu haben, oder ich informiert zu haben, was wirklich hinter bestimmten Farbbezeichnungen steckt, geht mal halt ein gewisses Risiko ein....
jau ;)
und wenn wir davon ausgehen, dass
... muss nachträglich hinzufügen das mein bildschirm kalibriert ist
stimmt, bitte ich um topicbezogene diskussion i.s. farben/ farbbezeichnungen von fender(bässen) und deren darstellung im internet.

ich orientiere mich am ehesten da: http://www.fender.com/de-DE/support/colorchart/index.php?show=black&color=46# und drucke ggf. auf einem sauber eingestellten drucker in fotoqualität aus. das wird zwar auch nie wie "in echt" (licht, farbflächengröße), kennen wir aber auch live von farbmustern für die wohnungswände.

und siehe am rande: fender "kennt" viermal schwarz ;)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben