Fame Amp Verzerrung

von KingKeule, 25.12.03.

  1. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 25.12.03   #1
    So, ich bin so weit gegangen und hab mir den Fame Studio reverb gekauft unf betreib ihn über meine Marshall Box. Vorab, er klingt sehr geil! Mir fehlt nur leider n bissken Zerre für mein Glück. Was nu? Soll ich da n Equalizer dran hängen und bestimmte Frequenzen boosten? Oder Tretmine? Tretmine will ich eigentlich nich, weil der den Soundcharakter a bissl zerstört. Vielleicht n Booster? Wenn ja welchen? Es geht halt drum n bissl mehr Zerr rauszuquetschen! Danke schonmal!
     
  2. Darkforce

    Darkforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.08.08
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.03   #2
    Hallo,

    ich hab den Amp auch, allerdings als Combo.
    Ich brauche eigentlich eher selten sehr viel Zerre, normalerweise reicht es mir das Gainpoti bis kurz vor den Anschlag zu drehen wenn ich Zerre brauche, ich habe aber auch schonmal nen Tubescreamer genommen und den vor den Drivekanal gehängt. Das bringt schon einiges und klingt für einige Sounds sehr gut. Allerdings würde ich dann am Amp nicht mehr zuviel Gain dazudrehen, sonst klingt es schnell matschig.
     
  3. KingKeule

    KingKeule Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 25.12.03   #3
    Aha. Naja, ich spiel halt zur Zeit viel Blackmetal, dazu reicht die Zerre, imo, nicht ganz aus.
     
  4. Razamanaz

    Razamanaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.03   #4
    für Black Metal ist eine Röhrenzerre meistens ungeeignet. Mit boosten wirst dann auch nicht wirklich weit kommen. Hol dir vielleicht gleich eine anständiges Metal Pedal. Wie zB von Boss den MT2

    Raz
     
  5. Qudeid

    Qudeid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.04   #5
    hiho
    Ich hab an dem besagten Fame Amp (aber auch den Combo) den tubescreamer dran, aber wenn ich den nur an mache brummt das schon recht stark... und bei anderen einstellungen is mir die zerre nimmer recht... (es brummt auch wenn der git poti auf 0 ist) was kann man da machen? ich meine wenn man mal ne pause macht und es brummt isses doch schei** nich zu letzt wenn man mal irgendwas aufnehmen will...

    Was könnte man denn dagegen machen, ohne jetz sieder sauteueres zeug zu kaufen (bin pleite im moment)

    MFG
    Alex
     
  6. Qudeid

    Qudeid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.04   #6
    Hm naja, hab mal ne übergangslösung.... wenn ich aufhöre zu spielen wird einfach kurzerhand mal der channel am amp gewechselt ;) soll natürlich nich so bleiebn aber immerhi besser als dieses gebrumme..

    MFG Alex

    PS: Verbessrungs vorschläge werden aber dennoch akzeptiertz 8)
     
  7. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 07.02.04   #7
    Kleiner Tipp

    http//www.tone-toys.de/de/Xotic.html

    oder

    http//www.tone-toys.de/de/Loop_Booster.html <- hat mir Tone-Toys wärmstens empfohlen!

    oder

    http//www.tone-toys.de/de/Jacques.html
     
Die Seite wird geladen...

mapping