möglichkeiten für lauten kanal?!

von muchacho, 05.10.06.

  1. muchacho

    muchacho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    19.02.08
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.06   #1
    hey leute. ich bräucht mal ganz dringend eure hilfe:
    ich brauche einen solo-kanal

    ich hab nen marshall valvestate vs65r. (2 kanäle)
    benutze davon momentan eigentlich nur den cleanen kanal und hol mir die zerre aus dem digitech grunge.
    ich hab ein volumenpedal (boss fv-50h)im loop, was ich zum ein und ausfaden benutze. ich hab allerdings auch auhc schon versucht da, das mindestvolumen zu benutzen um sozusagen nen leiseren kanal zu schaffen, aber irgendwie haut mich die geschichte nicht vom hocker.
    ich hatte daran gedacht irgendwie einen "booster" (schuldigung falls das nich der richtige begriff sein sollte) in den loop zu hängen um das gesamte signal lautstärke mäßig anheben zu können.
    n zweites digitech grunge in kobination mit nem lineselector wäre mir einerseits zu umständlich und andererseits echt teuer.
    optimal wär übrigens wenn ich den grad der anhebung irgendwie regeln könnte

    ich hoffe ich könnt mir weiterhelfen

    edit: mit den angesprochenen boostern meinte ich sowas :
    https://www.thomann.de/de/nobels_pre1.htm
    https://www.thomann.de/de/mxr_mc_401.htm
    würden die, wenn ich sie in den loop hänge, mein signal lauter machen oder es nur stärker verzerren? die zerre von meinem grunge find ich nämlich momentan optimal. sie soll halt nur umschaltbar n bissl lauter sein.
     
  2. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 05.10.06   #2
    Hallo!
    Der Nobels PRE1 in der Loop ist ne gute Lösung, um im Solo lauter zu werden, benutz ich selbst. Der geht auch oft bei ebay weg, für 35,- incl. Versand sollte der zu kriegen sein.
    Sowas gibts auch von Behringer, aber da finde ich den Nobels bei doppeltem Preis den unschlagbar besseren Deal - hol dir den, das ist gut.
    Es gibt auch noch sogenannte Volume-Switch oder Solo-Switch. Da wird per Poti das Signal leiser gemacht und dann per Knopfdruck das komplette Signal durchgelassen (Das Musikding Shop, der "Volume-Switch" - so einen könnt ich dir verkaufen, bin selbst nicht mit klargekommen...).
    Falls du handwerklich begabt bist, gibts bei musikding.de auch noch das "Lineal", nen linearen Booster. Kommt aber incl. Gehäuse und Versand kaum billiger als der Nobels von ebay - muss man halt den Ehrgeiz für aufbringen.
    Viel Erfolg!
     
  3. muchacho

    muchacho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    19.02.08
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.06   #3
    hört sich gut an. und mit dem "level" regler veränder ich nur die lautstärke?!
    wie stell ich denn bass und treble ein damit der original sound nicht verändert wird?

    thx schonma

    edit:
    bin grad noch auf diesen kollegen gestoßen
    https://www.thomann.de/de/rocktron_nitro_boosterenhancer.htm
    würd der mir im loop auch helfen?
     
  4. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 05.10.06   #4
    Naja, mittig. Wobei, ne leichte Färbung gibts schon. Aber mit bissel Spielerei kann man ja auch z.B. bewusst die Höhen betonen etc. fürs Solo.
    Aber 100% klangneutral sind dann die Edelgeräte (denk ich:rolleyes:) , z.B. der Hook soll gut gut sein (Diablo? bin mir nicht sicher)
    Aber für den Hausgebrauch ist der Nobels ne gute Wahl, wie gesagt.
     
  5. muchacho

    muchacho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    19.02.08
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.10.06   #5
    noch jemand n tip?
     
  6. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 07.10.06   #6
    wieso benutzt du nich deinen lead kanal mit lauteren einstellungen?
     
  7. muchacho

    muchacho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    19.02.08
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.10.06   #7
    hab nur einen weil ich im 2. kanal automatisch zerre drin hab. und wenn sich die zerre vom digitech grunge mit der marshall zerre überschneidet matscht es nur. und ich hab kein bock auf 2 treter nacheinander zu treten, muss halt schnell gehen :p
     
  8. kite

    kite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.06
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    101
    Erstellt: 08.10.06   #8
    Ich kann dir den Boss GE-7 empfehlen.
    In den Loop damit und du solltest dein Ziel erreichen. ;)
     
  9. muchacho

    muchacho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    19.02.08
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.06   #9
    hm, ich hab gehört der soll ziemlich rauschen?!
     
  10. kite

    kite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.06
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    101
    Erstellt: 08.10.06   #10
    Ich habe ihn letztens angetestet und mir ist nichts Negatives aufgefallen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping