Fame IV vs. Fame III

von Sponge-82-Bob, 24.05.05.

  1. Sponge-82-Bob

    Sponge-82-Bob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 24.05.05   #1
    Hellow

    preisunterschied beträgt ca 110€.
    welche gitarre würdet ihr vorziehen?
    ich spiele grundsätzlich gern mit tremolo rum :p
    dafür hat die Fame IV string thru und piezo am bridge

    äußert mal eure meinung hierzu
     
  2. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 24.05.05   #2
    Auf alle fälle die 3er (imo)
    Denn das Tremolo wäre es mit schon wert.

    Piezzbridge bräuchte ich nicht.
     
  3. CAB

    CAB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    15.08.14
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.05   #3
    Ich brauche beides nicht, allerdings hasse ich Tremolos, deshalb würde ich die Fame Forum IV nehmen.
     
  4. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 24.05.05   #4
    Aber das Tremolo hat doch auch keinen festen Sattel oder? Dann würden sich doch die Saiten dauernd verstimmen, wie bei meiner Ibanez GSA 60...die hat ja auch nur so ein "dummes" Tremolo! Aber ich würde denk ich die ohne Tremolo nehmen, obwohl ich auch gerne mit rumspiele!
     
  5. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 24.05.05   #5
    Das Tremolo kannst du bei der Forum 3 vergessen. Das ist nicht zu gebrauchen weil's nicht weit runter geht (Halbton ist nur drin). Das ist kein Kaufargument, einziger unterschied is eben Erle gegen Mahagoni. Welche dir da besser liegt musst du selbst wissen, bzw. in welche Richtung du gehen willst. Mehr warme Mahagoni oder die etwas bissiger Erle. IMHO gebe ich der Forum 3 den vortritt, ich mag ST Konstruktionen nicht weil's dort nur eine geringe auflagefläche für die hand gibt und man sich an der Bridge gerne mal verletzt (ich zumindest an meinen LPs wenn ich etwas wilder abstoppe).

    MfG

    @Spa
    Verstimmen tun sich Tremolos nur wenn sie sehr billig sind. Selbst das normale Vintage Tremolo bekommt man etwas stimmiger - zwar nicht so wie ein FR aber das muss es ja auch nicht.
     
  6. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 24.05.05   #6
    Auch mit Tremolo ist die Gitarre stimmstabil. Egal welche du kaufst, beide sind ihr Geld Wert. Du musst wissen ob du die 110 Euro nicht andersweitig brauchst (vieleicht hast du ne Freundin :D ). Mit meiner 3 bin ich zufrieden und Kompromisse wirste bei einer von beiden sowieso eingehen... wobei 110 Euro schon ein Argument für die 3 sind. :)
     
  7. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 25.05.05   #7
    Ich würde aufjedenfall die IV nehmen.
    Sehr vielseitig das ding (piezo)
    Und dann würd ich nen Dimebucker oder nen Invader in Stagposition verwenden!
    MFG
    Simon
     
  8. ^^""""

    ^^"""" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    22.01.09
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 25.05.05   #8
    BIst du verrückt!!!!! Wenn dann EMG 81!!!
    Er will doch bestimmt nach Metallica klingen ( :rolleyes: )
     
  9. Sponge-82-Bob

    Sponge-82-Bob Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 25.05.05   #9
    sehr witzig :D


    naja... ich würde mi au für Fame III entscheiden, wollte halt ein paar meinungen hören. jetzt ist das thema eigentlich erledigt...
    welche gitarren die der fame ähnlich sind, würdet ihr noch empfehlen?
    weil 600€ sind mir eigentlich schon zu viel, da ich noch ne akkustik will...


    jo, und jetzt ? ^^



    ps: es gibt noch diese III Special Edition
    ihr tremolo sieht hochwertiger aus, die tuner auch.
    was jemand wie die beiden sich noch unterscheiden?
     
  10. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 25.05.05   #10
    Was bringts dir wenn du in Hals position einen passiven und im Steg einen Aktiven Tonabnehmer hast. Wenn schon Hals 89 und Steg 81
    is ja voll....:screwy:
    MFG
    Simon
     
  11. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 25.05.05   #11
    ....ja un dann lässt er sich die Gitte schwarz lackieren und macht nochn Floyd rein....:D


    und am besten schreiben wir noch KH auf die Kopfplatte....




    könnte man mal mit dem Blödsinn aufhöhrn?

    Ich finde die III sehr geil (auf jedenfall besser als günstige PRS Modelle)

    Piezo Brücke könnte man jenachdem noch nachrüsten (wenns notwendig wäre)
     
  12. Sponge-82-Bob

    Sponge-82-Bob Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 25.05.05   #12
    piezo brau i ned, da ich mir sowieso ne akustische holen will :)

    jetzt back 2 topic jungs ^^

    beantworte meine fragen ^^
     
  13. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 25.05.05   #13
    gehört zwar nich zum thema aber wieso hast du eigentlich die ibanez sz wieder zurück gegeben ???

    x-man
     
  14. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 25.05.05   #14
    ein piezo kann und soll eine akustische gitarre nicht ersetzen. aber jetzt stell dir vor du musst auf der bühne schnell mal den sound von verzerrter e-gitarre auf akustikgitarre wechseln. mit nem piezo-PU geht das schnell, einfach und bequem. ne westerngitarrre auf einem (btw sehr teurem) ständer sieht nicht nur bescheuert aus, ist auch nicht wirklich bequem zu spielen imho.
     
  15. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 25.05.05   #15
    Die III Special Edition hat die gleichen Tuner und die gleiche Brücke bzw. Vibratosystem wie die Forum III. Einziger unterschied sind die selektierten Deckenhölzer -> intensivere Maserung. Früher war es glückssache ob du eine gute bekommen hast mit schöner maserung (-> will nicht angeben aber siehe meine...) oder eine mit leichter Maserung. Ich hatte insgesamt nun 3 F3s und war mit allem vom Klang zufrieden - nur die verarbeitung waren bei zwei von denen --- beschissen. Aber das soll sich geändert haben.

    @BlackZ
    Wenn du schnell auf der Bühne die Sounds wechseln musst, kannst du dir auch nen Gitarristen/in für die Songs holen die dich dabei unterstützt. Das Ding ist aber das Piezo nur einen so la la Akkustik ähnlichen Sound abgibt, zumal das Signal sehr sehr schwach ist und nochmal durch'n Preamp muss. Dazu kommt noch das es sich über nen E-Gitarren Amp sehr bescheiden anhört. Eine schöne Akkustik im Ständer auf der Bühne zu haben ist was feines, glaub mir :)...

    Im übrigen meine:

    [​IMG]
     
  16. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 25.05.05   #16
    @FarinU:
    Das mag sein, dass der Piezo-PU, der bei der Fame verwendet wird, nicht sehr hochwertig ist, aber dass so ein Ding wirklich authentische Akustik-Sounds von sich geben kann, demonstriert Petrucci ja immer wieder. Hört sich imo total genial an. Kann bei entsprechender Qualität imo durchaus ne A-Gitarre vom Sound her ersetzen.
     
  17. ^^""""

    ^^"""" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    22.01.09
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 25.05.05   #17
    Hast schon recht, war aber auch nur ironisch= :rolleyes: , ;)

    s.o.

    Aber das mit dem KH is geil...


    John hat auch ein sehr viel hochwertigers drinnen



    Ich tendiere allerdings auch zur Fame Forum III
     
  18. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 25.05.05   #18
    Nein kann's nicht, bei Akustikgitarren hast du einen sehr viel anderen Klang. Die Akustikgitarren besitzen zwar auch Piezo Systeme und setzt man diesen vorraus, besitzt auch die Petrucci (oder die Fame mit ein paar Modifikationen) einen Akustik klang, allerdings ist das nicht das non-plus ultra. Ein E-Akustik hört sich auch nach "E" und eben auch das sie abgenommen werden, deswegen bauen Firmen auch gerne kleine Mikros in den Korpus ein um die Sounds zu mischen und eine Abnahme ohne größere Feedbacks ermöglichen zu können. Bei teuren Akustik Gitarren erspart man sich das aber von vorne herrein, weil man sich dadurch den Sound kaputt schießt. Deswegen wird auch in Studios eine Akustik mit einem Mikro abgenommen und nicht mit'm piezo system.

    MfG
     
  19. jack the river

    jack the river Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    14
    Erstellt: 26.05.05   #19
    aber der Test ist doch nicht so gut ausgefallen!
    ich hatte mir ehrlichgesagt mehr erhofft :(
     
  20. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 26.05.05   #20
    Wenn mir der Weihe-Popel sich da ein Urteil erlaubt ist das noch lange keine Referenz. Ich wäre da vorsichtig, wer harte Musik mag ist mit der Fame Forum 3 durchaus gut dabei... :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping