Fame T64-RS Mini-Halfstack

von Oberwiesel, 29.11.06.

  1. Oberwiesel

    Oberwiesel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    21.03.10
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.06   #1
    Hallo!
    Bin neu hier und habe eine Frage zum
    T64-RS Mini-Halfstack von Fame!
    Zuerst müsst ihr folgendes wissen:
    -ich spiele nun in einer Band und da reicht nach meiner Meinung der Rage 158 von Peavey absolut nicht aus
    - da wir nicht genügend Equiment haben lassen wir die Gitarren per Line-Out Ausgang unserer Amps laufen und dann über die PA. Deshalb wäre es gut, mein neuer Verstärker wäre ein Stack. Da müsst ich nur noch immer den Head mitnehmen zu Bandprobe.

    Nun da wollte ich euch fragen, wie gut das oben genannte Gerät nun ist? Reicht es für Auftritte mit Mikrofonen vor den Amps?
    Wer andere Amps als Vorschlag hat in gleicher Preisklasse, nur her damit!
    Falls ihr Fragen habt, könnt ihr sie gerne stellen zum Thema?

    Ansonst vielen Dank vorraus

    Stefan
     
  2. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 29.11.06   #2
    Das reicht bestenfalls zum Draufsetzen. Gitarrespielen kann man damit nicht, live schon gar nicht. Du wirst höchstens unter Gejohle und Gelächter zu den Toren der Stadt hinaus getrieben.

    Für 222€ einen (besseren) Amp kaufen ist schon fast unmöglich, schon gar nicht neu. Den größten Fehler den du machen kannst wäre es, irgendwas zu kaufen, nur um erstmal was zu haben.

    Weihnachten steht ja vor der Tür.
    Wie wäre es denn, wenn du noch 1-2 Monate mit dem Peavey Rage weiterspielst, und dich dann nach einem gebrauchten Peavey Classic 30 umsiehst?
    Was für Musik macht ihr denn?
     
  3. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
  4. Oberwiesel

    Oberwiesel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    21.03.10
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.06   #4
    Was für Musik macht ihr denn?

    Wir spielen hauptsächlich Rock, aber so wirklich festlegen kann man sich da auch net!
    Stefan
     
  5. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 29.11.06   #5
    Also der Gitarrist in der Band wo ich spiele hat das auch, das Teil reicht mMn wirklich aus. Was du vielleicht irgendwann ersetzten müsstest ist die Box, es könnte sein das dir die 8"er irgendwann nicht mehr reichen, der Gitarrist aus meiner Band ist gerade dabei die Box durch en 212 zu ersetzten.
     
  6. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    679
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 30.11.06   #6
    Ohne Speakersimulation wird das aber ziemlich schrecklich klingen, besonders verzerrt.
     
  7. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 30.11.06   #7
    Right. Habe ich einmal gemacht, seitdem bin ich geheilt was solche Flausen angeht.
     
  8. kittenskinner

    kittenskinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Kölle am Rhing
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    241
    Erstellt: 30.11.06   #8
    Viel Wahres.

    Such dir etwas gebrauchtes. Als Topteil tut´s auch ein Crate Power Block. Damit bläst du für wenig Geld einiges weg.

    P.S. wenn du Bekannte/Verwandte in England hast, dort verramscht Sound Control die Power Blocks für umgerechnet 75 Euro neu!
     
  9. Oberwiesel

    Oberwiesel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    21.03.10
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.06   #9
    Also ich finde das klingt nicht besonders schlecht, besser als über meinen Rage 158!

    Stefan
     
  10. Badga

    Badga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    28.11.12
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Oelde, Westfalen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.118
    Erstellt: 30.11.06   #10
    Nabend zusammen!

    Ich finde das schreit geradezu nach Modeller!!!!
    du willst eh direkt in eine PA gehen, und dann ein Stack nur für zu Hause haben, nein, das lohnt nunmal echt nicht, dann lieber einen anständigen Modeller und zu hause vielleicht einen guten Kopfhörer oder über ne Stereoanlage zum üben bei Zimmerlautstärke.
    So gibst du nicht unnötig Geld für eine Endstufe aus, die du ja eigentlich gar nicht benutzt. Zumindest nicht da, wo es wirklich laut sein soll.

    So, die Modelling-Diskussion ist eröffnet ^^

    Du musst natürlich wissen wie du dann zu hause üben willst, aber für mich wäre das eine Alternative, ob es eine für dich ist musst du entscheiden.

    MfG Badga
     
  11. Alex_Praise

    Alex_Praise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 30.11.06   #11
    Wenn du über PA spielst kauf dir ein Digitech Hot Rod verzerrerpedal...
    das het ne Verstärkersimulation drinnen!
    MfG

    Und mit nem Topteil würde ich nicht in die PA gehen...da zerreißt es die..
     
  12. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 30.11.06   #12
    ich hätte ihm jetzt zugetraut, nich den boxenoutput zu nehmen, sondern den lineout :D
     
  13. peppymoke

    peppymoke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.08
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.08   #13
    :confused:
    hab vor einiger zeit mal den fehler gemacht und den t 64 rs geakuft, zwar für 150 neu aber immer noch zuviel.
    bin aber nicht überzeugt vom sound, weil es einfach an wumms fehlt, denke auch dank der 8".
    habe überlegt mir ne crate box zu kaufen und das topteil von fame zu behalten, da ich die verzerrung nem ordentlichen effektgerät überlassen will (z.B. marshall guv'nor).
    habe die hier entdeckt

    http://www.musicstore.de/is-bin/INT...yID=xd7VqHzlWIEAAAEVshpWf70R&JumpTo=OfferList

    und denke, dass 4x12" und der rest für 133€ ein guter preis ist.
    was haltet ihr davon?
    ps: auch gerne alternativvorschläge und die musik ist so richtung hc.
     
  14. mante

    mante Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Zuletzt hier:
    4.09.14
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    156
    Kekse:
    7.098
    Erstellt: 24.03.08   #14
    hm.....komisch, dass ne 412er nur knapp 25 kilo wiegen soll, da bimmeln bei mir schon die alarmglocken....
     
  15. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 24.03.08   #15
    die box ist mit sicherheit kein überflieger, aber andererseits auch nicht die schlechteste
    die UVP lag bei 400 euro, die kiste ist also ne zeitlang für um die 300 taler verkauft worden. ist halt jetzt ein auslauf-modell und deswegen so günstig.
    dir muss halt klar sein: "you get what you pay for"
    die box ist für transenamps ausgelegt (z.b. das dazugerhörige Crate Top) und mit deinem Fame-Brüllkasten wirst du die box nicht an die leistungsgrenze bringen.
    Mit einem hochwertigen Topteil oder einem Röhrenamp wirst du bei der box allerdings nicht glücklich, soviel kann ich dir schon mal garantieren.
    wenn du nur die 120 euro zur verfügung hast, dann ist die box schonmal ne gute ZWISCHENlösung aber eben nix für die langfristigkeit.
    wenn du noch sparen kannst oder mehr geld zur verfügung hast, würde ich eher nach nem gebrauchten amp schauen, der einfach mehr zu bieten hat. es gibt immer genug threads hier, mit empfehlungen was in frage kommen könnte.
     
  16. peppymoke

    peppymoke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.08
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.08   #16
  17. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 25.03.08   #17
    die box hat eigentlich nen guten ruf, besonders für das Preis-Leistungs-Verhältnis, wobei hier auch die Framus 212 sehr interessant ist.
    ich würde mich an deiner stelle aber eher auf ne combo-lösung einstellen. da bekommst du mehr fürs geld (das topteil dazu muss ja auch stimmen), und ob nun top mit 212er oder 212er Combo ist eigentlich das gleiche. ne zusätzliche 212er fürs gemixte halfstack kann man später immer nochmal dazukaufen.
     
  18. peppymoke

    peppymoke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.08
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.08   #18
    ok dann werd ich nochmal das netz durchsuchen.
     
  19. the_gibson_guy

    the_gibson_guy Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 31.12.08   #19
    das teil ist für die kohle echt gut. ist sogar größer, als ich dachte.
    macht auch was her, besonders in dem bösen rot ;)
    ich bin zufrieden, danke fame!
     
  20. Gr3gor

    Gr3gor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.08
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    273
    Erstellt: 31.12.08   #20
    das wirst du aber warscheinlich nicht sehr lange sein!
    überleg doch mal wie billig allein die speaker sein müssen. wenn man davon ausgeht, dass die box vileicht die hälfte vom preis ausmacht, dann kommst du pro speaker (wenn du das gehäuse, die verarbeitung und nicht zuletzt den gewinn den musicstore mit dem teil macht (ich tippe auf 20%) abziehst) dann kostet ein speaker 15-17 € und das ist eine sehr großzügige rechnung.

    lange rede kurzer sinn: das teil ist reine abzocke!
     
Die Seite wird geladen...

mapping