Fame Tube 5 Combo 6"Speaker

A

Andreas2

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.17
Registriert
16.06.07
Beiträge
341
Kekse
380
Hi bat2.1
Wie ist der Sound?

Ich hab das Teil in der "Weihnachtsaktion" für 59€ "geschossen" und dachte mir,daß es für diesen Preis eine gute Moddingbasis darstellt.
Also,in der Werksausführung fand ich das Baby grottig,gefiel mir überhaupt nicht.Eigentlich wollte ich nur einen Mini Röhrenamp,der nicht zu laut und sehr transportabel ist.
Bei 59€ fällt es dann auch nicht schwer,noch ein wenig Geld hinein zu stecken.Ich hab dann bei Tubetown einen 6" Jensen Speaker und zwei JJ Röhren (6V6 und ECC83) bestellt und eingebaut.Das hat vielleicht 30 min gedauert und Voila,auf einmal klingt das Baby richtig gut,kommt schnell in die Sättigung bei moderater (ist schon laut ;) ) Lautstärke.
Der Sound gefällt mir besser,als der des Harley Benton GA5,mehr Fenderlike.Das ist durch die 6V6 ja auch kein Wunder. In Verbindung mit dem Boss/Fender Treter FDR1 kann ich dann noch Hall und Vorstufenzerre/Sättigung hinzufügen und bezogen auf die Größe und den Preis bin ich sehr zufrieden,kann das Teil empfehlen. Nur sollte man sich bei einem Preis von 79€ überlegen,ob man noch Geld hinein steckt,denn für ca. 150€ gibt es den Fender Champion 600 (weiß nicht wie der klingt) und dann hat man das Original (Nachbau).Für ca. 100€ incl.Speaker und Röhren bin ich aber sehr zufrieden,neben meinem "geliebten" Fender Superchamp XD ist der Kleene mein meistgespielter Amp z.Zt..Ich hoffe ,daß damit Deine Fragen beantwortet sind.
LG,Andreas
 
G

groovieghoul

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.12
Registriert
21.01.09
Beiträge
3
Kekse
0
Hallo!
Mal 'ne Frage zur Modifikation des Fame TUBE 5?
Kann man denn da die neuen Röhren einfach reinstecken, oder müssen die eingemessen werden. Ich hab sowas noch nie gemacht.

Gruss.
 
iefes

iefes

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
26.10.06
Beiträge
1.084
Kekse
1.984
Ort
Mainz
Wenns die passenden Röhrentypen sind kannst du die einfach reinstecken. Aber bitte vorsichtig am Röhrenamp hantieren. Schön den Stecker ziehen usw.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben