fantom xa oder lieber fantom x 6

von ulos, 17.01.05.

  1. ulos

    ulos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.05
    Zuletzt hier:
    17.01.05
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.05   #1
    moin

    hat einer von euch schon erfahrung mit den neuen fantom xa ?

    würde mich mal intressieren.

    habe mir in der keyboard 02-2005 den test durchgelesen und auch das soundfile angehört haber ich fands einfach zu kurzt um mir klanglich ein bild zu machen.


    vielecht wisst ihr da mehr.




    ps:ich hör nach gehör


    gruss
    ulos
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 17.01.05   #2
    Hallo,
    ne habe ich nich, aber du solltest beide im Laden probe hören. Da hast du sicherlich mehr von, als wenn wir dir jetzt sagen, was wir denken.
    Ich würde den Xa nicht nehmen, weil ich grundsätzlich die großen Modelle nehme.
    Aber das hilft dir genausowenig weiter, als wenn ich sage, he ich find den Sound klasse.

    Du musst dir Klar drüber sein, dass im XA nicht das selbe Rom ist, wie in den großen.

    mfG
     
  3. degger

    degger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Havighorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 17.01.05   #3
    hi, ich hab den xa mal im laden angetestet. er ist halt kein wirklicher fantom-x, weil er, wie toeti schon gesagt hat, nicht die wave-formen des x drin hat, sondern wohl die des fantom s. schlecht ist der xa sicherlich nicht, aber im vergleich zum fantom xa schneidet er klar schlechter ab. gerade wenn du interesse an dem piano-sound des richtigen x hast, wird der xa eine enttäuschung sein.

    ob der xa nun für dich reicht oder nicht, musst du selbst entscheiden, aber wenn das budget für dich eine große rolle spielt, auf die produktionsfeatures(recorder, sequenzer) keinen wert legst und du schon midi-fähige keys hast, solltest du den fantom xr nehmen.

    gruß

    DEGGER

    @ toeti: herzlichen glückwunsch zur beförderung...
     
  4. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 17.01.05   #4
    @degger

    Dankeschön :) Hoffe ich enttäusche euch nicht.

    Zum Thema:
    das mit dem Sequenzer etc, hatte ich total vergessen. Ich geh aber mal davon aus, dass dir das bewußt ist.

    Gerücht: Ich habe gehört, dass der X aber auch noch ne Menge Samples aus dem S mit rumtransportieren soll, in diesem Falle wäre es wirklich nur um den Piano Sound schade, der mich aber auch nicht umgehauen hat.
    Deswegen würde ich das Teil nicht kaufen.

    Wie sieht es denn mit dem XR aus?
    mfG
     
  5. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 17.01.05   #5
    toeti hat Recht - der XR ist wirklich eine Alternative.

    Ich habe XA und X Serie intensiv Probe gespielt. Nicht nur das wirklich gute Piano fehlt, sondern die Unterschiede gerade bei natuerlichen Instrumenten sind doch hoerbar vorhanden.
    Aber wie immer, Sound ist sehr subjektiv.



    Topo :cool:
     
  6. hopeless

    hopeless Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    12.03.13
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.05   #6
    Hallo,

    um welche Produktionsfeatures handelt es sich denn die abgespeckt sind bzw. was ist der Unterschied am Sequencer/Recording? Dachte z.B. der Sequencer sei nahezu gleichwertig zur X-Serie.

    Mein Budget reicht wohl leider nicht für einen X, daher wirds bei mir wahrscheinlich einen Xa geben. Von den Sounds her finde ich ihn absolut in Ordnung für meine Zwecke (als Neuling auf dem Gebiet, jedoch mit Anspruch mit dem Teil im Wesentlichen auch produzieren zu können ohne zu großen Schnickschnack und es auch live einsetzen zu können)

    Halten die Experten den Xa für diese Zwecke geeignet?

    Danke für die Hilfe

    Gruß hopeless
     
  7. degger

    degger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Havighorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 06.02.05   #7
    Das mit den Produktionsfeatures bezog sich auf den XR, ich hatte mich damals vertippt, deswegen hab ich auch das mit den Midi-Keys dazugeschrieben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping