Farfisa Professional 88

von Friedmann, 21.09.05.

  1. Friedmann

    Friedmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.13
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Hamm am Rhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.05   #1
    Hallo Leute,
    habe die möglich eine Farfisa Professional 8 für knapp 400€ von einem in der Ferne lebenden Bekannten abzukaufen. Kann das Teil also schwer Probe spielen. Wollte also wissen ob sich jemand mit dem Sound auskennt und weiss wie das Teil so klingt.
    Bin auf der Suche nach einem 60's Beatsound.

    Vielen Dank für euere Antworten
     
  2. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 21.09.05   #2
    Ist nicht wirklich eine Beatorgel, auch 400,- sind meiner Meinung nach zu viel teuer...

    Beatorgeln, schau mal nach:
    -Yamah YC-20 oder YC-25D
    -Vox
    -Farfisa Compact oder Compact Duo
    -Welson
    -Philicorda

    http://www.combo-organ.com/
     
  3. Friedmann

    Friedmann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.13
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Hamm am Rhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.05   #3
    Kann mir jemand sagen was so ein Philicorda ungefähr wert ist?
    Ich hab eins zu Hause das auch im Großen und ganzen noch gut in Schuss ist.
     
  4. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 22.09.05   #4
    Nicht viel...klingt aber geil...Sound ala Raumschiff orion...kann man gut verwenden sowas...
     
  5. mnutzer

    mnutzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 22.09.05   #5
    @Friedmann,

    bei ebay hab' ich selbst zweimanualige Philicordas gesehen, die nicht mal für einen € gegen Selbstabholung weggingen. Also abwarten und hoffen, dass sie vielleicht mal zu Hans-Dieter Hüsch's 100. Geburtstag "wertvolle Kultorgeln" werden?
     
Die Seite wird geladen...

mapping