Fast Track Pro Stromversorgung

von kruemololor, 30.05.08.

  1. kruemololor

    kruemololor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    3.03.15
    Beiträge:
    35
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 30.05.08   #1
    Hi Leute,
    ich habe hier ein kleines Problem mit meinem Fast Track Pro von M-Audio!
    Anscheinend ist die Stromversorgung von meinem USB-Port am Laptop nicht ausreichend, um das Interface mit Strom zu versorgen... Sobald ich die Phantomspeisung für das Großkondensatormikro anschalte beginnt der Sound in den Ohrhörern zu verzerren.
    Nun Die Frage: ist das Problem gelöst, wenn ich einfach ein zusätzliches Netzteil am entsprechenden Anschluss anstecke, oder ist der Betrieb mit Netzteil und USB auf einmal nicht möglich? Als Netzteil würde ich eines selber zusammenlöten (Spannungsregler etc. für die die sich auskennen, das sollte auf jeden Fall gut sein).
    Bin auch schon für kleine Hinweise dankbar,
    MfG Raffi
     
  2. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 30.05.08   #2
    bei Notebooks ist ein ext. Netzteil am Audiointerface immer angesagt.
    Achte halt auf Spannung, Strom und polarität - aber fertige Steckernetzteile tuns auch und sind meist erheblich Preiwerter zu haben ;)

    Es kann aber auch oft helfen einen aktiven USB-HUB (mit Netzteil) dazwischen zu schalten
     
  3. kruemololor

    kruemololor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    3.03.15
    Beiträge:
    35
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 30.05.08   #3
    Wunderbar, vielen Dank für die schnelle Hilfe, dann weiß ich wenigstens dass am Schlepptop alles klar ist. Meinst du, dass auch eine unstabilisierte Stromverorgung ausreicht? Dann wäre das ganze natürlich wirklich erheblich billiger...
    MfG Raffi
     
Die Seite wird geladen...

mapping