Fender Big Block

von I can't resist, 11.02.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. I can't resist

    I can't resist Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    7.03.06
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 11.02.06   #1
  2. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 12.02.06   #2
    Das würde mich auch interssieren weil cool sieht er schon mal aus finde ich!

    :p

    Gruß,

    Goodyear
     

    Anhänge:

  3. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 12.02.06   #3
    kann auch nur spekulieren, dass der Double Jazz Bass® Humbucker mehr druck macht ... kein "überblendregler" ...
    ... fast aus good old germany abgekupfert, wenn er voll aktiv wäre ... ;)
    aber interessant!
     
  4. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.786
    Erstellt: 12.02.06   #4
    ganz nett. sozusagen fenders passive antwort auf den stingray. haben ganz schön lange dafür gebraucht...!

    mir gefällt der frank bello bass allerdings besser.
     

    Anhänge:

  5. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 12.02.06   #5
    naja, wie bei ricola: wer hat´s erfunden? leo! finde leider auf der fender seite nix über den bass, d. h. ob der pu des anstoßes ein double/twinJ oder humbucker ist. die klingen schon deutlich unterschiedlich.
     
  6. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 12.02.06   #6
    @fourtwelve: Stimmt, der Bello Bass würde mich auch interessieren. Allerdings hat der nicht diese schönen Perlmutt Block Inlays auf dem Rosewood Griffbrett und auf die stehe ich doch so ^^

    Vor drei Wochen habe ich alle Bässe in zwei größen Kölner Musikläden durchgesehen: Weder der Big Block noch Bello Bass waren zu sehen. Ob sich überhaupt schon ein Exemplar über den großen Teich zu uns verirrt hat? Die sind doch aus dem 2006er Katalog, wenn ich das richtig verstanden habe. Und das neue Jahr ist noch keine sechs Wochen alt.

    Gruß,

    Pablo
     
  7. EddyK

    EddyK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    24.10.09
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    310
    Erstellt: 13.02.06   #7
  8. I can't resist

    I can't resist Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    7.03.06
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 13.02.06   #8
    Der Tonabnehmer sieht nach Dimarzio aus, oder täusch ich mich da?
    Weiß noch jemand wo der Bass genaut wird? Wenn es ein Mexikaner ist, wird er direkt wieder uninterresant.
     
  9. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.786
    Erstellt: 13.02.06   #9
    Wieso?
    Ich hab letzten Freitag einen Mex Jazzbass gespielt und war angenehm überrascht, sowohl vom Klang als auch von der Verarbeitung. Noch ein Paar Duncans rein, und gut is.
     
  10. sanderbasser

    sanderbasser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    226
    Ort:
    sand am main(ehmalig)
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    210
    Erstellt: 13.02.06   #10
    Mittlerweile findest du auf der offizierllen Seite schon die genaue beschreibung des Basses (www.fender.com)unter basses-precision-big block. Da is galub ich auch angegeben das des nen Humbucker is. Also ich verabschiede mich jetzt auch shcon wieder. Eins ist noch zu sagen , die Mex taugen nicht wirklich was, der bei uns an der Schule is nähmlich nach einem Jahr total Schrott.
    mfg C.
     
  11. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
  12. I can't resist

    I can't resist Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    7.03.06
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 13.02.06   #12
  13. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 13.02.06   #13
  14. I can't resist

    I can't resist Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    7.03.06
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 13.02.06   #14
    Also den Mike Dirnt bass bigt es ja schon länger. Und "basieren" würden diese Bässe teils auf den Precision, bzw jazz bass (Big Block hat Jazz hals).

    Aber sonst hat der Mike Dirnt und der Big Block nix gemeinsam. Selbst die Control plate ist verschieden, wenn du mal genau hinschaust.
     
  15. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.786
    Erstellt: 13.02.06   #15
  16. I can't resist

    I can't resist Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    7.03.06
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 13.02.06   #16
    [​IMG]

    Brille ? Fielmann !

    Achte mal genau auf die Controlplate...

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  17. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 13.02.06   #17
    Na und?

    Gruesse, Pablo
     
  18. I can't resist

    I can't resist Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    7.03.06
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 13.02.06   #18
    Nicht nur Bilder kucken, auch Text lesen :screwy:
    Wir sind hier nicht bei der Bild Zeitung.
     
  19. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.786
    Erstellt: 13.02.06   #19
    Das sagt der Richtige...
     
  20. alzen

    alzen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    27.01.13
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 13.02.06   #20
    Mich erinnert der Bass irgendwie an den L-1000 von G&L, auch wenn der natürlich ne aktive Elektronik hat. Bei denen haben die Pickups übrigens auch verstellbare Polepieces (so wie bei DiMarzio). Den G&L find ich allerdings um Längen sexier...:cool:

    Was allerdings spannend aussieht am BigBlock ist die neue Bridge. Kommt Fender endlich weg vom Blechbügel?

    alzen.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping