Fender Deluxe Jazz bass Aktiv

von Corvett97bass, 26.04.16.

  1. Corvett97bass

    Corvett97bass Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.15
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Neuseeland
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    0
    Erstellt: 26.04.16   #1
    Hallo Bassgemeinde

    Ich suche den Schalt/Anschlussplan von einem Aktiven/Passiv Fender Deluxe Jazz Bass,
    die Platine hat Volumen /Ballance/ Mid,Cut/Treble Bass,Cut/und einen Aktiv Passiv mini Switch,
    Die Elektronic ist eine originale von einem Fender Deluxe Jazz Bass.
    Ich will wissen wo man die Pickups anlötet und wo den 9Volt Block deluxe jazz bass.JPG

    Wer kann mir helfen?



    Willjam
     
  2. papero

    papero Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    13.08.18
    Beiträge:
    2.492
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    9.414
    Erstellt: 27.04.16   #2
    Das müsste man eigentlich sehen/erkennen können.
    Ich kenne die "Elektronik" zwar nicht. Aber der Logik nach, sollte das schwarze Kabel für Masse sein, das rote für Batterie "+", und zwei weiße für jeweils Pickup "hot".

    Grüße, Pat
     
  3. Golo

    Golo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.10
    Zuletzt hier:
    14.08.18
    Beiträge:
    609
    Ort:
    Ahlen
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    1.767
    Erstellt: 27.04.16   #3
    Hi,

    Du hast schon gesehen, dass es hier ein Sub-Forum "Tonabnehmer und Basselektronik" gibt, oder? ;) Da wäre der Thread vermutlich am besten aufgehoben und es hätte den Vorteil, dass ganz oben in dem Thread Cadfaels Schaltungssammlung angepinnt ist, in der seit einiger Zeit auch aktive Schaltungen abgebildet sind. Praktischerweise sogar eine von einem Fender Jazz Bass. Schau mal rein, vielleicht hilft's :).

    Gruß
    Golo
     
  4. Corvett97bass

    Corvett97bass Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.15
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Neuseeland
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    0
    Erstellt: 27.04.16   #4
    Hallo

    Danke für die Anregungen und Tipps,ich werde mal in Tonabnehmer und Basselektronik suchen.

    mfg
    Willjam
     
  5. Corvett97bass

    Corvett97bass Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.15
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Neuseeland
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    0
    Erstellt: 29.04.16   #5
    Hallo

    Leider nichts gefunden in der Sammlung.wer kann helfen mit dem Anschluss der Kabel an der aktiven
    Fender Elektronic? Da steht drauf F Part#054137 Rev.F

    wäre sehr dankbar für tipps

    Willi
     
  6. CrazyBasser

    CrazyBasser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.04
    Zuletzt hier:
    14.12.17
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.574
    Erstellt: 03.05.16   #6

    Anhänge:

  7. Corvett97bass

    Corvett97bass Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.15
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Neuseeland
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.05.16   #7
    HI CrazyBasser

    Vielen Dank das ist die richtige Schaltung,was für ein"Chaos"auf der Skizze......
    Ich habe es mittlerweile korrekt angeschlossen,am Jazz Bass.
    Was mich stört,passiv geht nur Volumen und Panorama,der Grundsound vom Jazz Bass ist leider
    nicht mehr vorhanden da ja der Höhenregler fehlt,
    ich hatte auch schon die "Teure East Retro"Schaltung verbaut,da war das Problem genau so,
    Ich werde es wohl wieder zurück bauen.....
    Wer seinen Jazz Bass Sound liebt(Höhenregler fast zu gedreht)schönes mittiges näseln,
    kann auf aktive Schaltungen verzichten...
    Danke an das Forum

    Bassige Grüße von William
     
  8. CrazyBasser

    CrazyBasser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.04
    Zuletzt hier:
    14.12.17
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.574
    Erstellt: 06.05.16   #8
    :D ganz genau so habe ich es auch gemacht.
    Aktive Klangregelung rein mit Push/Pull Poti für den Passivbetrieb.
    War aktiv ganz okay der Klang, mir persönlich leider zu "hurig" und ohne Ecken und Kanten.
    Passivmodus war beschnitten irgendwie .... dann wieder komplett passiv verdrahtet und die Sonne ging auf ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping