Fender FMR210 fällt immer aus!

von nevs88, 02.06.07.

  1. nevs88

    nevs88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    22.02.12
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.07   #1
    Hi Leute

    Brauch dringend eure Hilfe
    ... ich weiß nicht woran es liegt, aber mein Fender FMR210 fällt nach längerem Spielen einfach aus, d.h. Strom is zwar da, aber aus der Box kommt nix mehr raus ... nach paar Sekunden kommt dann wieder was.
    Habe davor ein Boss OS-2 und ein Cry Baby und in der Effektschleife ein Boss CH-1 und ein Multieffektgerät (ZOOM GFX3 für Hall etc.)
    Hatte den Verstärker auch schon mal zur Reparatur und die sagen mir das is ne Schutzfunktion der Endstufe und könne das net Reparieren ... kann es sein, das mein Multieffektgerät zu viel Input gibt???

    Brauche ne Lösung
    Wäre nett
    Danke
     
  2. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.686
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.484
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 03.06.07   #2
    Hallo nevs88,

    schlimme Sache! :(

    Ich denke mal, es wird einfach zu heiß im Inneren???

    Im Grunde sollt man da Theater machen, denn es kann nicht sein, dass es als normal angesehen wird, wenn ein Amp nach längerem spielen ausfällt. Das ist ein "versteckter Mangel" und das bedeutet Rückgabe des Verstärkers.
    Ich bin aber kein Jurist!!!

    Praktische Abhilfe???
    Dafällt mir nur ein: Einen kleinen Heimventilator kaufen und ihn so auf die Rückseite des Amps richten, dass das Gehäuse durch den Luftstrom gekühlt wird. So kann der Amp nicht so schnell überhitzen und bleibt an. Sogar bei Profis sieht man schon mal, dass da Ventilatoren hinter den Amps stehen!

    Ob es aber wirkt, kann ich nicht 100%ig garantieren. Einen Versuch wäre es zumindest wert. Einen kleinen Lüfter habt ihr vielleicht zuhause? Ansonsten kriegt man die für ca. 10 Euro im Kaufhaus oder Baumarkt. Es muss ja nur ein kleiner 220V Ventilator mit einem Schaufeldruchmesser von 15 cm oder so sein.

    Daumendrücker
    Andreas
     
  3. nevs88

    nevs88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    22.02.12
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.07   #3
    Ich danke dir erstmal ... werd das mal versuchen
    Kann einfach nicht sein
    Gruß
    Sven
     
Die Seite wird geladen...

mapping