Fender? Ibanez SZ? Helft mir bitte ,)

von roby, 28.02.05.

  1. roby

    roby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.04
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.05   #1
    Hi. Ich bräuchte mal ein bisschen Hilfe.
    Ich bin imoment im Besitz einer Paula. Vom klang her zufrieden.
    Jetzt habe ich beschlossen, dass ich mir ende April anfang Mai eine weitere Gitarre zulegen möchte.
    Da ich auch gerne flexibel werden will, hab ich an eine Ibanez gedacht, SZ Serie, oder auch an eine Fender Telecaster(mex.), oder Fender Showmaster.
    Es kommt mir darauf an, dass der Hals nicht geschraubt ist, also Korpus und Hals bilden ein Segment. Sprich, Sustain ist mir wichtig, Tremolo muss nicht unbedingt sein, aber wenns dabei ist bin ich ja nicht gezwungen es zu benutzen.
    Mein Budget beträgt maximal 550€, ich denke, bei diesem Budget lässt sich schon was finden.
    Wäre toll, wenn ihr gute alternativen parat habt, bei der Suchfunktion findet man nur bedingt Infos, die mir nicht so sehr weiterhelfen.
    Bis jetzt bin ich von dieser hier angetan, http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?products_id=8652&osCsid=6e2ee00b4d153374dee6c0a457dfc62b
    Aber bei der flexibilität lässt sie eben zu wünschen übrig, nur einen Humbucker, ich wäre von einer SHS-Bestückung eher erfreut gewesen.

    Danke, falls ihr mir helfen könnt, für hilfreiche Antworten.
    Grüße
     
  2. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 28.02.05   #2
    wenn du sustain willst, ist ein trem auch eher hinderlich



    ich würd dir eindeutig zur sz raten!
     
  3. Fry

    Fry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.05   #3
  4. kasper

    kasper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    18.06.13
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.05   #4
    Ich habe eine SZ und bin sehr zufrieden, und schon alleine wegen dem Aussehen (und der besonders schönen roten Lackierung bei der, die ich heute gesehen habe) hätte ich mir am liebsten noch eine gekauft, und das obwohl ich genau weiß, dass ich derzeit keine zweite (und schon gar nicht die gleiche) Gitarre brauche ... naja, also am besten anspielen!
     
  5. roby

    roby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.04
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.05   #5
  6. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 28.02.05   #6
    Wenn du flexibel sein willst, würde ich dir aber eher von der SZ abraten, gerade wenn du schon eine Les Paul hast. Die SZ ist stark auf viel Sustain und fetten Sound ausgelegt, hat aber keinen besonderen Clean-Klang und geht generell ein wenig in die Les Paul-Richtung, würde ich sagen. Da wäre dann doch eine Tele oder etwas mit HSH, möglichst noch splittbar, die bessere Alternative.
     
  7. jukexyz

    jukexyz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.498
    Ort:
    Schweiz, Zürich
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    879
    Erstellt: 28.02.05   #7
    ist fett und ein besonderer clean klang ein gegensatz???
    ich hab sie zwar nie gespielt aber ich finde das LP's zum beispiel einen schönen vollen clean klang haben.
     
  8. fangorn

    fangorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.03
    Zuletzt hier:
    19.01.08
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    293
    Erstellt: 28.02.05   #8
    nur so als kurze zwischenfrage wieso glaubern alle das eine gitarre mit geleimtem hals mehr sustain hat als eine mit geschraubtem?
     
  9. roby

    roby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.04
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.05   #9
    Ich dachte die Übertragung vom Sound beim geleimten Hals sei effektiver als beim geschraubten.
    Zur SZ: Ich hab auch das Gefühl, dass sie in Richtung Paula Sound geht, mit der doppelten HB Bestückung, ne Tele find ich da flexibler und geht mehr ins gegenteillige des Paula Stils, wenn ihr wisst was ich meine.
    Ich brauch keine Gitarre die annähernd an eine Paula erinnert, sondern was was nach etwas anderem klingt..
     
  10. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 28.02.05   #10

    Ich verstehe nicht wie du zuerst ne Fender Tele oder Showmaster erwähnst und dann generell geschraubte Gitarren verbannst :screwy: :) :)

    SY
     
  11. roby

    roby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.04
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.05   #11
    Showmaster gibts auch mit geleimtem Hals.
    Telecaster hat zwar nen geschraubten Hals, aber würde ich dennoch wegen der vielseitigkeit nehmen, zudem noch, weil sie andersartiger als eine Paula ist, und darum gehts mir in erster Linie.
     
  12. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 28.02.05   #12
    Die beiden Humbucker sind in der Mittelstellung gesplittet und klingen clean relativ gut. Vom Klang her mit einer LP in der Mittelstellung meiner Meinung nach nicht zu vergleichen!


    Matze
     
  13. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 28.02.05   #13
    Ich hab die SZ im Laden angespielt und war mit dem Clean-Klang überhaupt nicht zufrieden.
     
  14. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 28.02.05   #14
    Dito. Verzerrt Les Paul ähnlich, aber war mir clean ein wenig zu spitz. Liegt wohl an den Ibanez Stock PUs. Aber gute Gitarre, trotzdem.
     
  15. roby

    roby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.04
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.05   #15
    Ich denke auch, dass die SZ ganz gut ist, und wenn ich keine LP hätte, dann wäre sie definitiv ein Kandidat.
     
  16. MrFair

    MrFair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    817
    Erstellt: 28.02.05   #16
    Was ich bei der SZ interessant finde, ist, dass sie 2 Volume-Potis hat und man somit in der Mittelstellung einen PU stärker aufdrehen kann als den anderen, was natürlich den Klang beeinflusst, könnte man so nicht theoretisch halbwegs nen Single-Coil Sound aus den Humbucker kitzeln in dem man einen der beiden gesplitteten Humbucker komplett rausdreht?
    Würde micht mal interessieren wie sich das anhört, vielleicht kann das hier einer der ne SZ hat ja mal ausprobieren?
     
  17. PhilipH.

    PhilipH. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Lgz bei N
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    584
    Erstellt: 28.02.05   #17
    ich hab die sz320 und bin voll zufrieden:)
    vor allem verzerrt klingtse geil:D aber clean hatse auch was :o
     
  18. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 28.02.05   #18
    Das ist weit verbreiteter Aberglaube. Ein geschraubter Hals uebertraegt die Schwingungen genausogut, wie ein geleimter, da ja auch der fest anliegt. Das einzige, was da einen Unterschied machen KOENNTE ist ein einteiliger Hals/Korpus. Und selbst da zweifle ich noch...
    Sustain hat letztlich nicht nur was mit deiner Gitarre zu tun, sonder auch mit deinem Amp.

    Und von wegen Flexibilitaet: Du kannst die Schaltung doch beliebig modifizieren! So kannst mit einem Push/Pull Poti die Humbucker splitten und hast dann nicht mehr 2 Humbucker, sondern vier Single Coils oder zwei Single Coils und zwei "tote" Coils oder Phase Out oder oder oder...

    Allerdings macht die Masse etwas aus. Die SZ ist schon ziemlich fett und aus Mahagoni -> geht in der Tat in die Les Paul - Richtung.
    Eine Strat hingegen ist sehr leicht, und duenn -> klingt greller, kreischender

    Um das ganze jetzt noch etwas zu komplizieren: Eine Strat mit 2 Humbuckern und der 08/15 Schaltung klingt natuerlich auch nicht mehr grell und kreischend, da brauchst du schon Single Coils oder zumindest eine Schaltung, die die HB splitten kann.

    Alles klar? :screwy:
     
  19. Sir Taki

    Sir Taki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Grim and frostbitten Northern Black Forest bzw. We
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 28.02.05   #19
    Ich bin im Moment etwas unzufrieden mit meiner SZ.
    Trotz geleimtem Hals hat meine(!!!!!) SZ kaum Sustain, besonders in hohen Lagen is der Ton ratz fatz weg. Vllt gibts in der 320er Reihe ja auch bessere Exemplare als meine.

    Von den "höheren" Modellen erwarte ich mir persönlich eine bessere Holzqualität und einen etwas besseren Klang, weshalb ich (persönlich!!!) nicht mehr zu einer SZ 320 greifen würde.

    Drum überlege ich mir grad, die SZ loszuwerden und mir ne Strat zuzulegen. (Muss nur naoch eine mit mindestens medium Jumbo Bünden finden ;))
     
  20. log

    log Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.06
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.05   #20
    Hab selbst die SZ320 und bin sehr zufrieden mit der Verarbeitung. Hab meine aber mit SD's HS2 und HS4 ausgerüstet und jetzt klingt se clean als auch verzerrt wirklich klasse.
     
Die Seite wird geladen...

mapping