Fender J. Mascis Jazzmaster

von confussion-train, 23.06.07.

  1. confussion-train

    confussion-train Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    557
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    334
    Erstellt: 23.06.07   #1
    Manche mögen ja schon die neue G&B mit Jazzmaster Schwerpunkt haben, ich wurde gleich auf die Gitarre am Cover aufmerksam - eine Violette Jazzmaster mit Matching Headstock und Sparkle-Lackierung inkl. Tune-O-Matic & goldenem Pickguard. Custom Shop Model?
    Nein und irgendwie auch ja, die Gitarre wurde von Dinosaur jr.'s J. Mascis für Fender entworfen, mit dem Augenmerk auf Praxistauglichkeit & Preisbewusstsein (J. selbst schätzt den Preis auf 600-700$).

    Bilder!

    Gerüchte

    Sieht schon mal gut aus & klingt auch so. Aber anderswo gibt es wiederum Gerüchte (J. hätte zu jemandem gesagt...), dass von der Gitarre nur rund 30 Stück im Monat hergestellt werden, was auf eine Limited Edition schließen ließe. Oder dass die Gitarre ja eh von Fender Japan hergestellt werden würde, was den Preis drücken würde.
    Ob man dem Glauben schenkt, hängt von jedem selbst ab, ich glaube mal gar nichts, bis es eine offizielle Ankündigung oder ähnliches von Fender gibt.

    Hier findet sich die Zeile "(1) J Mascis Signature Series Fender® Jazzmaster guitar. Retail value of the Grand Prize is US $1100.00."

    Alles, was wirklich sicher ist, ist wie sie aussieht und dass sie erscheint, irgendwann später im heurigen Jahr.
    Man darf gespannt sein.
     
  2. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 23.06.07   #2
    Ich habe den Artikel (für einen langjährigen Ex-Jazzmaster-Besitzer selbstverständlich) gelesen.
    Nur (ok., ist jetzt etwas OT) sieht man, daß die Redakteure einfach für dieses Thema zu jung sind;).
    Es ist falsch, die JM als "Randgruppeninstrument" zu bezeichnen, sie war zumindest in Deutschland (und da leben wir ja schließlich) bis ca.1967 die meistgespielte Fender, sowohl bei Beat- als auch bei Tanzmusikern.

    naja, mußte ich mir jetzt einfach von der Seele schreiben , im Übrigen bin ich natürlich mit dem Bericht sehr zufrieden :great:
     
  3. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 23.06.07   #3
    Ich hab an einem Gewinnspiel teilgenommen wo man die gewinnen kann, als ich in Hamburg war...in dem großen Saturn...

    hab aber davon nix mehr gehört...wie teuer ist denn das teil, sieht geil aus! :great:

    1100 Dollar sind ein bisschen sehr viel für mich! :(
    700€ - 800€ würde noch gehn ;)
     
  4. Letes

    Letes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    3.10.11
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Bückeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    532
    Erstellt: 23.06.07   #4
    1100Dollar sind 820€ ca.
    Aber wir sind wahrscheinlich wie immer gearscht und hier wirds teurer sein:(
    Grüße,
    Tim
     
  5. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 23.06.07   #5
    ups...ich dachte immer 1100 Dollar sind c.a. 1500 Euro :D

    "Vertan" sprach der Hahn und stieg von der Ente :D
     
  6. confussion-train

    confussion-train Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    557
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    334
    Erstellt: 24.06.07   #6
    Naja, das scheint die UVP von Fender zu sein, der "Streetprice" liegt da meistens (deutlich) drunter.
     
  7. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 24.06.07   #7
    boah pornooo!! will haben!

    jazzmaster ist sowieso eine meiner lieblingsgitarren, sowohl optisch als auch klanglich sowieso, diese lackierung finde ich auch spitze. ich bin gespannt!!! :)
     
  8. _redwing_

    _redwing_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.12.09
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Beilngries
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.838
    Erstellt: 24.06.07   #8
    Grad die Lackierung hielte mich vom Kauf ab :D
    Sonst lieb ich die Teile..
     
  9. confussion-train

    confussion-train Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    557
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    334
    Erstellt: 24.06.07   #9
    Ich weiss nicht, mit jedem Mal, dass ich sie mir anseh, wird sie irgendwie schöner.
    Ich seh schon, ich werd dann mal bald mein Sparbuch auflösen müssen... :rolleyes: :D
     
  10. _redwing_

    _redwing_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.12.09
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Beilngries
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.838
    Erstellt: 24.06.07   #10
    Ich weiß nicht.... Sie hat was... jaaa sie hat was! Aber irgendwie haben mich diese Sparkle-Lackierungen schon bei Duesenberg und Gretsch so angekotzt... hmm
     
  11. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 24.06.07   #11
    hoffentlich kommt sie bald!

    Ich hab am 31.10.2007 Konfirmation :great::great::great:
    Vielleicht klappts ja finanziell!!!
     
  12. confussion-train

    confussion-train Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    557
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    334
    Erstellt: 24.06.07   #12
    Ich steh da irgendwie drauf, wenns passt. Wollte mir auch mal eine Hagström Deluxe 2H kaufen. Aber dann hab ich mal "vernünftig" zu denken angefangen... ;)
    Obwohl mich eine Normale in Sunburst ja auch reizen würde...oder eine in Schwarz. Oder Weiß.

    :rolleyes:
     
  13. schandmann

    schandmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Krachmacherstraße
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.294
    Erstellt: 24.06.07   #13
    Whoa, der Herr Mascis hat Geschmack.
    Hab aber nich das Geld für dat Schätzchen, MIST!
     
  14. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 24.06.07   #14
    das ist mit abstand die geilste JazzMaster, die ich in den letzten jahren gesehen habe!

    die sieht soooooooooooooooooo hot aus!!! :great::great::great::great::great:
    ich kann nicht mehr, ich muss ständig immer über die reden :rolleyes:
     
  15. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 24.06.07   #15
    unter Umständen nicht sehr klug, gerade solche Sonderlackierungen könnten in einigen Jahren einen hohen Sammlerwert bekommen;)
    Beispiele dafür gibt es genug.
     
  16. _redwing_

    _redwing_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.12.09
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Beilngries
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.838
    Erstellt: 24.06.07   #16
    Ich gebe ehrlich gesagt nicht sooo viel auf Sammlerwert usw. ...
    Klar sind Gitarren auch Objekte der Ästethik und für manche auch Sammelobjekte.
    Für mich aber in erster Linie sowas wie "Werkzeug".
    Wenn ich genug Geld zur Verfügung hätte um mir eine "Sammlung" mit Wert anzuschaffen würde ich das aber sicherlich auch tun :D Und dann kämen auch die hässlichsten Lackierungen mit rein :D ;)

    ...WENN ;)


    PS: aber schenken lassen würde ich mir die Mascis schon :D
     
  17. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 24.06.07   #17
    Bin ja großer Fan der Jazzmaster/Jaguar Gitarren, dazu noch von Js Sound, also ... wow! Die Gitarre sieht klasse aus und ist sogar günstiger als viele andere Jazzmaster/Jaguar Gitarren.
     
  18. _redwing_

    _redwing_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.12.09
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Beilngries
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.838
    Erstellt: 25.06.07   #18
    ...eigentlich nur als die AVRI's ;)
     
  19. confussion-train

    confussion-train Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    557
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    334
    Erstellt: 25.06.07   #19
    Haargenau. Deren UVP liegt übrigens laut Thomann auch bei 2179€, der Verkaufspreis beträgt 1699€.
    Mal sehen, wie dass bei der J-Master aussieht. Ich denke aber inzwischen auch sehr, dass sie ein Japan Modell sein wird, sollte sie wirklich nur sowas um die 800€ kosten. Sonst würde Fender sich ja selbst ausschalten.
     
  20. bassgitarrist

    bassgitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    31.10.12
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 25.06.07   #20
    Ich frage mich nur, ob und wie die J Mascis JM in Deutschland erhältlich sein wird... bei Fender selbst gibt es (noch) keine Infos zu dieser Gitarre, was insofern nicht verwundert, da Fender Japan separat von Fender USA (dem "Mutterschiff") agiert.

    Manche der Japan-Modelle sind in Europa offiziell über Fender erhältlich, so z.B. die aktuelle '65 Mustang oder die Jag/Jazzmasters in den drei Farben weiß, rot & sunburst. Die Mascis-Jazzmaster taucht aber weder auf der Fender-Website noch in den aktuellen Preislisten auf.

    Interessant auch die Giveaway-Aktion der zwei Jazzmasters in der aktuellen Gitarre & Bass - normalerweise werden alle Giveaways vom offiziellen deutschen Vertrieb des Herstellers (z.B. Fender = Fender Europe/Düsseldorf, Marshall = Musik Meyer/Marburg etc.) gesponsort, die Mascis JM allerdings von einer Recording-Company aus Hamburg, und nicht wie die weiße JM von Fender selbst.

    Da die Gitarre im Netz auch kaum zu finden ist, und außerhalb Japans nur bei diversen Gewinnspielen zu bekommen ist, vermute ich mal, dass die Mascis-JM derzeit wenn überhaupt nur als Direktimport aus Japan erhältlich ist. Vielleicht zieht Fender aber demnächst nach und nimmt das Teil ins offizielle Programm auf... we'll see!
     
Die Seite wird geladen...

mapping